Visagist

Eine Visagisten-Ausbildung kann eine spannende und abwechslungsreiche berufliche Zukunft bedeuten. Lesen Sie hier wie die Ausbildung zum Visagist abläuft und was Sie generell wissen sollten über eine Visagisten-Ausbildung.

Visagisten-Ausbildung – Berufsbild

Visagisten bezeichnen sich auch gerne als “Make-up-Künstler”. Im Gegensatz zu Kosmetikern/innen haben sie sich hauptsächlich auf die dekorative Kosmetik beschränkt, wobei sie sich nicht ausschließlich auf das Gesicht sondern auch gleichzeitig auf die Frisur konzentrieren. Ausgebildete Visagisten sehen nicht nur das Äußere eines Menschen, sondern erfassen alle Facetten der Persönlichkeit, um so das “beste aus ihm herauszuholen”. Sie unterstreichen die positiven und auffälligen Merkmale und überdecken geschickt etwaige Ungleichmäßigkeiten.
Visagisten können unter Umständen einen langen Arbeitstag von bis zu 16 Stunden haben, was durchaus öfters vorkommen kann. Sie benötigen demnach neben genügend Talent und eine umfassende Ausbildung auch eine große Liebe zum Beruf.
Als neue Berufsbezeichnung hat sich auch immer mehr der Begriff Make-Up-Artist etabliert.

Visagisten-Ausbildung – Einsatzgebiete

Das Handlungsfeld eines Visagisten ist weit gestreut. So werden Visagisten nicht nur bei Modeschauen, Fotoshootings oder von Showgrößen engagiert, um die Models oder Prominente im richtigen Licht erstrahlen zu lassen. Auch “normale” Menschen nutzen immer wieder die Kunst der Make-Up-Artists, um sich professionell schminken zu lassen.
Ein weiteres Feld, bei dem Visagisten eingesetzt werden, ist das Theater, beim Fernsehen oder auch im Filmgeschäft. Hier geht ihre Arbeit über das typische Make-Up unter Umständen auch weit hinaus. Wenn Sie über die entsprechende Ausbildung verfügen, können Sie aus einem ansonsten eher unauffälligen braven Bürger ein Monster formen, welches schon allein durch sein Aussehen Angst und Schrecken verbreitet. Sie schminken perfekt geschundene Körper für Filmaufnahmen und verhelfen Schauspielern dazu, innerhalb kurzer Drehzeit um Jahrzehnte zu altern.

Visagisten-Ausbildung – Voraussetzungen

Die Visagisten-Ausbildung ist keine eigenständige Ausbildung im herkömmlichen Sinne, sie wird eher als Weiterbildungsmaßnahme für Kosmetiker/innen oder Friseure angeboten. Viele Visagistenschulen setzen hier ein Mindestalter von 18 Jahren voraus. Die Teilnehmer sollten entweder die mittlere Reife, das Abitur oder aber eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen. Da Visagisten auch im Bereich Zeichnen und Malen künstlerisch begabt sein sollten, da viele Kreationen hier sehr viel Fingerspitzengefühl und Talent voraussetzen, werden auch oft Nachweise über das erfolgreiche Absolvieren entsprechender Kurse gefordert.

