Hobby & Haustier

Postkartendruck

Postkartendruck ist eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit für die Erstellung preiswerter Werbemittel. Neben kommerziellen Aufgaben kommt Postkartendruck allerdings auch für den ambitionierten Privatmenschen in Frage. Nutzen Sie doch Postkartendruck, um Ihr schönstes Foto, die Geburt eines Kindes oder die Mitteilung eines anderen wichtigen Ereignisses optimal zu präsentieren. Weitere Informationen rund um den Postkartendruck erfahren Sie hier.

Postkartendruck – Formate

Man unterscheidet beim Postkartendruck grundsätzlich 3 Formate:

  • Standardpostkarten DIN A6 (148 x 105mm)
  • Postkarten DIN lang (210 x 105 mm)
  • Postkarten DIN A5 (210 x 148 mm)

Manchmal werden beim Postkartendruck zusätzlich auch die kleineren Formate DIN A6 und DIN A7 angeboten.

Postkartendruck – Auflagen, Ausführungen und Preise

Die Auflagegrößen beim Postkartendruck beginnen bei 500 bis 1000 Stück. Wobei die kleinste Auflage immer den höchsten Stückpreis hat. Überlegen Sie sich daher vor dem Postkartendruck genau, wie viele Exemplare Sie wirklich benötigen und ob es eventuell für Sie sinnvoll ist, eine höhere Auflage beim Postkartendruck zu ordern.

In der Regel wird die Vorderseite beim Postkartendruck mit 4 Farben bedruckt und die Rückseite mit 1 Farbe, man spricht hierbei von 4/1-farbigen Postkarten. Wenn Vorder- und Rückseite beim Postkartendruck mit 4 Farben bedruckt werden, spricht man von 4/4-farbigen Postkarten. Wenn nur eine Seite beim Postkartendruck bedruckt wird, spricht man von 4/0-farbigen Postkarten.

Um Preise beim Postkartendruck besser vergleichen zu können, sollten Sie Qualitäts- und Verarbeitungsmerkmale heranziehen. Hierzu zählen:

  • Papiergewicht (gängig sind 270g bis 300g)
  • Oberfläche (matt gestrichen / glänzend /…)
  • Veredlung (Folienkaschierung / Drucklack /…)
  • Besondere Ausführungsmerkmale (zum Beispiel: abgerundete Ecken oder „Aufkleberpostkarten“)
  • Druckweise (Offset- oder Digitaldruck)

Postkartendruck – Abwicklung

Für den Postkartendruck benötigen die Druckereien druckfähige Dateien, die in der Regel durch den Auftraggeber gestellt werden müssen. Erkundigen Sie sich im Vorfeld in welchem Datei-Format die Druckerei Ihr Layout für den Postkartendruck benötigt. Gängig sind hier .pdf-Format oder .eps-Format

Preiswerte „Online-Druckereien“ haben sich auf den schnellen und reibungslosen Ablauf beim Postkartendruck spezialisiert. Günstige Preise und eine einfache Abwicklung machen diese Druckereien besonders für den sparsamen Kunden attraktiv. Für die Erstellung der Datei für den Postkartendruck bieten diese Druckereien online ausgiebige Informationen und Muster und Layoutvorlagen. Die Anfertigung der Datei für den Postkartendruck wird damit zum Kinderspiel und Fehler in der Druckdatei können weitgehend vermieden werden.

Wenn Sie beim Postkartendruck auf Nummer Sicher gehen möchten, sollten Sie sich vor dem eigentlichen Postkartendruck ein so genanntes Proof erstellen lassen. Sie erhalten dann einen speziellen Musterausdruck, der Ihnen ermöglicht, das Endergebnis des Postkartendrucks bereits im Vorfeld zu beurteilen.

Denken Sie daran, Ihren Postkartendruck frühzeitig in Auftrag zu geben, da die Lieferzeit durchaus 8 Tage und mehr betragen kann.

Kommentar abgeben