Visagist

Eine Visagisten-Ausbildung kann eine spannende und abwechslungsreiche berufliche Zukunft bedeuten. Lesen Sie hier wie die Ausbildung zum Visagist abläuft und was Sie generell wissen sollten über eine Visagisten-Ausbildung.

Visagisten-Ausbildung – Berufsbild

Visagisten bezeichnen sich auch gerne als “Make-up-Künstler”. Im Gegensatz zu Kosmetikern/innen haben sie sich hauptsächlich auf die dekorative Kosmetik beschränkt, wobei sie sich nicht ausschließlich auf das Gesicht sondern auch gleichzeitig auf die Frisur konzentrieren. Ausgebildete Visagisten sehen nicht nur das Äußere eines Menschen, sondern erfassen alle Facetten der Persönlichkeit, um so das “beste aus ihm herauszuholen”. Sie unterstreichen die positiven und auffälligen Merkmale und überdecken geschickt etwaige Ungleichmäßigkeiten.
Visagisten können unter Umständen einen langen Arbeitstag von bis zu 16 Stunden haben, was durchaus öfters vorkommen kann. Sie benötigen demnach neben genügend Talent und eine umfassende Ausbildung auch eine große Liebe zum Beruf.
Als neue Berufsbezeichnung hat sich auch immer mehr der Begriff Make-Up-Artist etabliert.

Visagisten-Ausbildung – Einsatzgebiete

Das Handlungsfeld eines Visagisten ist weit gestreut. So werden Visagisten nicht nur bei Modeschauen, Fotoshootings oder von Showgrößen engagiert, um die Models oder Prominente im richtigen Licht erstrahlen zu lassen. Auch “normale” Menschen nutzen immer wieder die Kunst der Make-Up-Artists, um sich professionell schminken zu lassen.
Ein weiteres Feld, bei dem Visagisten eingesetzt werden, ist das Theater, beim Fernsehen oder auch im Filmgeschäft. Hier geht ihre Arbeit über das typische Make-Up unter Umständen auch weit hinaus. Wenn Sie über die entsprechende Ausbildung verfügen, können Sie aus einem ansonsten eher unauffälligen braven Bürger ein Monster formen, welches schon allein durch sein Aussehen Angst und Schrecken verbreitet. Sie schminken perfekt geschundene Körper für Filmaufnahmen und verhelfen Schauspielern dazu, innerhalb kurzer Drehzeit um Jahrzehnte zu altern.

Visagisten-Ausbildung – Voraussetzungen

Die Visagisten-Ausbildung ist keine eigenständige Ausbildung im herkömmlichen Sinne, sie wird eher als Weiterbildungsmaßnahme für Kosmetiker/innen oder Friseure angeboten. Viele Visagistenschulen setzen hier ein Mindestalter von 18 Jahren voraus. Die Teilnehmer sollten entweder die mittlere Reife, das Abitur oder aber eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen. Da Visagisten auch im Bereich Zeichnen und Malen künstlerisch begabt sein sollten, da viele Kreationen hier sehr viel Fingerspitzengefühl und Talent voraussetzen, werden auch oft Nachweise über das erfolgreiche Absolvieren entsprechender Kurse gefordert.

Visagisten-Ausbildung – Ausbildungsinhalte

Der Visagist lernt nicht nur die entsprechenden kosmetischen Grundlagen wie das Formen der Augenbrauen, die Wahl und das Auftragen von Grundierung, Lippenstift und sonstiger dekorativer Kosmetik, er erlangt während der Ausbildung auch anatomische Kenntnisse und lernt Techniken kennen, wie beispielsweise das Gesicht vermessen werden kann. Die Stil- und Typenlehre von der Analyse bis zur Umsetzung gehören ebenfalls zur Ausbildung dazu. Die Teilnehmer der Visagisten-Ausbildung lernen des weiteren die verschiedenen Stylingmöglichkeiten kennen, die je nach Aufgabenstellung in sich variieren. Stars bei Musicalacts beispielsweise benötigen ein anderes Make-Up als Schauspieler, welche in einem Horrorfilm mitspielen. Eine weitere große Herausforderung sind Faschingsveranstaltungen, da gerade hier sehr viele unterschiedliche Typen herausgearbeitet werden müssen. Wie die Visagisten dies am besten umsetzen und in welcher zeitlichen Epoche welches Make-Up und welche Frisuren bevorzugt wurden, wird in den Kursen ebenfalls vermittelt.
Zum Kursinhalt gehört des weiteren auch oft das Body- oder Facepainting.

