Hausbau

Türschloss

In Hotelzimmern, an Privatwohnungen, Autos oder Büros vermittelt das Türschloss seinen Besitzern in erster Linie Sicherheit. Denn mit einem Türschloss lassen sich Durchgänge zeitweise verriegeln. Und nur Personen mit dem passenden Schlüssel können das Türschloss überwinden. Unbefugte haben keinen Zutritt. Wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Türschloss für Ihr Haus oder Ihre Wohnung sind, finden Sie hier einige wichtige Hinweise:

Türschloss – Arten und Unterschiede

Wenn Sie sich das Angebot an unterschiedlichen Schließvorrichtungen ansehen, werden Sie schnell feststellen: Türschloss ist nicht gleich Türschloss. So gibt es Modelle, die sich gut für Zimmertüren eignen, andere sind hingegen eher für die Montage an Haustüren oder anderen Außentüren vorgesehen. Die Mechanik, die man bei den meisten Türschlössern sieht, ist das sogenannte Einstemm-System. Ein solches Türschloss ist immer im Türblatt eingebaut und funktioniert in Kombination mit einem Riegel, der im Türstock integriert ist. Gerade bei Außentüren greift man heute jedoch eher zu einem Türschloss auf Profilzylinder-Basis. Diese versprechen eine deutlich höhere Sicherheit als beispielsweise der frühere Standard namens Buntbartschloss.

Türschloss – die Sicherheit

Im Laufe der Jahre wurde das Türschloss immer weiter entwickelt. Denn jede neue Türschloss-Technologie ruft automatisch Kriminelle auf den Plan, die versuchen, auch das neueste Türschloss zu knacken. Gerade ein traditionelles Türschloss wie beispielsweise das Buntbartschloss stellt für die meisten Kriminellen keine große Hürde dar. Wer sich auskennt, kann ein solches Türschloss innerhalb weniger Sekunden auch ohne Schlüssel überwinden. Als Besitzer oder Bewohner einer Immobilie sollten Sie sich daher genau überlegen, wo Sie welches Türschloss benötigen. Ganz wichtig ist dabei die Aufgabe, die dem Türschloss zufällt: handelt es sich um das Türschloss der Badezimmertür oder um das der Haustür oder des Gartentores? Zur Abschirmung nach Außen sollten Sie stets recht hochwertige und damit auch sichere Türschlösser auswählen. Wenn Sie zur Miete wohnen und selber keine Wahl beim Einbau eines Türschlosses haben, können Sie mit einem zweiten nachträglich angebrachten Türschloss für eine verbesserte Sicherheit sorgen. Ein solches Türschloss wird wie ein Riegel auf die Tür montiert – man nennt es daher auch Riegelschloss.

Türschloss – Kauf und Auswahl

Ein Türschloss zu kaufen ist Vertrauenssache. Suchen Sie sich daher einen Fachhändler, der Sie gut bei der Auswahl Ihrer Türschlösser beraten kann. Ganz wichtig dabei: erklären Sie dem Fachmann wo und für welchen Zweck Sie Ihr Türschloss benötigen. Auch aus versicherungstechnischen Gründen ist es sinnvoll sich mit der Frage des richtigen Türschlosses auseinander zu setzen. Denn ein mangelhaftes Türschloss, das den heutigen Sicherheits-Anforderungen nicht entspricht, kann im Falle eines Einbruchs negative Auswirkungen auf die Haftung haben.

Türschloss – Schlüssel verloren?

Es kommt immer wieder vor, dass Schlüssel verloren oder vergessen werden. Sollte kein Ersatzschlüssel zur Hand sein heißt dies in der Regel: Türschloss aufbrechen. Sollten Sie einmal in diese Situation geraten, geben Sie sich möglichst nicht selber an diese Aufgabe. Unter Umständen können Sie mehr Schaden als Nutzen anrichten. Informieren Sie lieber einen Schlüsseldienst, der sich um das Türschloss kümmert. Je nach Modell muss das Türschloss absichtlich zerstört werden. In anderen Fällen schafft es der Schlüsseldienst, das Türschloss auch ohne Schaden zu öffnen.

1 Kommentar

  • Der Schlüsseldienst Moers bietet neben der Türöffnung auch Türschlösser, Türriegel und weiteren Einbruchschutz.
    In Zeiten hoher Einbruchsraten ist es sinnvoll, hochwertige Sicherheitsprodukte an Fenster und Türen zu installieren.
    Wir beraten Sie gerne zum Thema Einbruchschutz. Sichern Sie Ihr Haus ab mit Einbruchschutz Moers:

Kommentar abgeben