Accessoires für Zuhause

Zimmerbrunnen

Zimmerbrunnen können die Stimmung eines Raumes erstaunlich beeinflussen. Lesen Sie hier welche Arten Zimmerbrunnen es gibt, was einen guten Zimmerbrunnen ausmacht und auf was Sie generell achten sollten bei einem Zimmerbrunnen.

Zimmerbrunnen

Mit einer "Guten Atmosphäre" meint man einerseits das gute Zusammenleben miteinander und anderseits einfach gute, gesunde Luft. Ob Zuhause oder im Büro ist ein gesundes Raumklima wichtig. Zimmerbrunnen verbessern deutlich das Raumklima und helfen Ihnen, gesund zu bleiben. Das fließende Wasser eines Zimmerbrunnens beeinflusst im Sommer positiv die Temperatur in Räumen und lästige Pollen werden gebunden. Im Winter binden Zimmerbrunnen Staub und schädliche Schwebstoffe.

Zimmerbrunnen. Deko oder Baumaßnahme?

Zimmerbrunnen können Sie fertig kaufen, selbst bauen oder bauen lassen. Angebote für Zimmerbrunnen jeglicher Ausführung finden Sie im Baumarkt, im Internet und bei Spezialisten. Innenarchitekten und Künstler bieten individuelle Lösungen an, die sowohl nachträglich installiert werden als auch bei einem Bauvorhaben in die Planung aufgenommen werden können. Zimmerbrunnen werden aus Metall, Keramik oder Stein in Kugel-, Pyramiden- oder auch in Terrassenform angeboten. Welche Dimension Ihr Zimmerbrunnen haben soll ist Geschmacksache und hängt von den Raumgegebenheiten ab, aber auch von der Lautstärke des plätschernden Wassers – zu laut kann lästig werden.

Zimmerbrunnen. Wirkung?

Die beruhigende und energetisierende Wirkung von plätscherndem Wasser erleben wir in der Natur: beim Wellenrauschen des Meeres oder beim sanften Plätschern eines Bachs. Mit einem Zimmerbrunnen holen wir uns ein Stück davon in unsere vier Wände. Nach der uralten chinesischen Harmonielehre Feng Shui spielen Zimmerbrunnen eine wichtige Rolle um Räume zu harmonisieren. Da Zimmerbrunnen das Raumklima verbessern, werden sie sogar von Ärzten, z.B. bei Asthma, Bronchialbeschwerden oder Stirnhöhlenvereiterungen, empfohlen. Räume mit Zimmerbrunnen besitzen nicht nur ein attraktives Dekoelement sondern auch gesundheitliche Vorteile: es bleiben die Nasen- und Rachenschleimhäute feucht und Bakterien haben kaum eine Chance in unsere Lunge zu gelangen. Außerdem haben Wissenschafter entdeckt, dass Elektrosmog bei genügender Luftfeuchtigkeit praktisch eliminiert wird: Zimmerbrunnen sorgen in Büros und Geschäftsräumen ganzjährig für eine bessere Konzentrationsfähigkeit.

Zimmerbrunnen. Selbstbau oder Komplettangebot?

Für Eilige das Komplettangebot: Computer an, Angebote aussuchen, online bestellen, zahlen, auspacken, aufstellen, Wasser rein und fertig. Für Baumarkt-Freunde Hinfahren, beraten lassen, Rest wie vor. Sowohl online als auch im Baumarkt gibt es Angebote für den Selbstbau. Hierbei treffen Sie selbst die Auswahl eines geeigneten Gefäßes, in das alles eingesetzt wird. Sie benötigen eine Pumpe inkl. Netzgerät, (sie sollte voll eintauchbar sein) einen oder mehrere Steine, eventuell eine Lichtquelle, wenn Sie das Ganze illuminieren möchten und Füllmaterial, wie Kies, der aber nicht zu klein sein darf, da er sonst die Pumpe verstopfen würde. Ob Sie Ihren Zimmerbrunnen bepflanzen hängt davon ab, wie viel Pflege Sie aufwenden wollen. Zimmerbrunnen sollten mit destilliertem Wasser betrieben werden, denn Kalkablagerungen sind keine Zierde. Ein eingebauter Wasserstandsanzeiger zeigt an, wann Wasser nachzufüllen ist, damit die Pumpe nicht heiß läuft.

Kommentar abgeben