Visagisten-Ausbildung – Ausbildungsdauer und Kosten

Je nach Anbieter variieren die Ausbildungszeiten von einem eintägigen Kurzseminar über eine umfassende Schulung von mehreren Monaten Dauer bis zu einem Jahr.
Je nach Ausbildungsdauer sind natürlich auch die Kosten dementsprechend gestaffelt.

Visagisten-Ausbildung – Anbieter

Die Visagisten-Ausbildung wird ausschließlich von Privatschulen angeboten.

Hinterlasse einen Kommentar

262 Kommentare auf "Visagist"

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Ayla

Hallo, ich war an der pro academy in Berlin und bin echt begeistert. Bin auf Empfehlung einer Tochter von einer Bekannten hingegangen und habs nicht bereut. Für mich zählen die Dozenten, die Produkte (MAC) und das Wissen, was vermittelt wird. Ich würde jedem empfehlen sich die Schulen, die in Frage kommen vorher anzuschauen. Dann sieht man ob es eine Massenveranstaltung ist (also z.B. 15 Schülern in einer Klasse), was Produkte vor Ort sind und wie die Lehrer sind.

LD

o hab noch den letzten Satz vergessen, solltet ihr natürlich Lust darauf haben ständig Tratsch über andere Schulen zu hören seit ihr hier genau richtig ein hot tratschthema war immer die Chicocihan Academy und cb company und das geht ja mal gar nicht absolut unprofesionell

L.D
Ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben ich bin stinksauer!nach zwei anläufen auf skrupellose nachmacher und geistig unterentwickelte Inhaber von gewissen makeupschulen in berlin die in diesen und anderen Foren soooo großartig von angeblichen schülern empfohlen und krass gelobt worden sind habe ich eigentlich die Nase voll etwas zu empfehlen oder zu warnen ABER ich tue es, fallt nicht auf ständige Empfehlungen rein vor allem wenn der Name der Schule auch noch gleich verlinkt wird. Ganz ehrlich wer macht sich denn die mühe Werbung zu machen ohne was dafür zu kassieren! Ich empfehle euch dringends die mbf catwalk Schule… Read more »
adele

jessica das höre ich oft. in berlin gibts nur 2 echte alte seriöse schulen die ich kenne alle anderen waren für mich tabu

Jes sica
Meine Erfahrungen bezüglich der Creative Beauty Company möchte ich mit Euch teilen. Auch wenn meine Ausbildung schon einige Monate zurückliegt, so ärgere ich mich heute noch häufig über das verlorene Geld und möchte daher anderen potentiellen Interessenten unbedingt davon abraten. Die Ausbildung dauert 3 Monate und wird mit einer Abschlussprüfung beendet. Die Lerninhalte während dieser 3 Monate sind schwach. Hier wird das Schema 08/15 durchgezogen und wenig Wert auf Individualität gesetzt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überhaupt nicht stimmig. Hier gibt man mehrere Tausend Euro aus und erhält eine lustlos gestaltete Ausbildung. Man sollte bei diesen Preisen davon ausgehen können, das Talent… Read more »
gekränkte gutgläübige

ihr lieben, wenn ihr schlechte erfahrungen mit schulen gemacht habt müsst ihr sobetwas auch mal bei ciao.de reinschreiben damit das auch ernst genommen wird. in diesem forum kann jeder alles reinschreiben, dh die konkurenz kann negativ über den anderen und der eigene schulinhaber postiv über seine schule schreiben, auf ciao ist das schwieriger!googelt mal auf ciao.de nachd er schule und schreibt rein!

