Wellness

Wellness Hotels

Wellness Hotel kann sich jeder nennen. Aber nur das richtige Angebot an Wellness-Einrichtungen, Beautyfarm, Schwimmbereich bis hin zu Spezialitäten wie Ayurveda und Fango sowie eine Küche, die sich an Fitness und Gesundheit orientiert, machen aus einem Wochenende oder Kurzurlaub in einem Wellness Hotel einen wirklichen Gewinn. Wir haben Ihnen zusammengestellt auf was Sie bei der Auswahl eines Wellness-Hotels achten sollten.

Wellness – Hotel – Checkliste:

Reines Wellness-Hotel

Ist das Hotel ein reines oder überwiegendes Wellness-Hote oder wird Wellness nur nebenbei (und vielleicht mit halbem Herzen) angeboten ? Ist das Hotel schwerpunktmäßig auf Wellness-Gäste eingestellt? Dazu gehört auch eine strikte Nichtraucher-Regelung.

Durchgängige Wellness Ernährung

Wird zu allen Mahlzeiten eine gesunde, vollwertige Wellness-Küche angeboten

Persönlicher Ernährungsplan

Wird ein persönlicher Ernährungsplan (z.B. bei Krankheiten, Übergwicht, etc) angeboten ?

Grösse und Ausstattung der Wellness-Abteilung

Wir gross und modern ist die Wellness Abteilung im Hotel ? Gibt es eine attraktive und gepflegte Badelandschaft, Fitness-Räume, Beautyabteilung und Bereiche für Wellness-Anwendungen wie Massagen ? Stehen alle Einrichtungen 7 Tage in der Woche zur Verfügung ?

Verständliche und ausführliche Informationen des Wellness-Hotels:

Zu einem guten Angebot gehören auch bei einem Wellness-Hotel gute Informationen und das bereits vor der Reise.

Vergleich von Preis/Leistung mit anderen Wellness-Hotels

Nehmen Sie nicht das erstbeste Wellness-Hotel. Vergleichen Sie ausführlich die Preise und Leistungen für die Dienste die sie konkret beanspruchen wollen. Oft gibt es da grosse Unterschiede.

Weiterführung der Wellness-Anwendungen zuhause

In einem guten Wellness-Hotel bekommen sie Tips und Anleitungen wie Sie Ihr neu gewonnenes Wohlbefinden auch zuhause mit leichten Übungen und guter Ernährung aufrecht erhalten können.

Ausbildung Mitarbeiter des Wellness-Hotels

Sind die Mitarbeiter entsprechend qualifiziert in den entsprechenden Wellness-Bereichen ausgebildet ?

Bestimmen Sie Ihren Wellness-Typ

Machen Sie sich vor der Auswahl klar wo Ihr Wellness-Schwerpunkt liegt: Fitness, Beauty, Stressabbau oder gezielte Anwendungen wie Thalasso oder bestimmte Ernährungskuren.

Wellness-Hotel und Kinder

Wenn Sie selbst mit Kindern verreisen, sollten Sie Art und Qualität der Kinderbetreuung prüfen. Reisen sie ohne Kinder, möchten Sie vielleicht ein Wellness-Hotel wählen, das keine Kinder erlaubt und damit mehr Ruhe verspricht.

Umgebung des Wellness-Hotels

Irgendwann wollen Sie Ihr Wellness-Hotel auch ein paar Stunden verlassen und dann sollte die Umgebung Möglichkeiten zur Erholung bieten. Ebenso das Ambiente im Hotel jenseits des Wellness-Bereichts

Wellness Hotel und Sonderangebote

Wie immer im Tourismus gibt es auch bei Wellness-Hotels grosse Unterschiede bezüglich Reisezeit und Aufenthaltsdauer was die Preise betrifft. Vergleichen lohnt sich.

2 Kommentare

  • Hallo,
    wer kann mir ein Wellnesshotel in Österreich oder Italien empfehlen, wo es einfach keine Kinder gibt!
    Ich bin zwar nicht kinderfeindlich (habe erwachsende Kinder), lege aber auf Geschrei und Eltern die ihre Kinder lauthals in der Öffentlichkeit erziehen keinen Wert.
    Danke für den (vielleicht) Tip!

Kommentar abgeben