Visagisten-Ausbildung – Ausbildungsinhalte

Der Visagist lernt nicht nur die entsprechenden kosmetischen Grundlagen wie das Formen der Augenbrauen, die Wahl und das Auftragen von Grundierung, Lippenstift und sonstiger dekorativer Kosmetik, er erlangt während der Ausbildung auch anatomische Kenntnisse und lernt Techniken kennen, wie beispielsweise das Gesicht vermessen werden kann. Die Stil- und Typenlehre von der Analyse bis zur Umsetzung gehören ebenfalls zur Ausbildung dazu. Die Teilnehmer der Visagisten-Ausbildung lernen des weiteren die verschiedenen Stylingmöglichkeiten kennen, die je nach Aufgabenstellung in sich variieren. Stars bei Musicalacts beispielsweise benötigen ein anderes Make-Up als Schauspieler, welche in einem Horrorfilm mitspielen. Eine weitere große Herausforderung sind Faschingsveranstaltungen, da gerade hier sehr viele unterschiedliche Typen herausgearbeitet werden müssen. Wie die Visagisten dies am besten umsetzen und in welcher zeitlichen Epoche welches Make-Up und welche Frisuren bevorzugt wurden, wird in den Kursen ebenfalls vermittelt.
Zum Kursinhalt gehört des weiteren auch oft das Body- oder Facepainting.

Visagisten-Ausbildung – Ausbildungsdauer und Kosten

Je nach Anbieter variieren die Ausbildungszeiten von einem eintägigen Kurzseminar über eine umfassende Schulung von mehreren Monaten Dauer bis zu einem Jahr.
Je nach Ausbildungsdauer sind natürlich auch die Kosten dementsprechend gestaffelt.

Visagisten-Ausbildung – Anbieter

Die Visagisten-Ausbildung wird ausschließlich von Privatschulen angeboten.

Hinterlasse einen Kommentar

262 Kommentare auf "Visagist"

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Ayla

Hallo, ich war an der pro academy in Berlin und bin echt begeistert. Bin auf Empfehlung einer Tochter von einer Bekannten hingegangen und habs nicht bereut. Für mich zählen die Dozenten, die Produkte (MAC) und das Wissen, was vermittelt wird. Ich würde jedem empfehlen sich die Schulen, die in Frage kommen vorher anzuschauen. Dann sieht man ob es eine Massenveranstaltung ist (also z.B. 15 Schülern in einer Klasse), was Produkte vor Ort sind und wie die Lehrer sind.

LD

o hab noch den letzten Satz vergessen, solltet ihr natürlich Lust darauf haben ständig Tratsch über andere Schulen zu hören seit ihr hier genau richtig ein hot tratschthema war immer die Chicocihan Academy und cb company und das geht ja mal gar nicht absolut unprofesionell

L.D
Ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben ich bin stinksauer!nach zwei anläufen auf skrupellose nachmacher und geistig unterentwickelte Inhaber von gewissen makeupschulen in berlin die in diesen und anderen Foren soooo großartig von angeblichen schülern empfohlen und krass gelobt worden sind habe ich eigentlich die Nase voll etwas zu empfehlen oder zu warnen ABER ich tue es, fallt nicht auf ständige Empfehlungen rein vor allem wenn der Name der Schule auch noch gleich verlinkt wird. Ganz ehrlich wer macht sich denn die mühe Werbung zu machen ohne was dafür zu kassieren! Ich empfehle euch dringends die mbf catwalk Schule… Read more »
adele

jessica das höre ich oft. in berlin gibts nur 2 echte alte seriöse schulen die ich kenne alle anderen waren für mich tabu

Jes sica
Meine Erfahrungen bezüglich der Creative Beauty Company möchte ich mit Euch teilen. Auch wenn meine Ausbildung schon einige Monate zurückliegt, so ärgere ich mich heute noch häufig über das verlorene Geld und möchte daher anderen potentiellen Interessenten unbedingt davon abraten. Die Ausbildung dauert 3 Monate und wird mit einer Abschlussprüfung beendet. Die Lerninhalte während dieser 3 Monate sind schwach. Hier wird das Schema 08/15 durchgezogen und wenig Wert auf Individualität gesetzt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überhaupt nicht stimmig. Hier gibt man mehrere Tausend Euro aus und erhält eine lustlos gestaltete Ausbildung. Man sollte bei diesen Preisen davon ausgehen können, das Talent… Read more »
klitschko

na klar gib mir deine mail durch.fange am 02.juno an!fängst du da auch an-bist wo anders oder suchst du noch?

anja27

http://www.face-art-academy.de für alle, die wirklich was für ihr geld bekommen wollen und richtig lernen wollen!!!und für alle, die in hamburg suchen!!!zählt in medienkreisen als deutschlands beste schule!!!

kylie

Was ist das Höchstalter um Visagistin zu werden?

