Windelhose

Windelhosen aus verschiedensten Materialien, mit unterschiedlichen Schnitten und für verschiedene Zwecke finden eine breite Verwendung in der heutigen Babypflege. Die modernen Einweg-Windelhosen können schnell umweltfreundlich entsorgt werden. Bei der Anwendung von hausgemachten Mehrweg-Stoffwindeln können Windelhosen aus Stoff zum besseren Halt der Windel beitragen.

Windelhose – Einweg-Windelhose

Die praktische Kombination aus Windeln und Höschen ist heute im Handel in verschiedensten Sorten erhältlich. Im Vergleich zur Stoffwindel bietet die Einwegwindelhose eine praktische Lösung bei der Babypflege, ohne zusätzliche Zeit und Energie in die Wasch- und Bügelarbeiten zu investieren. Die Produktion von Einwegwindelhosen unterliegt heute strengen Kontrollen, die für das gesundheitliche Wohl der Kinder sorgen sollen. Jedoch ist es empfehlenswert, sich bei dem zuständigen Arzt darüber beraten zu lassen, welche Windelhose sich für Ihr Kind besonders gut eignet. Empfehlenswert aus praktischen Gründen sind zum Bespiel Windelhosen, die durch seitliche Extrabündchen im Inneren der Windel dafür sorgen, dass nichts an den Seiten der Windel ausläuft. Extrabündchen im Rückenbereich machen manche Windelhosenmodelle besonders rutschresistent. Doppelte Klebeverschlusse an den Seiten sorgen für einen besseren Halt. Wenn die Anwendung von Babycreme die Klebeverschlüsse unbrauchbar macht, können Sie auf die, mit Klettverschlüssen ausgestatteten Modelle umsteigen. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen ausgesuchten Windelhosen von innen nicht bedruckt sind, um eventuelle Reizungen der Kinderhaut vorzubeugen.

Windelhose- Stoffwindelhose

Der Schnitt von diesen Windelhosen gleicht den Einwegwindelhosen und bietet eine genauso einfache Handhabung. Stoffwindelhose wird mit Einsatz von Stoffwindeln oder anderen speziellen Einlagen ergänzt. Es empfiehlt sich, Stoffwindelhosen als One-Size-Modell zu erwerben, die zwar etwas kostspieliger als die herkömmlichen sind, jedoch in der Regel für die gesamte Wickeldauer passen. Durch Druckknöpfe oder Klettverschlüsse können sie jeweils an die Größe des Babys angepasst werden und mit Ihrem Baby so gemeinsam „wachsen“. Stoffwindelhosen werden meistens aus Baumwolle (Baumwollfrottee oder Baumwollflanell) hergestellt. Oftmals ist im Saugkern eine Polyestereinlage integriert.

Windelhose – Windelspreizhose

Die Windelspreizhöschen verfügen über einen Schnitt, der aufgrund seiner besonderen Konstruktion die Entwicklung von Hüften bei Babys fördert. Windelspreizhöschen sind im Handel in verschiedenen Materialausführungen in den Größen 0, 1, 2, 3 für Babys bis ca. 6 Monaten erhältlich. Wenn Ihrem Baby jedoch aus gesundheitlichen Gründen eine spezielle orthopädische Windelspreizhose verschrieben wird, sollten Sie sich bei Ihrem Hausarzt beraten lassen, welcher Hersteller von medizinischen Spreizhosen den Bedürfnissen Ihres Kindes am besten entspricht. Orthopädische Spreizhosen sind in orthopädischen Spezialgeschäften oder Apotheken erhältlich.

Windelhose – Sport- und -Badewindelhose

Für ältere Kinder können herkömmliche Windelhosen durch Sport-Windelhose ersetzt werden, die nach dem Prinzip eines Einweg-Slips mit einer integrierten Windeleinlage konzipiert sind. Dieses Höschen kann dem Kind im Stehen einfach angezogen werden. Beim Strandurlaub, im Kontakt mit Wasser, Sand und Sonne kann eine herkömmliche Windelhose gegen eine spezielle Badehose getauscht werden. Solche Windelhosen verfügen über einen integrierten UV-Schutz, bestehen aus einem atmungsaktiven Kunststoff, sind gefüttert und mit einem elastischen Taillenbund für eine höhere Bewegungsfreiheit ausgestattet.

2 Kommentare

  1. Wir haben für unsere Tochter eine Schwimmwindelhose online gekauft und die kann man immer wieder verwenden (solange sie nicht rauswächst *g*)

  2. Wir wollen mit unserer Enkeltochter ins Freibad gehen.Sie benötigt aber noch Windeln.Wo bekommt mann noch so eine richtig wasserdichte Windelhose her?Im Zeitalter der modernen Wegwerfartikel,sind die Hosen von der Bildfläche verschwunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.