Mode & Accesoires

Regenschirm

Ein Regenschirm gehört zu den Gebrauchsgegenständen, die in der Regel jeder benötigt. Ein Regenschirm ist deshalb besonders dazu geeignet, um diesen als Werbemittel einzusetzen, da Regenschirme nicht nur gerne entgegen genommen, sondern auch benutzt werden. Ihre Werbebotschaft auf einem Regenschirm wird des Weiteren nicht nur in einem eng begrenzten Raum wahrgenommen. Sie ist bei schlechtem Wetter auf dem Regenschirm auch für viele andere Menschen auch außerhalb Ihres Einzugsbereichs sichtbar.

Regenschirm – Arten

Regenschirme werden grob in zwei Arten unterteilt: in die Stockschirme sowie in die Taschenschirme.

Stockschirme

Stockschirme werden in unterschiedlichen Größen angeboten. So können diese beispielsweise in trockenen Wetterphasen gleichzeitig als Spazierstock eingesetzt werden, welche gerade ältere Menschen immer gerne als Gehhilfe benutzen. Kleinere Modelle hingegen können mit einer zusätzlichen Kordel oder einem Band ausgestattet werden, so dass sich der Regenschirm auch bequem über die Schulter hängen lässt und so beim Transport im geschlossenen Zustand die Hände für Einkaufstüten oder ähnliches freilässt.

Aufgespannt bieten diese Regenschirme in der Regel mehr Platz als die Taschenschirme. So finden hier beispielsweise auch zwei Personen einen trockenen Platz. Besonders geeignet sind aber hierfür auch die so genannten Partnerschirme. Diese Partnerschirme haben des Weiteren den Vorteil, dass diese allein schon von ihrer Größe her auffallen und somit Ihre Werbebotschaft noch betonen.

Taschenschirme

Taschenschirme können im zusammen geklappten Zustand fast in jeder Tasche bequem Platz finden, so dass diese bei Ihren Kunden zum ständigen Begleiter werden können. Eine praktische Hülle verhindert nicht nur das versehentliche Aufgehen des Regenschirms in der Tasche, Sie können diese auch gleichzeitig mit Ihrem Firmenlogo oder Ihrer Werbebotschaft versehen, so dass auch diese dann sichtbar ist, wenn der Regenschirm nicht benutzt wird.

Regenschirm – Öffnungsmechanismen

Regenschirme können entweder manuell oder automatisch geöffnet oder geschlossen werden. Je nach Modell sind hier aber Kombinationen beider Varianten möglich. So genügt beispielsweise ein kleiner Knopfdruck, um den Schirm zu öffnen, was zu den willkommenen Zusatzfunktionen bei Regenschirmen zählt. Ein solcher Öffnungsmechanismus ist auch gerade für Kinder ideal, dass hier eine Verletzungsgefahr durch das Einklemmen der Finger beim Öffnen des Regenschirms weitestgehend gemindert werden kann.

Regenschirm – Werbeaufbringung

Der Regenschirm kann hier in vielfältiger Hinsicht als Werbeträger dienen. So können Sie beispielsweise den Stoff, der das Gestell umspannt, entweder selbst aussuchen oder diesen selbst nach Ihren Vorstellungen drucken lassen.

Eine weitere und kostengünstigere Möglichkeit, einen Regenschirm als Werbeträger einzusetzen ist das teilweise Bedrucken mit Ihrem Logo oder Ihrer Werbebotschaft. Sie wählen sich hier im Vorfeld einen Schirm, der Ihren Vorstellungen entspricht, der anschließend im Siebdruckverfahren bedruckt wird.

1 Kommentar

Kommentar abgeben