@inga

du hast leider recht. die fotos wurden in den letzten kursen kaum oder sehr schlecht retuschiert. versprechungen (haare werden dichter gemacht, augenringe werden weggeblendet) sind angeblich nicht eingehalten worden. die schule realisiert nicht, dass dann auch der fotograf nicht so gut dasteht, da alles sehr amateurhaft wirkt…leider

cloé

es gibt sooo viele schlechte unternehmen, so viele schlechte schulen und sogar abzocker die genannt werden müssten und da sucht ihr euch ausgerechnet eine schule aus die mit leib und seele und aus tiefster überzeugung ihre schüler unterrichten-gut dass ihr oder du inga dich gegen die schule entschieden hast-du hättest es nicht verdient.cloerAve82@aol.com

@selda

man soll auch nicht das makeup ändern, sondern einfach die versprechungen einhalten. ich habe schon fotos gesehen, da wurde richtig gut nachgearbeitet (haare, falten entfernt, augenringe, lichteffekte und hintergrund) und bei manchen wurde garnichts gemacht obwohl die genauso viel bezahlt hatten. retusche gehört zum job des fotografen und wenn der uns garantiert das er dies und das macht und dann doch nicht ist das nicht schön.

felizitas78

Hier nee tolle Visagistenschule in Mannheim.Waren auch schon im Fernsehn!!!
http://www.makeupakademie.de

Keyle

Hallo alle zusammen…würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet,und zwar hab ich eine Visagistenlehre gemacht und würde mich gern im fernseher bewerben oder modelagenturen,theater oder oper…würde dort sehr gern praktikum oder arbeiten…aber ich weiss ja nicht ob das so leicht ist reinzukommen,hat jemand von euch schon im tv theater etc.gearbeitet oder praktikum gemacht???wäre echt lieb wenn mir jemand seine erfahrungen mitteilt…liebe grüße keyle
Danke im Vorraus…

lamis

glaube is schwer mit praktikumsplätzen bei visagisten oder agenturen.liebr bei frisören oder kosmetikern versuchen

vida

hallo leute wurde mal jemand uber die WOMAN AND MAN STYLING SCHULE in munchen etwas schreiben DANKE

steaklett

Hallo! Ich habe vor nächstes Jahr eine Ausbildung an der FACE ART ACADEMY in HAMBURG zu machen. Kann mir jemand, der evtl. selber dort war etwas zu der Ausbildung berichten und ob er eine Mappe erhalten hat und wie es jetzt nach der Ausbildung so läuft? Ist evtl. noch eine Schule in Hamburg empfehlenswert (außer beautyislife)? Danke!

Lyla

Haii Mädels,
könnt ihr mir eine Schule in Berlin empfehlen?????????? Wäre super nett den nach meinem Praktikum das ich gerade hinter mir hab muss es ja weiter gehen oda? Und ich such deshalb eine mit viel Qualität damit meine Mappe auch ordentlich wird also bitte helft mir!!!!!!!!

An alle !!!
Also !!! Ich war drei wochen an der woman&men Styling schule in münchen. Keinen makeu artist sondern intesivkurs zur visgistin.Kann die schule nur empfehlen habe sehr viel gelernt und der unterricht war auch anspruchsvoll.Die schule ist sehr gewissenhaft.Die Inhaberin ist vielleicht für manche Menschen etwas gewöhnungs bedürftig.Alle dortsind sehr erhlich was mir besonderes gut gefallen hat denn keiner redet um den heissen brei sondern direkt auf den punkt.Auch wenn man mal nicht so gut war wirds gesagt und asufürich erkärt.Denn nur so kann man lernen. Ich fands suuuper geil und mein geld guuut investiert. Die schule ist super modern und… Read more »
Jenni an Kleene

