Schwimmbad & Sauna

Poolhäuser

Der Urlaub in einem Ferienhaus mit eigenem Swimmingpool bietet einen besonders hohen Erholungswert. Poolhäuser besitzen je nach geografischer Lage entweder ein privates Schwimmbad im Innen- oder im Außenbereich. Wenn Sie sich für Poolhäuser interessieren, erhalten Sie hier einen Überblick über die Ausstattung und den unterschiedlichen Standard der Poolhäuser.

Poolhäuser – Allgemeines

Poolhäuser bieten den Vorteil, unabhängig von geografischer Lage und Wetterverhältnissen in privater Atmosphäre schwimmen und relaxen zu können. Ob mit Schwimmbad im Innen- oder im Außenbereich – folgende Kriterien helfen generell bei der Auswahl von Poolhäusern:

  • Größe / Tiefe des Schwimmbeckens
  • Form des Schwimmbeckens (eckig, rund, geschwungen)
  • Gesamtgestaltung des Beckens (Kacheln, Mosaikverzierungen)
  • Geheiztes oder ungeheiztes Wasser (besonders wichtig in kühleren Jahreszeiten)
  • Spezielle Kinderbecken
  • Sicherungen für Kinder (Zäune, leichter Einstieg)
  • Zusätzlicher Whirlpool / Größe des Whirlpools
  • Eingebaute Gegenstromanlage
  • Massagevorrichtungen
  • Sprungblöcke
  • Wasserrutschen
  • Unterwasserbeleuchtung
  • Dekorative Details

Poolhäuser – Swimmingpool im Außenbereich

Besonders in südeuropäischen Ländern und in südlichen Bundesstaaten der USA gibt es viele exklusive Poolhäuser mit Schwimmbädern im Außenbereich. Aufgrund des milden Klimas sind diese viele Monate nutzbar. Dieses ist besonders in Regionen sinnvoll, die nicht in Küstennähe liegen oder wo aufgrund einer gefährlichen Brandung das Schwimmen nicht immer möglich ist. Achten Sie bei diesen Poolhäusern zusätzlich auf folgende Punkte:

  • Möglicher Nutzungszeitraum (z. B. von Mai bis Oktober)
  • Gestaltung der Gartenanlage rund um den Pool
  • Entfernung des Pools zum Haus
  • Umkleidekabinen / Sichtschutz zu angrenzenden Grundstücken
  • Swimmingpool mit zusätzlichem Meerblick
  • Liegen / Poolmöbel
  • Duschen / WC im Außenbereich

Poolhäuser – Swimmingpool im Innenbereich

Poolhäuser, bei denen der Swimming-Pool im Innern des Ferienhauses ist, findet man vermehrt in Skandinavien. Auch bei kühleren Temperaturen oder im Herbst und Winter müssen Sie so im Urlaub nicht auf das Schwimmen verzichten. Besonders in der Nebensaison werden hier Poolhäuser mit hohem Komfort zu recht günstigen Bedingungen angeboten. Die Poolhäuser in Skandinavien werden sehr gewissenhaft gepflegt und die Wasserqualität häufig von geschulten Mitarbeitern auf PH-Wert und Chlorgehalt geprüft. Bei der Wahl der Poolhäuser mit Schwimmbad im Haus sind weitere Kriterien zu beachten:

  • Wassertemperatur (meistens mindestens 24°)
  • Sauna, Whirlpool und Wellnesszone
  • Einrichtung und Equipment rund um den Pool
  • Sanitäre Anlagen
  • Räumlichkeiten mit /ohne Fenster
  • Räumlichkeiten mit / ohne Heizung

Poolhäuser – Pflege

Die Anweisungen zur Pflege und Instandhaltung des Schwimmbereiches sollten bei der Miete von Poolhäusern unbedingt beachtet werden, z. B. das regelmäßige Nachfüllen von Chlor oder hygienische Vorschriften.

Poolhäuser – Anbieter

Poolhäuser haben meist insgesamt einen recht hohen Standard und bieten rund um den Swimmingpool viel Komfort. Es gibt allerdings auch einfache Ferienhäuser, die als besonderen Luxus einen Pool besitzen. Poolhäuser finden Sie meistens bei Ferienhausanbietern in speziellen Kategorien, sortiert nach Ländern und Regionen. Einige wenige Anbieter haben sich auf die Vermietung von Poolhäusern spezialisiert.

Kommentar abgeben