Haushaltsgeräte

Sägeblatt

Wann immer es darum geht, Materialien zu zerteilen, kommen Messer oder Sägen ins Spiel. Wie gut Ihnen diese Aufgabe gelingt und wie leicht Sie Ihnen von der Hand gehen wird, hängt ganz entscheidend von der Qualität des verwendeten Sägeblatts ab. Mit einer falschen oder stumpfen Säge werden Sie niemals einen sauberen Schnitt hinbekommen. Hier haben wir winiges Wissenswertes zu Sägeblättern zusammen getragen.

Sägeblatt – Verschiedene Sägen

Der Handel bietet eine Vielzahl verschiedener Sägen an, die alle spezielle Sägeblätter erfordern. Angefangen bei den Laubsägen, mit denen wir alle wohl unsere ersten Sägeerfahrungen gemacht haben, über weitere Handsägen, Stichsägen und Kreissägen bis hin zu Bandsägen reicht das Sortiment. Je nach Anwendung werden Sie hier zu den verschiedenen Modellen greifen müssen.

Sägeblatt – Für jedes Material das Richtige

Nicht nur jede Säge erfordert ein eigenes Sägeblatt, das Sortiment an Sägeblättern erweitert sich auch noch dadurch, dass viele Materialien unterschiedliche Anforderungen an die Säge und das Sägeblatt stellen. Sägeblätter, die in erster Linie für Holz gedacht sind, müssen andere Anforderungen erfüllen, als Sägeblätter, mit denen Sie Metalle schneiden (der Handwerker spricht zumeist von „schneiden“ und nicht von „sägen“) wollen. Kunststoffen wiederum werden Sie mit Metall-Sägeblättern kaum zu Leibe rücken können. Auch hier benötigen Sie wieder spezielle Sägeblätter. Die Sägeblätter für die verschiedenen Materialien unterscheiden sich in erster Linie durch Form und Anzahl der Zähne sowie durch das Material, aus dem sie bestehen. So sind Sägeblätter für besonders harte Materialien häufig mit winzigen Diamanten besetzt, die sich nahezu in jedes Material hineinfressen können.

Sägeblatt – Verschiedene Qualitäten

Sägeblätter aus Chrom Vanadium (CV) sind grundsätzlich ein wenig weicher und weniger haltbar als Sägeblätter aus Hartmetall (HM). Sie nutzen also auch schneller ab und müssen früher ersetzt werden, sind in der Anschaffung jedoch kostengünstiger. Wenn Sie Ihre Säge also nicht allzu häufig benutzen, können Sie auch auf ein günstiges Chrom Vanadium-Sägeblatt zurückgreifen. Für viel beanspruchte Werkzeuge empfehlen sich hingegen die haltbaren Hartmetall-Sägeblätter. Zumeist bestehen die Zähne eines Sägeblatts aus verschiedenen Hartmetallen. Hier gibt es natürlich auch hinsichtlich der Qualität große Unterschiede. Wichtige Faktoren zur Unterscheidung sind Binder, Dichte, Härte und Biegebruchfestigkeit. Dabei bestimmen Dichte und Härte, wie lange der Zahn eines Sägeblatts scharf bleibt und die Biegebruchfestigkeit sorgt dafür, dass die Zähne nicht abbrechen. So entstehen auch die Preisunterschiede bei den Zähnen. Während einfache Zähne schon ab 5 Cent zu bekommen sind, kostet ein Zahn der obersten Qualität schon einmal bis zu 1.50 Euro.

Sägeblatt – Herstellung

Sägeblätter bestehen aus zwei Komponenten: dem Grundkörper und den Sägezähnen. Bei professionell hergestellten Grundkörpern wird heutzutage aus einem Blech nicht nur die spätere Sägengrundform herausgelasert, sondern im gleichen Arbeitsschritt werden auch die Aufnahme, Nebenlöcher, Anti-Schall und Dehnungsfugen angebracht. Die Dehnungsfugen sorgen dabei dafür, dass sich ein Sägeblatt bei Erhitzung nicht auf Dauer verzieht. Die Sägezähne werden dann auf den Grundkörper des Sägeblatts aufgelötet oder mit Spezialkleber geklebt. Hier bestimmt dann die Sorgfalt, mit der Sägeblatt hergestellt wurde, letztendlich über die Qualität.

