Wein Etiketten

Durch Wein Etiketten werden die Weinflaschen nicht nur mit allen wichtigen Informationen zum Wein versorgt, sondern auch optisch aufgewertet. Die inhaltlichen und optischen Aspekte der Wein Etiketten spielen bei der Herstellung und beim Kauf gleichermaßen eine große Rolle. Das Gestalten und Produzieren von Wein Etiketten mit eigenen Bildern, Ideen und Texten ist zudem eine besonders originelle und individuelle Geschenkidee.

Wein Etiketten – Bestimmungen

Wein Etiketten unterliegen gesetzlichen Bestimmungen, die gewisse inhaltliche Angaben auf dem Etikett vorschreiben. Zu diesen obligatorischen Informationen gehören:

  • Anbaugebiet
  • Qualitätsstufe
  • Amtliche Prüfnummer
  • Erzeuger oder Abfüller
  • Alkoholgehalt (in Vol%)
  • Flascheninhalt

Für weitere Angaben gelten zum Teil zusätzliche Bestimmungen, auch wenn dieses freiwillige Informationen sind. So dürfen Bezeichnungen wie „trocken“ oder „halbtrocken“ nur bei ganz bestimmten Restzuckergehalten die Süße des Weines auf den Wein Etiketten bezeichnen. Der Jahrgang darf nur dann genannt werden, wenn 85% der Trauben aus der Lese dieses Jahres stammen. Ähnliche Auflagen gelten für Weinlagen, Rebsorten u. ä..

Diese Bestimmungen sollten immer eingehalten werden. Bei einem einzelnen Wein Etikett, das nur im privaten Rahmen verschenkt wird, ist dieses allerdings nicht ganz so streng zu behandeln.

Wenn man das Hauptetikett nicht mit Information überfrachten möchte, können diese Angaben auch teilweise auf dem Rückenetikett untergebracht werden.

Wein Etiketten – Professionelle Herstellung

Professionelle Gestalter und Druckereien stellen Wein Etiketten für Winzer und kleine und große Weinabfüller her. Auf folgende Kriterien sollte man hier achten:

  • Gestaltung: je nach Weinsorte können die Wein Etiketten traditionell, edel, antiquarisch oder modern gestaltet werden. Mögliche Gestaltungselemente sind Fotos, Illustrationen oder Kalligrafie.
  • Form und Größe (Stanzungen)
  • Farbigkeit (auch Druck in Silber und Gold oder mit Bronzierung möglich)
  • Prägungen, Perforierungen, Lackierungen, sonstige Veredelungen
  • Selbstklebende oder mit Wasser klebende Wein Etiketten

Wein Etiketten – Eigene Gestaltung

Einige Anbieter haben sich darauf spezialisiert, kleine Auflagen an Wein Etiketten für den Privatgebrauch zu gestalten und zu produzieren. So können Sie für bestimmte Anlässe wie Hochzeiten, Taufen, Firmenpräsente oder Jubiläen eigene Wein Etiketten herstellen. Auch als persönliches Geschenk ist eine Weinflasche mit individuellem Etikett eine schöne Idee.

Viele dieser Anbieter haben eine große Auswahl an beispielhaften Wein Etiketten, aus denen man sich Bildmotive oder eine Grundgestaltung heraussuchen und diese mit eigenen Texten und Inhalten ergänzen lassen kann. Sie können aber auch eigene Bilder benutzen. Entweder kann man die fertigen Wein Etiketten in der gewünschten Auflage drucken lassen (meist schon ab kleinsten Mengen möglich) oder selbst am Computer aus den zur Verfügung gestellten Elementen zusammenbauen und zuhause ausdrucken.

Wein Etiketten – Sammelobjekte

Wein Etiketten sind auch beliebte Sammelobjekte. Sammler spezialisieren sich meistens auf ein Land, ein Anbaugebiet oder gestalterisch besonders schöne Wein Etiketten. Im Internet findet man spezielle Sammel- und Tauschbörsen für Wein Etiketten.

12 Comments

  1. Wir drucken Weinetiketten im Digitaldruck, also kleine Auflage. Besonderes Feature ist trockengummiertes Papier: nur anfeuchten und aufkleben. Kein Leim, kein Trägerpapier abziehen.
    Auch bieten wir freie Formate an, wir schneiden individuell auf Ihr Format.
    Und immer zuerst einen kostenlosen Probedruck! Sie entscheiden, ob es Ihnen gefällt.
    http://www.digitaldruck-ingelheim.de/

  2. auch ich bestelle Wein mit eigenen Etikett immer bei weiny (www.weiny.de) Das klappt immer ganz gut und ich war immer zufrieden.

  3. Wir bieten ebenso Haftetiketten auf Papier, weißer Folie, transparenter Folie auf Rolle an. Wir sind sogar in der Lage, kleine Mengen (von 1 bis mehreren 100) zu veredeln mit glänzendem Silber oder Gold, aber auch anderen speziellen Farben. Die Etiketten werden fertig konfektioniert (auf Rolle gewickelt und fertig entgittert zur sofortigen Aufbringung) geliefert – und das in sehr kurzem Zeitraum! Die Druckqualität ist dem Offsetdruck gleich. Wer Interesse hat, kann sich bei uns gerne melden; Kontakt findet man auf http://www.typographica-gmbh.net.
    Mit freundlichem Grüßen.

  4. für 7 Euro ein Etikett?
    Ich habe gerade mal bei http://www.weiny.de gesehen, dass es da für 0,95 Euro mehr schon den Wein dazu gibt. Dann bestelle ich doch lieber dort. Hat schon jemand Erfahrung mit weiny.de?

  5. Ich muss für die Berufsschule, eine Belegarbeit anferigen, über die Bestimmung von Weinetiketten. Kann mir da jemand helfen? glf

  6. Hallo,
    das Problem hatte ich auch. Hatte das Etikett erst selber ausgedruckt, aber wenn man den Sekt oder auch Wein kühlt, verwischt wegen der Feuchtigkeit die Farbe. Ich hatte mir dann das Etikett bei http://www.weiny.de entworfen und da auch den Sekt für meine Freundin bestellt. Die Qualität war erfreulich gut und auch der Sekt war schon sein Geld wert. Ich habe dort jetzt mit meiner Freundin schon einige Flaschen als Geschenk bestellt und war immer zufrieden. Klar , wenn man viel bestellt lohnt vielleicht auch dir Anschaffung eines eigenen Farblasers. Aber bei weiny.de ist das schon bequem.

  7. Hallo erst mal,
    ich finde es komisch das keine Internet-Druckerei es schafft Weinetiketten zu drucken, ich suche schon eine ganze Weile, dachte ich kann so etwas Geld sparen. Werde wohl wieder zu unserer Druckerei vor Ort gehen, mit den unverschämten Preisen, da ich nicht weit fahren möchte. Dachte Internet macht es möglich, schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.