Geldanlage & Finanzen

Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung ist die klassische Variante der Lebensversicherung. Sie ist nicht kapitalbildend, sondern sichert Ihren Partner oder Familie im Todesfall ab. Die Risikolebensversicherung ist deutlich preiswerter als eine Kapitallebensversicherung und kann in der Regel auch nach kurzer Laufzeit wieder gekÜndigt werden. Hier erfahren Sie, was Sie Über die Risikolebensversicherung wissen sollten.

Risikolebensversicherung – Überblick

Die Risikolebensversicherung ist eine Versicherung ähnlich wie beim Auto oder beim Hausrat. Sie bezahlen einen monatlichen oder jährlichen Beitrag zur Risikolebensversicherung und erhalten im Todesfall eine vorher bestimmte Summe ausgezahlt, die sich nach dem Beitrag zur Risikolebensversicherung bemisst. Alleiniges Ziel der Risikolebensversicherung ist es also Ihre Familie oder andere Personen in einem Todesfalle finanziell abzusichern.

Risikolebensversicherung – Beitragshöhe

Das Risiko Ihres Ablebens bemisst sich nach Bevölkerungsstatistiken. Je älter Sie sind, desto teurer werden die Beiträge zur Risikolebens-versicherung. Ebenso wenn sie gefährliche Sportarten betreiben, chronische Krankheiten haben oder rauchen. Frauen zahlen wegen der höheren Lebenserwartung meist weniger bei einer Risikolebensversicherung als Männer.

Risikolebensversicherung – Für wen ?

Eine Risikolebensversicherung macht Sinn wenn im Falle Ihres Ablebens jemandem der Ihnen nahe steht eine grössere finanzielle Lücke entsteht. Meist ist das der Fall wenn Sie als Alleinverdiener ausfallen. Aber auch wenn Sie als Hausfrau/- mann ausfallen entstehen Kosten z.B. durch Haushaltsführung und Kinderbetreuung, die sie möglicherweise nicht einkalkuliert haben. Eine Risikolebensversicherung macht also besonders bei Familien und Paaren Sinn. Insbesonder wenn es eine zusätzliche monatliche Belastung durch eine Hausfinanzierung gibt. Oft sichern sich dahe beide Partner gegenseitig mit Risikolebensversicherungen ab.

Risikolebensversicherung – Vergleich

Neben den Konditionen der verschiedenen Anbieter sollten Sie besondere Angebote zur Partner-Risikolebensversicherungersicherungen prüfen. Ebenso ist wichtig, ob und wie Sie die Risikolebensversicherung kündigen können wenn Sie auch so genügend finanzielle Rücklagen gebildet haben.

Vor einem Abschluss lohnt es sich unbedingt die Tarife verschiedener Anbieter von Risikolebensversicherungen zu vergleichen.

Risikolebensversicherung – Nötige Höhe

Denken Sie die unschöne Situation durch, dass in Ihrer Lebensgemeinschaft einer (oder beide bei Familien mit Kindern) Partner sterben und ermitteln Sie die Finanzlücke, die entsteht bis sich das Leben wieder eingependelt hätte. Ist diese nicht gedeckt, brauchen Sie eine Risikolebensversicherung.

Kommentar abgeben