Silberkette

Eine Silberkette ist ein schöner und vielseitiger Schmuckgegenstand. Man trägt die Silberkette entweder separat, mit einem dazu passenden Anhänger oder Verzierungen aus anderen hochwertigen Materialien – beispielsweise Perlen oder Edelsteinen. Die Silberkette kann von Männern, Frauen und Kindern jeden Alters getragen werden.

Silberketten

Eine Silberkette ist ein zeitloser und gleichzeitig edler Gegenstand, den man jeden Tag oder zu besonderen Anlässen um den Hals tragen kann. Das Edelmetall Silber gibt es in unterschiedlichen Qualitäten und Farbnuancen. Je höher die Qualität des Silbers, desto teurer der Preis für eine daraus gefertigte Silberkette. Aufgrund des vielseitigen Werkstoffs lassen sich Silberketten in unendlich vielen Varianten fertigen. Als schwere Panzerkette, filigranes Kettchen oder elegante Schlangenkette. Auch die Maße sind ganz unterschiedlich und variieren nach den jeweiligen Modetrends: So gibt es die Silberkette entweder als langes oder kurzes bzw. eng am Hals anliegendes Modell.

Massive Silberketten sind durch und durch aus dem Edelmetall gefertigt. Am Markt gibt es jedoch auch viele versilberte Ketten. Dabei ist nur die äußerste Schicht der Kette mit Silber überzogen. Eine solche Silberkette ist stets deutlich günstiger als ein massives Modell. Auskunft über die Qualität einer Silberkette erteilt eine kleine Einprägung auf dem Schmuckstück. Wenn man die Prägung 925er Silber auf einer Kette sieht ist das ein guter und sicherer Hinweis über die Qualität der Silberkette.

Silberkette – Auswahl und Unterschiede

Wie anderen Silberschmuck auch gibt es die Silberkette in allen verfügbaren Silber-Qualitäten. Zu den beliebtesten Materialien zählt das mit der Ziffer 925 versehene Sterling-Silber. Es ist gekennzeichnet durch seinen besonders schönen Glanz. Das 925er Silber kann mit ganz unterschiedlichen Verarbeitungsformen zu einer Silberkette gefertigt werden. So entsteht daraus wahlweise eine glatte Silberkette oder eine Kette, die mit Stiften zusammengehalten wird. Auch die Silberkette aus Draht erfreut sich aufgrund ihres filigranen Äußeren, das sich gut mit Perlen kombinieren lässt, großer Beliebtheit. Auch beim Gussverfahren des Schmucks gibt es Unterschiede: so zum Beispiel die erdgegossene oder wachgegossene Silberkette. Für Liebhaber von Mustern gibt es die Silberkette auch mit Prägung.

Silberkette kaufen

Wenn Sie für sich oder jemand anderen eine Silberkette kaufen möchten, haben Sie die Qual der Wahl: Denn Silber Schmuck gibt es nicht nur bei Juwelieren, sondern auch in großen Kaufhäusern, bei Online-Anbietern oder Straßenhändlern. Seien Sie insbesondere bei Letzteren vorsichtig: denn hier kann es sein, dass unechte Silberketten oder Ketten zu überhöhten Preisen angeboten werden. Das Gleiche gilt für den Kauf einer Silberkette in Urlaubsländern. Eine einfache versilberte Kette kann zwar schön aussehen, hält aber niemals so lange wie eine massive Silberkette.

Wenn Sie sich etwas gönnen möchten und eine echte Silberkette suchen, sollten Sie ausschließlich in Läden Ihres Vertrauens gehen. Dort werden Sie von fachkundigem Personal beraten und erhalten in der Regel auch ein Zertifikat als Nachweis für die Echtheit Ihrer Silberkette. Vorsicht bei Internetkäufen: Auf Abbildungen sehen die Silberketten häufig hochwertiger aus als in natura. Versichern Sie sich bei Online-Bestellungen, ob ein Rückgaberecht besteht. Andernfalls laufen Sie Gefahr, die Katze im Sack zu kaufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

wpDiscuz