Toilettenpapier

Das Toilettenpapier ist ein wichtiger Verbrauchsgegenstand. Ein riesengroßes Angebot und viele Anbieter machen die Wahl des richtigen Toilettenpapiers oft etwas schwierig. Ob mehrlagiges, feuchtes oder umweltfreundliches Toilettenpapier, je nach den individuellen Bedürfnissen bietet der Handel eine breite Produktpalette an Toilettenpapier an.

Toilettenpapier – Herstellung

Toilettenpapier besteht aus Zellstoff, welcher vorrangig aus dem Holz von Fichten, Kiefern oder Birken hergestellt wird. Der gewonnene, dunkle Zellstoff wird für die Herstellung von Hygieneartikeln einem Bleichprozess unterzogen. Das so entstandene Tissue ist unter anderem Ausgangsstoff für die Herstellung von Toilettenpapier. Somit erhält das Toilettenpapier seine wesentlichen Eigenschaften – weich, dünn und sehr saugstark.

Toilettenpapier – Sorten und Eigenschaften

Toilettenpapier ist in unzähligen Sorten in meist geprägter Qualität erhältlich. Sie haben die Auswahl vom 1-lagigen Krepp bis hin zum hochsaugfähigen 5-lagigen Tissue in samtweicher Qualität für höchste Ansprüche. Je mehr Lagen das Papier hat, desto fester und undurchlässiger ist es.

Toilettenpapier ist von der Einzelrolle bis hin zu Großrollen für den zum Beispiel gewerblichen Gebrauch erhältlich. Die gängigen Verpackungsgrößen liegen zwischen 6 und 10 Rollen. Die Abrisslänge eines Blattes liegt meist zwischen 12 und 14 cm.

Die entsprechenden Angaben zur Blattzahl, zum Weißegrad, zur Farbe und Blattlänge sowie der Anzahl der Rollen finden Sie bei den Anbietern im Internet.

Toilettenpapier – Spezielles

Das herkömmliche Toilettenpapier in den verschiedenen Qualitäten haben die Hersteller durch spezielle Angebote erweitert. Zur besonderen Pflege ist die Benutzung von feuchtem Toilettenpapier mit Extrakten von Kamille oder Ringelblume besonders geeignet. Dieses Toilettenpapier ist sehr hautschonend und pflegt

nachhaltig. Einige dieser Toilettenpapiere wirken antibakteriell und sind besonders bei sensibler Haut zu empfehlen. Es ist auf Rollen oder als praktische Box mit Tüchern zum Herausnehmen käuflich.

Mit parfümiertem Toilettenpapier können Sie dem unangenehmen Geruch entgegenwirken. Durch das Badezimmer strömt stets ein dezent angenehmer Duft.

Das mit Sprüchen und Texten versehene Toilettenpapier ist eher als Scherzartikel zu betrachten.

Toilettenpapier – Hinweise

Achten Sie beim Preisvergleich von Toilettenpapier darauf, dass mehr Lagen weniger Blatt bedeuten. In der Regel sind beim 2- und 3-lagigen Toilettenpapier 250 Blatt auf einer Rolle, beim 4-lagigen Toilettenpapier etwa 150 Blatt. Mehrlagiges Toilettenpapier hat jedoch den Vorteil, den Verbrauch und somit die Kosten zu reduzieren.

Besonders Unternehmen sollten ein Augenmerk darauf legen, dass das Toilettenpapier dem Niveau des Hauses entspricht. Bei feuchten, parfümierten, antibakteriellen Produkten sollten Sie auf die Hautverträglichkeit achten. Sie können unter Umständen allergische Reaktionen verursachen.

Toilettenpapier – Umweltbewusstsein

Schon bei der Produktion achten die Hersteller zunehmend auf einen sparsamen Wasserverbrauch und umweltverträgliche Verfahren. Sie können als umweltbewusster Konsument beim Kauf von Toilettenpapier einen wesentlichenTeil zum Umweltschutz beitragen. Der Handel hält zum Beispiel Nachfüllpackungen an Feuchtem Toilettenpapier bereit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*