Maddi
Hallo Mädels, das hört sich alles echt schade an?????? Ich hab die ausbildung als make up artist auch gemacht und denke das alle Schulen gut sind ob in Berlin Hamburg München oder Düsseldorf da wo ich gelernt habe. Ich denke die Ausbildung ist der erste Einstig eine Schuhe kann dir nicht alles bei bringen das lernst du im lauf mit denn jobs. So ist das auch mit allen anderen Ausbildungen. Macht euch alle nicht so fertig es ist klar das die Schulen nicht weitervermittel können. Stellt euch doch vor wenn sie jeden vermittel würden????? Klar schreiben das die meisten aber… Read more »
Reike
Hallo, ich habe gerade meine Ausbildung an der YAB ACADEMY in Berlin abgeschlossen. Ich hätte mir das viele Geld sparen können, denn die Ausbildung hat mir nichts gebracht. Falsche Versprechungen, miese und unmotivierte Dozenten, schlechte Organisation. Fazit: Lasst Euch nicht von einer schönen Einrichtung blenden (wie ich), wichtig sind die Lerninhalte und Dozenten. Und die sind bei der YAB leider schlecht, mein ganzer Kurs war enttäuscht, nicht nur ich. Jobs hat man uns leider auch nicht vermittelt (wie vorher versprochen), MÄC Trainer habe ich NIE gesehen und meine Mappe ist auch nicht aufgebaut worden. Ich bin echt wütend und verzweifelt.… Read more »
@Manolya

ich rate dir von der AMA ab! Du lernst dort nichts, die Preise sind absolut überteuert für das was man lernt.. jobs bekommst du danach keine.. ich sage nur: der Schein trügt!

Manolya

WER GEHT dieses Jahr noch zur AMA-Academy of make up artistry?
Dann meld dich doch bei mir, würde mich freuen eine Partnerin zu finden!;-):gnik@hotmail.com

@Unmut(ig!)

Was bist du nur für ein bemitleidenswertes Würstchen? Nutzt dieses anonyme Forum um dich in Selbstmitleid zu wälzen und besitzt auch noch die Unverschämtheit eine in der Branche hoch angesehene Schule (und sogar deren Schulleiterin persönlich!) zu diskreditieren! Unglaublich! Das was du beschreibst ist in jeder beliebigen anderen Branche völlig normal und ist eine rein betriebswirtschaftliche Entscheidung, sowohl des Veranstalters als auch -in diesem Fall- der Schule. Werde besser, billiger, anders… und du bekommst bzw. behältst deine Jobs, aber hau nicht auf die, die es besser machen als du. Das ist einfach nur billig! Eine Entschuldigung wäre angebracht!

klarstellung

du hast ja gar nicht bei der famous face gelernt und arbeitest da als dozentin.
dann ist ja klar dass du positiv über die redest, sonst ist das wirklich ins eigene fleisch schneiden, da man ja die hand die einen füttert nicht beißt.:-)

famous face frankfurt

dieser Selbstdarstellungszwang der Inhaberin der Schule ist schon gewaltig. Ich verstehe nicht, weshalb die CHEFIN mit Leuten wie Udo Walz, Boris Entrupp und co abgelichtet und gezeigt wird. Geht es hier um die Chefin oder um die Schüler?
Was haben Bilder von Beyonce Knowles auf der Internetseite zu suchen (haben die die Rechte an dem Bild erworben)? Die wurde nicht von den SCHÜLERN geschminkt und andere Promis übirgens auch nicht.. Wen interessieren die mitwirkenden an solchen Events? Ich finde, das ist alles etwas irreführend… ich hoffe, die Interessenten duchschauen das…

