Geldanlage & Finanzen

Transportversicherung

Mit einer Transportversicherung können Sie die Risiken minimieren, die bei der Warenbeförderung auftreten. Aber auch Ihre Transportmittel, beispielsweise Ihre Liefer-Fahrzeuge können sie über eine Transportversicherung zusätzlich absichern.

Transportversicherung – Versicherungsschutz im Transportbereich

Bei weltweiten Transporten ist die Transportversicherung ein Muss. Aber auch bei kurzen Transportstrecken kann sich der Abschluss einer Transportversicherung auszahlen. Schnell entstehen hohe Schadenssummen, wenn Waren beschädigt oder zu spät geliefert werden. Auch Diebstahl oder Vandalismus können reale Bedrohungen für den Warentransport darstellen. Zudem ist der Ausfall oder die Beschädigung der Transportmittel z.B. durch Unfall stets mit Ausfallzeiten und hohen Kosten verbunden. Um die Risiken, auch im Fall von Haftungsausfällen zu minimieren, ist die Transportversicherung eine gute Möglichkeit.

Transportversicherung – versicherte Bereiche

Eine Transportversicherung kann sowohl abgeschlossen werden, um die zu transportierenden Güter abzusichern als auch das Transportmittel selbst, also z.B. ein Fahrzeug.

Werkverkehrsversicherung

Bei der Werkverkehrsversicherung sind alle Transporte im Werkverkehr abgesichert. Diese Transportversicherung schützt Sie beim Transport von Waren oder Arbeitsgeräten, wenn Sie diese zu eigenen unternehmerischen Zwecken transportieren. Versichert sind bei dieser Form der Transportversicherung nicht nur Waren und Geräte sondern auch die im Werksverkehr eingesetzten Fahrzeuge.

Warentransportversicherung

Die Transportversicherung für Waren schützt Sie vor Ausfällen und hohen Kosten, wenn ein Schadensfall beim von Ihnen beauftragten Transporteur eintritt. Die Waren-Transportversicherung übernimmt die Kosten für Ihre Waren oder Produkte auch dann, wenn der Transporteur zwar zur Haftung verpflichtet ist, aber dennoch keinen Schadenersatz leisten kann oder die gesetzliche Haftungsgrenze überschritten wird. Ihre finanziellen Transportrisiken bleiben mit dieser Form von Transportversicherung also berechenbar.

in der Güterbeförderung

Wenn Sie Waren für andere befördern, sollten Sie ebenfalls eine Transportversicherung abschließen. Dies ist auch dann anzuraten, wenn Sie als Selbständiger Transporte für andere durchführen. Durch unvorhergesehene Ereignisse wie beispielsweise einen Unfall sowie durch Beschädigung oder Diebstahl der von Ihnen zu transportierenden Güter können schnell hohe Schadensersatzansprüche auf Sie zukommen. Eine Transportversicherung sichert dieses Risiko für Sie ab und umfasst in der Regel auch Ansprüche aufgrund von Vermögensschäden.

Transportversicherung – Informationen

Einen guten Überblick über die Leistungen der einzelnen Versicherer erhalten Sie beispielsweise im Internet. Sie können aber auch die einzelnen Gesellschaften direkt kontaktieren und Informationen zum Thema Transportversicherung anfordern. Vergleichen Sie die einzelnen Angebote und prüfen Sie, welche Leistungen in welchem Fall erbracht werden. Bei einigen Transportversicherungen werden beispielsweise auch die Kosten für Reparaturen oder für das Umladen oder Einlagern von Waren übernommen. Nutzen Sie die Beratungsangebote der Versicherer und lassen Sie sich empfehlen, welche Art von Transportversicherung für Ihren konkreten Bedarf die richtige ist.

1 Kommentar

  • Unabhängig davon, ob ein Transport innerhalb deutscher Grenzen oder im europäischen bzw im internationalen Raum organisiert oder durchgeführt wird, de facto lassen sich durch eine Transporthaftungsversicherung die Schadensansprüche der Kundschaft absichern. Allerdings sei davor gewarnt als Reeder bzw als Fixkostenspediteur der sich nach dem Frachtrecht richten lassen muss keinerlei Risikomanagement zu betreiben, vor allem aber weil die Transporthaftungsversicherung im Selbsteintritt nur auf der Straße greift. Sprich jeder NVOCC und jeder Luftfrachtspediteur der Sammelladungen organisiert, sollte sich der Gefahr bewusst werden hier nicht genügend Schutz durch die alleinige Haftungsversicherung zu erhalten.

Kommentar abgeben