Südafrika Wein

Nachdem im Jahr 1659 die ersten Rebstöcke nach Südafrika ihren Weg fanden, wird hier auch Wein angebaut. Seitdem haben Weine aus Südafrika auch außerhalb der Landesgrenzen ihre Liebhaber auf der ganzen Welt gefunden. Bei den Weinen aus Südafrika stehen Ihnen eine große Auswahl offen, wobei diese, wie bei anderen Anbaugebieten auch, strengen Kontrollen unterliegen, um sich hier auch offiziell als Wein aus Südafrika mit den entsprechenden Zusatzprädikaten auszeichnen zu dürfen.

Südafrika Wein – Anbaugebiete

Die Anbaugebiete in Südafrika sind verhältnismäßig sehr beengt. So wird lediglich in der Provinz Westkap Wein angebaut. Die klimatischen Bedingungen jedoch, die dort herrschen, sind für den Weinanbau optimal. Das Klima gleicht den hier bekannten mediterranen Verhältnissen, wobei auch der Boden alle Voraussetzungen für einen guten südafrikanischen Wein aufweist.

Bei der Beschäftigung mit dem Wein aus Südafrika werden Sie immer wieder auf bestimmte Anbauregionen wie Stellenbosch, Paarl, Franschhoek oder auch Olifants River stoßen. Aber auch Anbaugebiete für den südafrikanischen Wein wie Overberg und Klein Karoo sind für deren Weine sehr bekannt.

Südafrika Wein – Rebsorten

Südafrika war bekannt dafür, dass es zum größten Teil Weißweine anbaute und exportierte. Doch da auch hier, wie weltweit auch, die Nachfrage an Rotweinen gestiegen ist, hat man sich umgestellt und mehr Reben angebaut, welche später einmal rote Trauben tragen werden. Doch brauchen diese Rebstöcke noch einige Jahre, um hier die Qualität bringen zu können, damit auch anspruchsvolle Weinliebhaber einen Rotwein aus Südafrika schätzen können.

Bei den Weißweinen finden Sie unter den südafrikanischen Weinen folgende Sorten:

Chardonnay

Hier können Sie wählen, ob dieser im Edelstahltank gereift sein soll oder im höherwertigen Barriquefass, was ihm wieder eine andere Note verleiht. Der Chardonnay gehört zu den Weinen, welche ein vollfruchtiges Aroma aufweisen können.

Chenin Blanc

Obwohl der Chenin Blanc der wohl mengenmäßig am meisten verkaufte Wein Südafrikas ist, ist er dennoch von hoher Qualität. Er ist sehr aromatisch und vom Geschmack lebendig.

Semillon

Der Semillon ist ein seltener und qualitativ sehr hochwertiger Wein.

Sauvignon Blanc

Dieser Wein aus Südafrika hat bereits große Aufmerksamkeit auch im Ausland auf sich gezogen, da er gerade in letzte Zeit mit sehr guten Weinjahren aufwarten konnte.

Bei den Rotweinen können Sie folgende Rebsorten genießen:

Cabernet Sauvignon

Der Cabernet Sauvignon gehört zu den beliebtesten Rotweinen Südafrikas.

Merlot

Der Merlot, der auch aus anderen Anbaugebieten seinen Siegeszug angetreten hat, ist auch in Südafrika als Rotwein sehr beliebt. Die Trauben sind sehr fruchtig und gehaltvoll, was sich in seinem Geschmack wieder spiegelt.

Pinot Noir

Der Pinot Noir ist noch nicht so bekannt, wird aber von Kennern überaus geschätzt,

Shiraz

Diese Weine sind besonders würzig und rauchig. Ein südafrikanischer Wein, der auch hier seine Liebhaber gefunden hat.

Pinotage

Der Pinotage ist der Klassiker unter den Weinen Südafrikas. Der Pinotage ist eine Kreuzung zwischen den Trauben Hermitage sowie Pinot Noir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.