Gemein
Das regt mich so auf, meine Freundin und ich haben eine Ausbildung bei der yab Academy absolviert, die Ausbildung war übelst schlecht, kein Fachwissen und anhnungslose Dozenten, unstruktierter ablauf und blamierend schlechte Fotos, wie haben ausführliche Berichte bei ciao.de geschrieben und wurden nach und nach gelöscht. Insgesamt wurden drei negative Berichte erneut gelöscht und die anderen Berichte wurden von meinen Mitstreiterinnen gewzungener Massen geschrieben weil die Inhaberin sie alle dazu drängt. Liebe Leser ich kann euch nur warnen, lasst euch nicht blenden die Schule ist ein FAKE!die negativberichte die da noch stehen sind echt, und wenn ihr mal die postiven… Read more »
Baby Jane
Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich hab eine Frage: Bin gerade fertig mit meiner Ausbildung und würde gerne in Richtung Fernsehen,Shows,Events arbeiten. Beim googeln bin ich drauf gekommen eine Ausbildung in Richtung Fashion und Styling könnte mir da helfen aber das gibts anscheinend nur sehr teuer in der Schweiz oder bei einer neuen Schule “fashion style academy” in Bonn. Auf der Internetseite steht nicht so viel, vondaher wollte ich fragen. ob da jemand erfahrung hat und sagen kann wie ob sich das lohnt. Die Inhaberin schein echt ziemlich erfolgreich zu sein aber ob die dann… Read more »
@ Baby Jane Fashion academy

….ne lass mal, auf der Seite kriegst du ja kaum Infos und was lernt man da?färb und stilberatung kannst auch aus einem Buch lesen, na und mal ein Foto neben einem Star machen ist ja ne ganz alte Masche……

proacademy
also die pro academy ist nicht etabliert bis jetzt da ganz neu. die facesharts sind von mac cosmetics und nicht von schülern. sie haben auch keine räume und buchen studios für den unterricht an je nachdem wann ein kurs ist. das heisst für die schüler viel stress und ständig umziehen. ich war nicht selber an der schule habe mich aber über sie informiert da ich in stuttgart eine ausbildung machen wollte. kommt aber für mich nicht in frage. aber wenn einen der umzugsstress nicht stört dann ist es vielleicht was anderes. einfach mal anrufen und alle schulen vergleichen. das wird… Read more »
@babyjane

das würde ich an deiner stelle sowieso machen

so ist das

in so anynomen foren leider

dito

jenny hier, bin auch ne ex der academy in düsseldorf ist ne SUPER SCHULE!
TRAURIG WENN DUMME LEUTE SOLCHE SCHULEN MIT DUMMEN GESCHWÄTZ PLATT MACHEN WOLLEN.
hier sind wohl ganz andere blender unterwegs

ex

bin eine ehemalige der ama. unglaublich wie leute von anderen schulen sich hier einlogen und schlecht über einen mann und seine schule reden der so hart gearbeitet hat für den erfolg. ich habe nach meiner ausbildung david 4 monate assistiert habe nie ein schlechtes wort gehört und habe meine ausbildung sehr genossen, was besseres konnte ich nicht machen und ich mag es nicht wenn man schlecht über die ama redet. blender? frage mich wer hier die blender sind.

lena_

cooler typ.geile webseite:-) kannte die ama noch garnicht

tati

ER HAT RECHT DAS MUSS MAN SAGEN!SYMPATHISCH HIER STELLUNG ZU NEHMEN. DER HÄTTE ES WOHL AM WENIGSTEN NÖTIG 😀

Grenda
Hallo, mein name ist Grenda von der ama academy in düsseldorf! durch eine Schülerin bin ich auf dieses “forum” aufmerksam geworden und amüsiere mich über die Tatsache, dass offensichtlich “Mitstreiter” andere Schulen schlecht reden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Schulen sind z.b die Bilder auf unserer Webseite nicht etwa gekauft, sondern tatsächlich von mir oder Schülern produziert. Es ist eine Schande, dass Schulen auf solche Weise versuchen Schüler zu gewinnen. Als Anbieter von solchen Ausbildungen sollte man Qualität bieten und nicht anderes schlecht reden.Interessenten sollten genau recherchieren, das Gespräch suchen, Vergleiche anstellen und viele Fragen stellen.Schüler unserer Schule werden… Read more »
an die Intelligente
sowas von getürkt – deine Beiträge… ich lache mich kaputt! Wenn du so gut bist und der Schule so viele bezahlte Aufträge zu verdanken hast und nur wegen der Schule jetzt noch so gut im Business bist, macht es dir sicher auch nichts aus, hier deinen Namen zu nennen.. ich und sicher viele Leser interessieren sich sehr über deine Erfolge und dein bisheriges Bildmaterial. 🙂 Ich verstehe die “unmut”.. ist doch klar… wenn mir jemand den Job wegnimmt, weil jemand anderes, der keine Ahnung von unserem Beruf hat, jemanden bucht der kostenlos arbeitet und das selbe Ergebnis und die Erfahrung… Read more »
darkside
@ unmut: Aber ist es nicht so, dass sich Qualität durchsetzt? Ich komme aus der Branche bin aber auch DJ und in dem Bereich gibt es immer wieder Typen, die umsonst oder für die Getränke auflegen. Da wird man als Profi-DJ oft ausgebootet, doch nun merke ich, dass viele Clubs es kapiert haben, dass sich diese Vorgehensweise sehr oft nicht auszahlt. Ergo: 1) Wenn Du so gut bist, wirst Du auch weiter oder wieder Aufträge erhalten 2) Wenn die Arbeit der Famous Face Academy schlecht wäre, wäre es mit den Bookings doch recht schnell vorbei, oder? 3) Von einem Insider… Read more »
kleber

