Fleece Decke

Die kuscheligen und wohlig warmen Eigenschaften des Fleece Stoffes, zu deutsch synthetischer Webpelz aus Polyester, macht sich auch die Fleece Decke zu nutze. Die unempfindliche Fleece Decke kann vielseitig eingesetzt werden – zum Beispiel daheim und unterwegs.

Fleece Decke – die Eigenschaften

Zu den Vorteilen einer Fleece Decke gehört die Leichtigkeit des Gewebes. Selbst eine große Fleece Decke kann man problemlos unterwegs mitnehmen. Entweder zum Wandern, Campen oder zu Picknicken. Anders als eine herkömmliche Wolldecke kann man die Fleece Decke zu einem handlichen, recht kleinen Paket zusammenlegen oder zusammenrollen. Dabei ist die Fleece Decke trotzdem in der Lage ausreichend Wärme zu spenden. Zudem ist der Stoff der Fleece Decke durch dauerhafte Flauschigkeit gekennzeichnet. In der Regel kann man jede Fleece Decke in der eignen Waschmaschine waschen. Auch nach zahlreichen Wäschen verfügt eine qualitativ hochwertige Fleece Decke über eine weiche Oberfläche und intensive Farben. Auch Flecken lassen sich in der Regel gut aus der Fleece Decke herauswaschen.

Fleece Decke – Einsatzmöglichkeiten

Ob auf dem eigenen Sofa, als Unterlage bei Ausflügen oder Wärmeschutz in kalten Campingnächten – die praktische Fleece Decke spendet an all diesen Plätzen Wärme bzw. einen weichen Untergrund. Durch ihr geringes Gewicht kann man die Fleece Decke überall hin problemlos transportieren. So zum Beispiel im Rucksack oder auf dem Fahrrad. Dabei hat die Fleece Decke jedoch auch ihre Grenzen: so eignet sie sich nicht als Schlafsack- oder Bettzeugersatz. Denn gegen kühle Außentemperaturen hilft die Fleece Decke nur bis zu einem gewissen Grad. Wenn die Fleece Decke nicht mehr ausreichend wärmt, ist der Einsatz von Daunendecken oder ähnlichen Materialien sinnvoll.

Fleece Decke – das Angebot

Nicht nur im Outdoorbereich sind Fleece Stoffe und Fleece Decken beliebt, sondern auch in heimischen Wohnzimmer hat die vielseitige Fleece Decke Einzug gehalten. Einer der Gründe liegt sicherlich in der optischen Vielfalt. So gibt es unifarbene und gemusterte Fleece Decken in den unterschiedlichsten intensiven Farbtönen. Auch bei den Größen und Formaten gibt es eine große Auswahl: vom ganz normalen Plaid bis hin zu größeren Decken oder ganzen kleinen Fleece Decken für Babies oder Kleinkinder. Gerade für Kinder ist die Fleece Decke gut geeignet: sollte einmal etwas daneben gehen, kann man die Decke ganz unkompliziert wieder reinigen.

Fleece Decke – die Anschaffung

Fleece Decken in unterschiedlichsten Ausführungen gibt es entweder im Fachhandel für Outdoor-Aktivitäten, Camping, Freizeit oder in Möbelhäusern, im Einzelhandel und großen Kauf- und Warenhäusern. Aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist die Fleece Decke ein Dauerbrenner, den es während des kompletten Jahres gibt. Im Frühjahr überwiegen die Fleece Decken für Picknicke oder luftige Sommerabende. Im Herbst und Winter sieht man Fleece Decken, die für Sessel und Sofas vorgesehen sind. Qualitäts- und Preisunterschiede gibt es durchaus. Sie sollten beim Kauf vor Augen haben, wofür Sie Ihre Fleece Decke benötigen. Für den saisonalen Einsatz können Sie ruhig auf ein günstigeres Fleece zurückgreifen. Dann müssen Sie unter Umständen jedoch in Kauf nehmen, dass dieses nicht ganz so strapazierfähig ist wie die hochwertigen Modelle. Wollen Sie längere Zeit etwas von Ihrer Fleece Decke haben, lohnt es sich, ein paar Euro mehr zu investieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*