1 Kommentar

  • M.&M.-Tools- Qualitativ hochwertige Sägeblätter für jeden Bedarf
    Der professionell geführte Online-Shop des Unternehmens M.&M.-Tools bietet seinen Kunden eine reichhaltige Produktpalette an unterschiedlichen Sägeblättern an. Wer sich auf der bislang erfolglosen Suche nach qualitativ hochwertigen Sägeblättern befindet und zudem von vergleichsweise günstigen Konditionen profitieren möchte, sollte in jedem Fall die Online-Plattform auf http://www.saegeblatt-handel.de besuchen und sich von der schieren Masse an verfügbaren Artikeln überzeugen. Die Firma M.&M.-Tools steht seit jeher für hohe Qualitätsstandards sowie den Vertrieb von Sägeblättern mit einer hohen Langlebigkeit. Das über die Jahre erlangte Fachwissen möchte das Unternehmen an seine Kunden weitergeben und es ihnen ermöglichen, exzellente Ergebnisse in allen Bereichen erzielen zu können. Die Produktpalette gestaltet sich weitläufig, um sowohl für Industrie und Handwerk als auch für den Heimwerker die stets passenden Sägeblätter zu niedrigen Endpreisen zur Verfügung zu stellen.
    Das breit gefächerte Warensortiment von M.&M.-Tools
    Die zuvor bereits erwähnte Vielseitigkeit des Angebots wird bereits auf den ersten Blick in die jeweilige Kategorie ersichtlich. Dort finden sich Präzisions-Sägeblätter für sämtliche Einsatzgebiete, was auf Holz-, Metall oder gar Kunststoffverarbeitungen zutrifft. Da in jedem Bereich unterschiedliche Parameter herangezogen werden müssen, um einen durchweg professionellen Artikel anzubieten, finden sich in der Produktpalette alle denkbaren Ausführungen eines Sägeblatts. Neben den benannten Präzisions-Sägeblättern führt der gut sortierte Online-Shop von M.&M.-Tools zusätzlich Bau-Sägeblätter, NE-Metall-Sägeblätter sowie CV/CR-Sägeblätter. Selbstverständlich werden alle zur Verfügung gestellten Varianten höchsten Ansprüchen an Qualität und Verarbeitung gerecht. Nur so kann garantiert werden, dass letztlich einwandfreie Ergebnisse erzielt werden können. Selbstverständlich werden die jeweils angebotenen Kategorien in weitere Unterrubriken unterteilt, um den potentiellen Besuchern das Auffinden der entsprechend bevorzugten Sägeblätter so einfach wie möglich gestalten zu können. Das Warensortiment umfasst hierbei beispielsweise Standard-Präzisions-Sägeblätter, welche sich in erster Linie für den Zuschnitt von Plattenwerkstoffen, Furnieren, Kunststoffen oder gar Hartpapier eignen. Anhand kurzer Informationstexte kann der Besucher unmittelbar in Erfahrung bringen, ob das aufgezeigte Einsatzgebiet des vorliegenden Modells zusagt oder ob die persönliche Suche an einer anderen Stelle des Shops von M.&M.-Tools fortgesetzt werden sollte. Zusätzlich wird zwischen Hand- und Tischkreissägeblättern unterschieden. Für den speziellen Bedarf finden sich zudem so genannten Silberpfeil-Sägeblätter. Die Besonderheit des Angebots ist es zudem, dass ebenfalls die benötigten Sägen zu vorteilhaften Konditionen vertrieben werden.
    Die hohen Qualitätsstandards
    Da sich M.&M.-Tools seiner Verantwortung bewusst ist, wird stets auf die strikte Einhaltung von hoch angesetzten Qualitätskriterien geachtet. Das gesamte Warensortiment des Online-Shops setzt sich aus ausschließlich hochwertigen Sägeblättern für jeden Bedarf zusammen. Hinzu kommt ein ebenfalls angebotener Schleif- und Beschichtungsservice. Dieser kann für abgenutzte Metall-, HM-, oder gar VHM-Sägeblätter in Anspruch genommen werden. Auf diese Weise kann ein Neukauf umgangen werden. Der besagte Service kann über die eigens eingerichtete Hotline unter 035264/22041 veranlasst werden.
    M.&M.-Tools
    Maik Stöhr
    Großrügelner Str. 29
    01591 Riesa
    Tel: 035264/22041
    Fax: 035264/22042
    E-Mail: info@saegeblatt-handel.de
    Mehr Informationen erhalten Sie unter:
    http://www.saegeblatt-handel.de

Kommentar abgeben