Möbelversand

Wenn es darum geht, Möbel schnell und ohne großen Aufwand zu transportieren, bietet sich ein Möbelversand als Lösung an. Sie haben zum einen die Möglichkeit, über das Internet Möbel zu kaufen und sie sich dann per Möbelversand liefern zu lassen. Zum anderen können Sie einen Möbelversand nutzen, wenn Sie bereits vorhandene Möbel von A nach B transportieren möchten.

Möbelversand – Allgemeines

Da Möbel oft sperrig sind, wird Ihnen als Kunden häufig empfohlen, Möbel zu zerlegen und in Pakete zu verpacken. Wenn Sie aber etwa Ihre kostbare alte Kommode nicht zerlegen möchten, können Sie auch einen Möbeltransport oder Möbelversand in Anspruch nehmen.

Eine andere Form des Möbelversands bietet Ihnen im Internet die Gelegenheit, Möbel zu kaufen und sich direkt nach Hause liefern zu lassen.

Möbelversand – Volumenbasierter Möbeltransport

Zum Beispiel gibt es Anbieter, die per Möbelversand volumenbasierte Möbeltransporte bis 150 kg übernehmen. Als Maximalmaße bei dieser Form des Möbelversands sind 500 cm Länge sowie 300 cm Höhe und Breite zulässig. Dabei darf das Gesamtvolumen 7 cbm jedoch nicht überschritten werden.

Warenwert

Beim Möbelversand können Sie Ihre Versandstücke als Privatversender bis zu einem Warenwert von 2.000 Euro, bei gewerblichen Versendern bis 5.000 Euro versichern lassen. Bei Möbelstücken werden je 100 Euro Warenwert 0,95 Euro zzgl. MwSt. für die Versicherung berechnet. Sollten Sie gleichzeitig viele, sperrige Möbelstücke versenden wollen, empfiehlt es sich für Sie, statt einen Möbelversand zu mieten lieber das Angebot einer Umzugsfirma einzuholen.

Abrechnung

Grundlage für die Abrechnung des Möbelversands ist das Volumen der (ggf. verpackten) Sendung in Kubikmetern und das Gewicht. Das Volumen (in cbm) wird wie folgt berechnet: (Länge in cm x Breite in cm x Höhe in cm) / 1000000 oder (angegebenes Gewicht) / 150. Zur Preisberechnung wird das errechnete Volumen mit dem höheren Ergebnis zu Grunde gelegt.

Möbelversand – Internet-Möbelversand

Im Internet haben Sie außerdem die Möglichkeit über einen Möbelversand, Möbel zu kaufen, zu bestellen und sich die Möbel dann nach Hause liefern zu lassen. Wenn Sie montags bis freitags bis 12 Uhr telefonisch oder per Internet bestellen, werden wir Ihnen alle entsprechend ausgezeichneten Artikel auf Wunsch gleich am nächsten Tag zugestellt- auch samstags per Post. Sie zahlen in diesem Fall zusätzlich zu den üblichen Versandkosten je Bestellung 10,- EUR, unabhängig von der Anzahl der Artikel. Dieser Kostenzuschlag fällt auch dann für Sie an, wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Lieferung

Alle Artikel, die Sie im Rahmen des Möbelversands bestellen, werden zu Ihnen nach Hause oder an jede andere Adresse innerhalb Deutschlands geliefert, die Sie dem Möbelversand nennen. Sie zahlen pro Bestellung eine Versandkostenpauschale von 5,95 EUR.

Bei schweren oder sperrigen Artikeln, die mit einem besonderen Zeichen gekennzeichnet sind, müssen Sie zusätzlich zur üblichen Versandkostenpauschale einen Aufschlag von 14,- EUR pro Bestellung zahlen, unabhängig von der Anzahl der Artikel

Beachten Sie, dass die Voraussetzung für die Lieferung per LKW, LKW befahrbare Wege sind. Beim Möbelversand großvolumiger Artikel ist es auch wichtig, dass ausreichend große Treppenhäuser, Wohnungs- und Zimmertüren vorhanden sind.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*