B2B - von A bis Z

Waschsauger

Waschsauger werden vor allem zur gründlichen Reinigung von Polstern oder textilen Bodenbelägen eingesetzt. Mit einem Waschsauger können Sie nicht nur Staub und lose Verunreinigungen aus textilen Materialien heraus saugen, sondern diese auch gleichzeitig von Grund auf reinigen, wobei sich auch eingetrocknete Flecken entfernen lassen. Aber nicht nur in der Industrie, sondern auch im Haushalt kann der Waschsauger ein hilfreiches Reinigungsgerät darstellen, was sich durchaus anderweitig einsetzen lässt.

Waschsauger – Funktionsweise

Waschsauger vereinen die Trocken- mit der Nassreinigung. Beim Waschsaugen wird in einem Arbeitsgang ein mit Reinigungsmittel versetztes Wasser direkt auf die zu reinigende Fläche gesprüht, wobei je nach Waschsaugermodell ein unterschiedlich hoher Druck das Reinigungswasser noch zusätzlich tief in das Gewebe bzw. den Teppichflor hineinpresst. Gleich anschließend wird das so entstandene Schmutzwasser sofort wieder in den Waschsauger eingesaugt. Da lediglich eine geringe Restfeuchte im gereinigten Gewebe verbleibt, ist nur eine kurze Trocknungszeit notwendig.

Waschsauger – Anwendungsmöglichkeiten

Waschsauger lassen sich vielfältig einsetzen. So eignen sich diese beispielsweise zum Reinigen von

  • Polstern
  • Teppichböden
  • Teppichfließen
  • Matratzen
  • Lamellen
  • usw.

aber auch mit Hilfe entsprechenden Aufsätze zum Reinigen von

  • Steinböden
  • Noppenböden
  • Bau-Endreinigungen
  • Fenstern
  • Fließen
  • usw.

Waschsauger – Vorteile

Mit einem Waschsauger erreichen Sie eine sehr gründliche Reinigung nicht nur von textilen Polstern oder Bodenbelägen. Gerade für Hausstaub-Allergiker kann eine regelmäßige Reinigung der im Haus befindlichen textilen Stoffe eine große Hilfe darstellen. Die gründliche Reinigung hat des Weiteren den Vorteil, dass nicht nur der Schmutz, sondern auch unangenehme Gerüche bei der Reinigung gleich mit beseitigt werden, was wiederum zur Verbesserung des Raumklimas beiträgt.

Einige Waschsauger verfügen über eine individuelle Einstellungsmöglichkeit was den Wasserdruck aber auch die Wassertemperatur selbst betrifft. Dies macht es möglich, den Waschsauger auch bei empfindlichen Stoffen einzusetzen.

Die große Vielfalt an Zubehör macht den Waschsauger zu einem individuell einsetzbaren Reinigungsgerät.

Waschsauger – Gerätegrößen

Waschsauger werden Ihnen in unterschiedlichen Gerätegrößen angeboten, je nach dem, ob Sie diesen eher mobil, im Haushalt oder als Reinigungsgerät in einem Unternehmen einsetzen möchten. Die kleinsten Modelle eignen sich besonders für Reinigungsarbeiten im PKW oder auch auf Treppenstufen, da diese nicht nur aufgrund ihrer Größe sondern auch ihres leichten Gewichtes gut zu transportabel sind. Die nächste Größe eignet sich vor allem für kleinere bis mittlere Haushalte. Für die Industrie sind Waschsauger erhältlich, mit denen Sie Eingangshallen, etc. ohne Probleme reinigen können. In der Regel kann man aber sagen: je größer der Waschsauger, desto größer ist auch der Wasserbehälter, der letztendlich die Reinigungskapazität bestimmt.

Kommentar abgeben