na oder “mastix” gibts bei kryolan zu bestellen

Schattenelfe

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich z.B. Muscheln an der Haut zum Halten bringe, ohne der Haut zu schaden?!
Würde mich seeehr freuen.
Bei leichten dingen hab ich es schon mit Lipgloss zum halten bekommen…
Liebe Grüße vom Elfchen

makeupschulemuenchen

ich meine aber das die makeupschule münchen einen schlechten ruf hat und bisher hab ich außer in diesem gefakten forum auch nur schlechtes darüber gehört.
Joe Blasco in L.A. das ist ja mal toll.Gruß aus Frankfurt

@anne

danke für dieses feedback!es ist traurig, dass so eine schule dann überhaupt noch Unterricht geben darf. es geht mal wieder nur um das schnelle geld, aber das sieht man schon wenn man sich die seite ansieht.in düsseldorf bietet sie sich jetzt auch an unter makeupschule-düsseldorf an.wirklich unglaublich.vielen dank.das thema war hier ja schon mal, als dann angebliche schüler von ihr gesagt haben alles wäre ganz toll.danke für die info

kommentare

ich bin ja dafür das hier nicht gestänkert wird über die schulen.jeder soll seine eigene meinung machen, es gibt einige gute schulen bei uns hier in Nordrheinwestfalen z.b. aber auch sonstwo.man müßte nur kucken wo man selber gut hinpast.ich traue mich ja garnicht mehr zu sagen bei welcher schule ich bin weil dann über die auch noch gestänkert wird und das haben die echt nicht verdient das sich hier die mäuler über die zerissen wird.mit meiner schule bin ich sehr zufrieden weil die sich echt bemühen und super dozenten haben und kleine gruppen.
conny

@makeupartist

meine schule interessiert das nicht.Die sagen höchstens wir sollen lieber was anderes tun und uns immer selber ein bild machen.zu anderen schulen sagen die auch bei uns garnichts.

an hääh

ich dachte halt das die schon wieder die schule hier reinschreibt.
verena s.

schütze

in hamburg und umgebung geht kaum einer zu der schütze die kommen meistens von außerhalb.in hamburg belächeln sie die fotografen.ich kenne aber eine die dort war soll ganz gut gewesen sein.
s.

hääh?

es geht um die makeupschulekoeln oder?

makeupschule-düsseldorf

da hab ich angerufen, die schwaffelt einem das ohr ab = MÜLL.das thema war hier aber doch schon mal mit der schule oder?

das ist wohl en witz

in berlin gibt es keine vernünftige schule. wir haben uns ALLE angesehen.

@jase

fast richtig. die schule wird auf negativberichte von eigenen schülern hingewiesen, leider laufen ziemlich viele neider draußen rum…entweder bist eine sehr sehr schlechte schülerin gewesen die ihren frust auf die schule abwirft oder du bist schlcihtweg die konkurrenz. wer ein problem mit seiner schule hatte sollte bei sich anfangen! zweitens jedes foto auf der hompegae stammt zu 100% nicht von den dozentin, höchtens eines aus der eigenen schulzeit. also süße, wer ein problem hat geht zur schule!

