Ich: Persönlichkeit

Rhetorik

Rhetorik – die Kunst zu vor vielen aber auch wenigen Leuten – zu reden, kann man lernen. FÜr welche speziellen Zwecke Rhetorik-Kurse angeboten werden und auf was man bei Rhetorik-Kursen achten sollte, erfahren Sie hier.

Rhetorik – Begriffsdefinition

Rhetorik ist eine Wissenschaftsdiziplin, mit der sich bereits die Gelehrten in der Antike beschäftigt haben. Sie untersuchten bereits damals die theoretische und praktische Seite der menschlichen Beredsamkeit. Durch die permanente Hinterfragung der Wirkung von sprachlichem Ausdruck und Körpersprache haben sie umfangreiche Kenntnisse über die Rhetorik gewonnen. Sie fanden heraus, mit welcher Art der Gesprächsführung Sie am erfolgreichsten beim Gesprächspartner argumentieren können und welche Körperhaltung für welche Gesprächssituation am positivsten beim Gegenüber wahrgenommen wird.

Rhetorik – Kursangebote

Freies Reden ist nicht Jedermanns Sache. Ob Sie eine Vortrag vor einer großen Anzahl von Leuten halten sollen, eine Rede vor einer Festgesellschaft oder das nächste Gespräch über eine Gehaltserhöhung mit Ihrem Chef ansteht, viele reagieren allein bei der Vorstellung mit großer Nervosität, Händezittern und Schweißausbrüchen. Hier können professionelle Rhetorik-Seminare weiterhelfen. Hier lernen Sie die wichtigsten Faktoren der freien Rede kennen. In den meist ein- bis zweitätigen Grundseminaren bekommen Sie anhand praktischer Beispiele gezeigt, wie Sie Ihre Nervosität in den Griff bekommen können, ihre Körpersprache optimieren und wie Sie allein mit dem Einsatz Ihrer Stimme auf die unterschiedlichste Weise eine positive Wirkung auf Ihre Zuhörer haben können. Des weiteren lernen sie Hilfsmittel kennen, die Sie beispielsweise bei Ihrem Vortrag unterstützen können.

Neben den Grundseminaren gibt es auch zahlreiche Anbieter von Aufbauseminare, in den denen die Grundübungen vertieft bzw. erweitert werden. Dies ist besonders für diejenigen wichtig, die später eine Moderationstätigkeit in Diskussionsgruppe, die Leitung von Konferenzen oder ähnlichem übernehmen möchten oder sollen. Auch Handelsvertreter oder Verkäufer sollten über rhetorische Fertigkeiten verfügen, um bei ihren Kunden ein positives Kaufinteresse zu erzeugen. Verschiedene Argumentationskurse können hier weiterhelfen.

Wer privat und beruflich viel mit Menschen zu tun hat, kommt immer wieder in Situationen, in denen man verbal angegriffen wird. Auch für diese Situationen werden Seminare und Kurse angeboten, in denen Sie lernen, Ihren Gegenüber besser zu verstehen und richtig zu reagieren zu können, so dass das Gespräch nicht in einen Streit übergeht.

Einige Seminare wurden auch speziell für Arbeitssuchende konzipiert. Hier lernen die Teilnehmer, sich beim Bewerbungsgespräch richtig zu präsentieren und so Ihre Chancen zu erhöhen.

Rhetorik – Seminarablauf

In den meisten Rhetorikkursen werden nicht nur theoretische Inhalte vermittelt. Auch auf den praktischen Teil wird sehr viel Wert gelegt. Nach einer kurzen Einführung werden typische Szenen von den einzelnen Seminarteilnehmern vor der Videokamera nachgestellt und später genau analysiert. So erfahren die Teilnehmer nicht nur, welche Fehler ihnen unterlaufen sind, sie können insbesondere mehr über ihre eigenen Persönlichkeit und ihre Wirkung auf andere erfahren. Oft sind sich die Gesprächspartner über die Wirkung bestimmter Körperhaltungen oder Ausdrucksweisen gar nicht bewusst, seien diese nun positiv oder negativ. Allein dieses Wissen darüber schafft beim nächsten wichtigen Gespräch die notwendige Sicherheit, mit dem positiven Nebeneffekt, dass die Nervosität davor erheblich gemindert wird.

Rhetorik – Kosten

Die Kurse finden in der Regel in kleinen Gruppen bis zu acht Teilnehmern statt. Je nach Anbieter variieren die Kosten für ein Ein- bzw. Zwei-Tages-Seminar zwischen 150 Euro und 800 Euro. Es werden allerdings auch so genannte Individualtrainings angeboten, die dann beim Preis dementsprechend höher zu Buche schlagen. Da die Preisunterschiede sehr groß sind, sollten Sie genauestens die Inhalte der Angebote der einzelnen Anbieter vergleichen.

Kommentar abgeben