Urlaub & Reise

La Rochelle


La Rochelle

La Rochelle liegt ca. 35 km nördlich von Rochefort im Südwesten Frankreich. Die Hafenstadt mit ihren ca. 76.500 Einwohnern ist die Hauptstadt des Départements Charente-Maritime.

La Rochelle gilt als die letzte Bastion der Hugenotten, welche fast 2 Jahre der Belagerung der katholischgläubigen Franzosen standhielt, sich dann aber doch im Jahr 1628 ergeben musste. Nachdem sich alles wieder beruhigt hatte, erholte sich die Stadt La Rochelle wieder und wuchs zu der bedeutsamen Stadt heran, welche sie jetzt ist.

In La Rochelle mit seinem historischen Stadtkern, seinem Hafen und zahlreichen Museen, die von der aufregenden Geschichte der Stadt erzählen.

Als Universitätsstadt hat La Rochelle auch viel für seine Bewohner getan und so erwartet die Touristen neben viel Kultur auch viel Unterhaltung.

Museen

In La Rochelle gibt es sehr viele Museen. Hier nur ein paar Beispiele:

Auch wenn Ihr nicht mehr verspielt seid, so solltet Ihr das Musée des Automates besuchen. Hier könnt Ihr über 300 sich ständig bewegende Spielfiguren beobachten, die in die ihnen zugedachte Umgebung gestellt wurden. So beispielsweise ein französischer Flick, der den Verkehr regelt oder Einwohnerinnen einer Südseeinsel, die im Baströckchen einen Tanz aufführen.

Modelleisenbahnliebhaber finden im Musée des Modèles Réduits eine aufgebaute Modelleisenbahn, die auf einer Schienenlänge von ca. 200 Metern durch liebevoll gestaltete Umgebungen fährt.

Im Musée du Flacon à Parfum findet Ihr eine große Auswahl an Parfumfläschchen. Die Fläschchen sind vor der Industrialisierung des Parfums und somit der Massenanfertigung immer in Handarbeit und nur in geringer Stückzahl hergestellt worden. Mit etwas Glück könnt Ihr eine Führung von den beiden Eigentümern des Museums erhalten und Euch ein paar besonders seltene Stücke zeigen lassen.

Hafen

Nach der Belagerung der Hugenotten wurde fast der ganze Hafen zerstört. Nur die Türme aus dem 14. und 15. Jahren sind stehen geblieben. Um sich zu schützen, haben die Bewohner damals einfach eine Kette zwischen die beiden Türme gespannt, sodass sich die Einwohner wenigstens etwas schützen konnten.

Altstadt

Wenn Ihr vom Hafen aus kommt, gelangt Ihr durch ein gewaltiges Tor in die Altstadt. Mitten in den kleinen Gassen zwischen den kleinen Häusern sticht vor allem das Rathaus heraus.

Neustadt

Da La Rochelle auch Universitätsstadt ist, findet Ihr hier auch große Einkaufsstraßen mit zahlreichen Geschäften, Cafes und Restaurants.

Wenn Ihr das Nachtleben von La Rochelle testen wollt, seid Ihr hier richtig. Durch die vielen Studenten und Touristen hat La Rochelle gerade hier viel zu bieten.

Aquarium

Im neuen Aquarium von La Rochelle, das durch seine moderne Glasarchitektur auffällt, könnt Ihr über 500 Fischarten in derzeit 65 Bassins bestaunen. Die Haltung der Fische ist hier vorbildlich. Selbst an die Tiere, die in der Natur mit den Gezeiten leben, wurde gedacht. Ein spezielles Becken, welches Ebbe und Flut simuliert, garantiert den jetzigen Bewohnern eine weitestgehende natürliche Umgebung.

Kommentar abgeben