barbie

heyy leute kann mir bitte jemand mal sagen wie die schule von
Dieter Bonnstädter Hair & Beauty GmbH
ist..ich bin auf der suche nach einer visagisten schule…..danke

die intelligente

Seit ihr euch eigentlich darüber im Klaren, dass viele hier Schreiben, die Eigeninteresse treiben. z. B. die Maskenbildner aus Berlin………, also lasst euch nicht hetzten und hört darauf wie euer Gemüt entscheidet…

key

warum ist die FACE ART ACADEMY HAMBURG so00 teuer?? Wer weiß über diese schule bescheid u kann ehrlich berichten?? habe v0r sie zu besuchen…. thx

@MaUp

Wenn du davon bis jetzt noch keine Ahnung hast, dann lass es gleich bleiben.. man wächst da hinein.

MaUp

hallo,
kann mir jemand vielleicht sagen was der Beste weg ist sich bei agenturen/Fotografen vorzustellen.
Telefonisch hören die sich einen nichtmal an, aber kann mann den einfach so dort hin mit seiner Mappe???
was haltet ihr von E-mail Bewerbungen?

@unmut

versteh dich, aber besser als alles umsonst machen. wir haben für das geld neues material bekommen. natürlich bleibt da auch was bei den chefs hängen, aber besser als die lesitung für nix zu verkaufen. außerdem weiß das der auftraggeber ja nicht. melde mich dann mal wenn ich selsbtständig bin;-)

@unmut/

Hallo Unmut,ich habe meine Ausbildung in berlin an der…….absolviert. Die Chefs kann ich dir sagen haben für die projekte immer geld kassiert, pro tag zwischen 500 eur und 1.500 eur das war kein geheimnis und genau mit der begründung: “wenn ihrs umsomst macht seit ihr nichts wert”.
das geld kam dann der schule zu gute für makeup oder andere sachen.die eine inhaberin setzt sich auch enorm für diese philosphie ein, das sollten alle schulen genauso machen damit wir später auch arbeit haben!

Unmut
Ich möchte meinen Unmut über die Famous Face Academy in Frankfurt bekannt geben. Diese Schule betreibt meines erachtens unlauten Wettbewerb und macht die Branche absolut kaputt! Nun werden Schüler für große Events und TV Produktionen KOSTENLOS oder zu absoluten Dumpingpreisen verschachert (Comet, The Dome, Echo). Makeup Artist und Maskebildner, die es aktuell ohnehin schon schwer haben, verlieren ihre Engagements und bleiben auf der Strecke. Wenn Visagisten nun beim TV keine Anstellung mehr finden, weil Schüler nun alles für (fast) umsonst machen, wo bekommt man dann noch arbeit her? Die Inhaber sollten sich schämen. Eines Tages sind deren Schüler auch auf… Read more »
sorry

hallo sonne, ich habe auch gehört, dass du sch…..bist und nur ein mitläufer,
also nicht alles nachlabern du weisst schon……
beim letzten gemeinsamen treffen
war auch nur hohles bla bla bla von dir.

Marco Seypelt, MSK
Hallo, ich bin noch nicht durch alle Kommentare durch, aber es gibt eine Menge vernünftiger Ansätze hier. Was mir sehr gefällt ist der Hinweis vieler Absolventen wie wichtig die Eigeninitiative ist. Selbständig arbeiten kommt von ständig und selbst. Das man in diesem Job perfekte Arbeit machen muss, ist doch selbstverständlich – wie in jedem andern auch. Krumme Lippenkonturen, und schiefes Augenmakleup, falsche Farben will niemand sehen. Aber die Empathie, das Auftreten, das “Selbstvermarkten” und die Bereitschaft immer weiter zu lernen sind mehr als wichtig. Ich denke es gibt viele gute Makeup Schulen in Deutschland.Viele, wie wir auch in Köln, werden… Read more »
Sandraa

hallo habe eine frage eine wichtige frage 😀 ich bin 14jahre altund muss eine praktikums stelle finden und meine frage wäre kann mann eine schüler-praktikum in einer visagistin schule machen oder so in der art? könnnt ihr bitte meine frage schnell wie möglich beantworten?
LG
euree Sandra

an makeupartist

ach ja?welche denn?

wpDiscuz