Bambus Teppich

Ein Bambus Teppich ist nach wie vor äußerst beliebt in Wohn- und Essbereich. Bambus Teppiche bewirken nicht nur eine warme, angenehme Atmosphäre, sondern auch einen tollen Blickfang in Bad, Küche und Saunabereich. Ein Bambus Teppich ist sehr strapazierfähig und pflegeleicht. Bambus Teppiche bekommen Sie in verschiedenen Ausführungen und Farbtönen, mit und ohne Antirutschbeschichtung.

Bambus Teppich – Allgemeines

Bambus ist das größte tropische Gras und wächst rasend schnell nach. Obwohl Bambus eigentlich ein Gras ist, welches innen hohl ist, zeichnet es sich durch seine Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit aus. Um eine Rissbildung für die Weiterverarbeitung zu vermeiden muss der Bambus lange und aufwändig getrocknet werden. Verwendet wird Bambus besonders für die Herstellung von Korbmöbel, Bambus-Parkett, Bambus-Papier und Bambus Teppichen.
Bambus Teppiche lassen sich heute durch eine gute Produktverarbeitung und durch die vielen verschieden Ausführungen universell einsetzen. Allerdings eignet sich ein Bambus-Teppich nicht unbedingt für den Eingangsbereich, da dass Schmutzaufkommen hier doch zu hoch ist. Zu empfehlen sind Bambus-Teppiche im Wohn- und Essbereich, aber auch in Bad, Küche und Saunabereich ist ein Bambus Teppich mit entsprechender Antirutschbeschichtung immer ein Blickfang. Naturbambusteppiche können später ohne großen Aufwand entsorgt werden, sie sind umweltverträglich und bilden beim Verbrennen keine toxischen Gase.

Bambus Teppich – Für den Wohn- und Essbereich

Im Wohn- und Essbereich sieht ein Bambus Teppich immer edel aus und bewirkt eine harmonische Atmosphäre. Bambus Teppiche bekommen Sie in vielen verschieden Ausführungen, farbig lasiert oder Naturbelassen, mit dicht aneinander gereihten rechteckigen Bambusstäben oder Rundstäben, mit hellen oder dunkeln Bambusstäben, mit verschiedenfarbigen Einfassbändern und in allen möglichen Größen. So können Sie einen Bambus Teppich individuell an Ihre Einrichtung anpassen. Je nachdem wo Sie einen Bambus Teppich verwenden möchten, sollten Sie darauf achten, dass der Bambus Teppich eine rutschfeste Unterseite hat. Hier haben Sie die Möglichkeit zwischen einer Flies Unterseite oder einer gummierten Unterseite zu wählen. Wobei eine gummierte Unterseite immer im Bad- und Saunabereich zu empfehlen ist.

Bambus Teppich – Sauna

Manche Ausstattungen in der Sauna wirken ziemlich massiv. Ein Bambus Teppich verleiht Ihrer Sauna nicht nur ein mediterranes Flair, sondern ist auch recht praktisch. Tropische Temperaturen und eisige Kälte können Ihren Bambus Teppich nichts anhaben. In der Sauna eignen sich am besten Bambus Teppiche mit breiten Lamellen und einer gummierten Rückenausführung. Durch verschiedene Farbnuancen lässt sich ein Bambus Teppich individuell Ihrer Saunaausstattung anpassen.

Bambus Teppich – Pflege

Ein Bambus Teppich lässt sich relativ leicht reinigen. Losen Schmutz auf der Oberfläche können Sie bequem mit dem Staubsauger wegsaugen. Bekommt Ihr Bambus Teppich einmal einen Fleck, sollten Sie ihn möglichst nicht eintrocknen lassen. Mit einem saugfähigen Tuch können Sie noch feuchte Flecke einfach abtupfen. Eingetrocknete Flecken nicht mit scharfem Haushaltsreiniger entfernen, sondern nur mit Wasser.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*