Klar schreibe einfach unter JenniHuebner@aol.com.
Dann gehts besser :-))))

>lenchen<
na Leutz ich habe auch die Erfahrung gemacht das man eine Friseurausbildung brauch!! das ist echt wichtig sonst will dich niemand und das wäre ja schade da ich denke das ihr sicher alle begabt seit =) oda? ich habe bei einer privat die ausbildung gemacht da ich gute bekannte habe aber das kann ja nicht jeder außerdem habe ich vor ins Ausland zu gehen da ich wie Viola sagt auch gehört habe das man da am meisten Tipps bekommt.Ich habe mit einer Visagistin in Russland Kontakt aufgenommen und sie ist bereit mich für ein halbes Jahr aufzunehmen damit ich sie… Read more »
>lenchen<

Klar hast du Schüler VZ oder icq?

>lenchen<

keine Ursache !!

makeupyourface
Hey Ihr da draußen. Ich habe einen Großteil der Berichte gelesen und bin einerseits erschrocken über einzelne Statements zu Schulbesuchen. Andererseits bestätigt das, was ich lange vermutet habe. Seit über 20 Jahren arbeite ich als freie Visagistin und bin ganz naiv erstaunt, wer da alles Kurse anbietet obwohl man noch nie im Fotostudio gearbeitet hat, noch nie diese Welt von innen gesehen hat, kein Friseur ist und von Haut und Produkten keine Ahnung hat. Viele Makeup Artist die seit Jahren im Job sind, müssen nicht viel angeben, die Leistung liest man aus ihrer Referenzenliste, die was zu bieten hat, danach… Read more »
joline

Hallo ich würde gerne wissen ab wann man die Ausbildung zur Visagistin machen kann und ob man eine Ausbildung zur Kosmetikerin braucht!
und welchen schulabschöuss braucht man?

Kathy

Hi! ich bin 14 und möchte gerne wissen waa für einen schulabschluss man brauch um visagistin z werden da es mein Traumjob ist!!

Eszter

Also alle die in Österreich eine gute visagistenausbildung suchen, bitte ein tolles link:
http://www.visagisten.at

Visagistenausbildung

In Köln und Umgebung. Info unter: 02204 964270

susuK

suche gute Kosmetikschule, wer kann helfen

Suse

Hey, will nach Italien ziehen, und will dort meine Visagistenausbildung beginnen, wer weiß wo es dort Visagistenschulen gibt. Bitte melden!

Nicolche

Hallo möchte mich gerne selbständig machen als visagistin und habe auch ein ausbildung hinter mir. wie kann ich mich selbständig machen brauche ich irgendwelche voraussetzungen darüf z.b. bei friseurinen braucht man einen meister. muss man sich auch bei der handwerkskammer melden?

Mirena

Ich suche eine Visagistinschule in Hamburg

Julia Völker

Hallo,
bitte sagen Sie mir wo im Dreieck Aachen, D`dorf und Köln ausgebildet wird.
freundliche Grüsse
Julia

nicole ocko

suche eine visagistenschule in darmstadt und umgebung.
danke

consi

ich suche gerade verzweifelt nach einem ausbildungsplatz zur visagistin da die schulen leider unbezahlbar sind für mich! beschränk mich auch nicht auf ein gebiet-das wäre mir echt egal!wäre super wenn jmd mir ein paar tips mitgeben könnte!!!!

