Büromöbel & Bürotechnik

Stapelstühle

In großen Veranstaltungshäusern stellt man sich hin und wieder die Frage, wo und wie die vielen Stühle eingelagert werden können. Die Antwort lautet in vielen Fällen: Stapelstühle. Mit einer speziellen Vorrichtung lassen sich viele Stapelstühle ganz platzsparend aufeinander setzen. Wenn Sie die funktionalen Stapelstühle leihen oder anschaffen wollen, erfahren Sie hier einige wissenswerte Informationen:

Stapelstühle – Funktion und Machart

Sicherlich hat jeder schon mal auf einem Stapelstuhl gesessen. Im Vergleich zu herkömmlichen Stühlen merkt man jedoch keinen Unterschied. So gibt es Stapelstühle in unterschiedlichen Komforts, Größen, Formen und Farben – mit Polster oder ohne. Die meisten Stapelstühle haben keine Armlehnen, denn diese können ein Hindernis beim Übereinanderstapeln darstellen. Eingesetzt werden Stapelstühle vornehmlich bei Großveranstaltungen. Neben dem Vorzug des Stapelns verfügen einige Stapelstuhl-Modelle über spezielle Seitenhalterungen, mit denen man Stuhlreihen fixieren kann. Je nach Veranstaltung ist es sinnvoll, die Stapelstühle miteinander zu verbinden. Andernfalls entsteht schnell ein unordentliches Gesamtbild. Auch aus akustischen Gründen kann es von Vorteil sein, die Stapelstühle zu fixieren. So vermeidet man unangenehme Geräusche durch Stühle rücken. Zudem sind Stapelstühle gut zu transportieren. Sie sind oft leicht und kippen selbst im aufgetürmten Zustand nicht um – ideal für einen Transport mit Sackkarre oder Fahrzeugen.

Stapelstühle – Einsatzmöglichkeiten

Aufgrund Ihrer Fähigkeiten sind Stapelstühle weniger im privaten Bereich als viel mehr in Veranstaltungssälen, Messen, oder Kongresszentren gefragt. Auch in der Gastronomie sieht man häufig Stapelstühle. Wenn Sie die Stapelstühle nur für einen einmaligen Einsatz benötigen, brauchen Sie diese nicht etwa zu kaufen. Denn zahlreiche Anbieter von Mietmobiliar haben Stapelstühle in ihrem Sortiment. Diese zur jeweiligen Location angeliefert und wieder abgeholt werden. Auf Wunsch werden die Stapelstühle auch von den Mitarbeitern des Anbieters aufgestellt. Sie brauchen sich die gewünschten Stapelstühle vorab nur im Katalog oder vor Ort beim Anbieter anzusehen und haben danach keine Arbeit mehr damit. Stapelstühle zu mieten, kann je nach Einsatzdauer deutlich günstiger sein als kaufen.

Stapelstühle – wo kaufen oder mieten?

Gerade im Bereich Mietmöbel gibt es viele Firmen, die Stapelstühle anbieten. Suchen Sie sich für Ihre geplante Veranstaltung am besten zwei bis drei Anbieter heraus, die sich möglichst in der Nähe der Veranstaltungsstätte befinden. Bei kurzen Wegen bleiben in der Regel die Anlieferungskosten recht gering. Meistens werden Stapelstühle pro Stück kalkuliert. Immer für einen festen Zeitraum. Ab einer Dauer von mindestens einem Tag oder länger. Vergleichen Sie die Preise der Anbieter, denn auch bei Stapelstühlen kann es zu Preisunterschieden kommen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sich die Stapelstühle im Lager des Anbieters anzusehen, sollten Sie das tun. Gerade bei Stapelstühlen die an einem Tag hier am anderen woanders sind, entstehen schnell Gebrauchsspuren. Letztlich sollten Sie sich für den Anbieter entscheiden, der Ihnen die qualitativ besten Mietmöbel zu den günstigsten Konditionen anbietet. Sollten Sie Stapelstühle kaufen wollen, empfiehlt sich die Recherche nach den Spezial-Herstellern im Internet. Auch hier sollten Sie gleich mehrer Angebote über unterschiedliche Stapelstühle einholen. Am besten testen Sie einen oder mehrere Stapelstühle auf Ihren Sitzkomfort. Da Stapelstühle zumeist mehrere Jahre halten sollen ist es wichtig auf eine gute Qualität und robuste Materialien zu achten.

Kommentar abgeben