Aline

Hallo ihr Lieben, ich suche dringend eine gute Schule im Raum Frankfurt an der ich meine Ausbildung zum Make-up Artist machen kann. Vielleicht von Leuten, die schon auf den jeweiligen Schulen waren. Viiielen Dank!

celly

hi, ich habe eine frage.ich würde auch sehr gerne visagistin werden.wie viel verdient man denn da ca.?bitte schreibt mir eine e-mail

Gaby Frisch

Bei uns ist eine fundierte gute Visagistenausbildung möglich. brandnew!
auf meiner page kommen die Hindweiwe erst in ein paar Tagen. Einfach melden!!

merian

für raum frankfurt gibts die famous face schule aber vorsicht:finger weg von kosmetikschulen ich finde die können einfach kein makeup

tassa

suche visagistenschule in köln oder düsseldorf bin in drei monaten mit meiner friseur ausbildung fertig

Altea

Hi an alle, ich würde gern im sommer nach italien gehn und dort meine ausbildung zum make up artist, visagistin machen…hätte jemand adressen oder infos über schulen die des dort anbieten??oder wo es überhaupt dort schulen gibt… ich würde mich sehr über eine antwort freun…danke schön

kary

hey hab mal ne frage kostet es was visagistin zu werden und wie leuft das ab wenn ich es werden will und weiß einer wie viel man dabei verdient wäre nett wenn ihr mir die fragen beantwortet danke

Glamour **

Hey ich möchste gerne auch visagistin werden 😀
kentt eirgendeiner eine visagisten schule in der nähe von düsseldorf ?

anja23
Hey ihr lieben! für alle die nach einer super ausbildung suchen was make-up artist/visagist angeht, ich kann nur die face art academy hamburg empfehlen!ich war selbst dort und ich bin nach wie vor immernoch begeistert! glaubt nicht, dass man in ein paar monaten oder wochen genug wissen hat, um in dem job arbeiten zu können!denn dann wisst ihr noch gar nichts! die face art hat einen leistungsanspruch,wie ich ihn noch nie erlebt habe!wahnsinn!man muss sich dort echt den a… aufreissen,aber das ist nur gut!wer gut sein will und lernen will, der muss von anfang an mitziehen und sich reinhängen!im grunde… Read more »
d***a

hey…
bin hier mal auf diese seite gestoßen und finde diesen beruf sehr interessan.
ist es eig schwer in solch einen beruf??

Klene 14

hey ihr lieben!!
ich habe jetzt die möglichkeit ein praktikum von der schule aus zu machen für visagistin es ist ein echt toller beruf soweit ich es erfahren konnte…. jetzt hab ich aber eine frage und zwar: was für ein schulbaschluss brauche ich um diesen beruf: VISAGISTIN anzutrten???

BlUb

hallo, ich würde gerne wissen, was man für einen Schulabschluss braucht um sich als Visagistin zu bewerben?

Marie-Luise

Hallo könnte mir jemand sagen, was der unterschied von Kosmetikerin und Make-up artist ist.
Und ob es vom VOrteil ist, wenn ich gleich nach meinen Abi eine Schulische Ausbildung zu Make-up artist mache? Oder sollte ich lieber erst mal eine Ausbildung als Kometikerin oder Friseurin machen?
Ich wohne in Hessen/ in der nähe von Frankfurt kann mir da jemand eine gute schule empfelen.
bzw jemand Pro und Contra über die Famous Face Academie sagen..
wäre echt nett
LG
Marie-Lusie

16.03.2008
Singblume

hallo ihr lieben, also super ist die Makeupschule in München
http://www.makeupschule-muenchen.de
Dort lernt ihr alles gezielt und werden auch nach der Ausbildung weiter betreut und mit Kontakten versehen. Des weiteren schickt diese Schule euch auch schon während der Kurse auf Shootings oder Modenschauen um dort zu assistieren.
Viele liebe Grüsse und viel Erfolg

makeup-artist

hi-nach der ausbildung wirst du sicherlich nicht gleich geld verdienen-vergesst bitte die vorstellung dass nach einer visagistenausbildung der rubel rollt!jobs ohne geld sind jetzt erstmal angesagt also schufften für referenzen und nur 1 von 100 schafft es vielleicht mal nach ganz oben!

wpDiscuz