Ich: Persönlichkeit

Persönlichkeitstraining

Dass es im privaten Bereich vor allem auf die Persönlichkeit des Einzelnen ankommt, ist jedem einleuchtend. Doch auch im Beruf wird für Chefs neben den fachlichen Kompetenzen der Mitarbeiter deren Persönlichkeit immer wichtiger. Doch niemand ist perfekt. Fähigkeiten wie Kommunikationsvermögen, Durchsetzungskraft, Einfühlungsvermögen oder Konfliktmanagement müssen in einem Persönlichkeitstraining erlernt und geübt werden. Was ein Persönlichkeitstraining bringen kann und welche Persönlichkeitstrainings es gibt, erfahren Sie hier.

Persönlichkeitstraining – welche Wahl ist die richtige?

Wer ein Persönlichkeitstraining machen möchte, findet unzählige Angebote. Dauer und Qualität der einzelnen Veranstaltungen sind ebenso unterschiedlich wie ihr Preis.

Welche Kriterien sind bei der Wahl eines Persönlichkeitstrainings zu beachten?

Dauer eines Persönlichkeitstrainings

Ein Wochenendseminar kann Ihnen erste Anregungen geben. Es kann Ihnen helfen, zu analysieren, in welchen Bereichen Sie sich verändern möchten. Doch erwarten Sie keine Wunder. Zwei Tage reichen meist nicht aus, um Verhaltensweisen dauerhaft zu verändern. Veränderungen der Persönlichkeit erfordern Zeit.

Die Trainer eines Persönlichkeitstrainings

Informieren Sie sich im Vorfeld darüber, wer das Persönlichkeitstraining durchführt. Welche Ausbildung hat der Trainer oder die Trainerin? Welche Erfahrungen in Persönlichkeitstrainings liegen vor? Die Kompetenz des Trainers ist ein entscheidendes Kriterium dafür, ob Sie positive Effekte aus Ihrem Persönlichkeitstraining ziehen können.

Inhalt und Methoden eines Persönlichkeitstrainings

Achten Sie bei der Wahl eines Persönlichkeitstrainings darauf, ob die angegebenen Ziele mit den Bereichen übereinstimmen, in denen Sie etwas verändern wollen. Je genauer ein Persönlichkeitstraining beschrieben wird, desto sicherer können Sie feststellen, ob es für Ihre Bedürfnisse das richtige ist. Scheuen Sie sich nicht, ggf. beim Veranstalter genauer nachzufragen. Seriöse Anbieter werden sicher gerne Auskunft erteilen.

Ein Persönlichkeitstraining in der Gruppe erzielt oft bessere Erfolge als Einzelseminare. Übliche Methoden in Persönlichkeitstrainings sind z.B. Rollenspiele, Videotrainings oder Gruppenübungen. Sie erfahren im Persönlichkeitstraining, wie andere Sie wahrnehmen und erhalten unmittelbare Rückmeldung auf Ihr Verhalten.

Kosten eines Persönlichkeitstrainings

Der Preis für Persönlichkeitstrainings variiert je nach Anbieter. Angebote zum Thema "Persönlichkeitstraining" finden Sie bei Volkshochschulen, Verbänden oder Vereinen ebenso wie bei Privatanbietern oder Managerschulungen. Achten Sie beim Vergleich eines Persönlichkeitstrainings besonders auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Qualifikationen der Trainer. Auch die Rücktrittsbedingungen können ein wichtiger Faktor sein.

Persönlichkeitstraining – unseriöse Anbieter erkennen

"Werden Sie ein neuer Mensch – in zwei Tagen". Solche Versprechungen sollten Sie nicht allzu ernst nehmen. Prüfen Sie genau, ob die genannten Ziele im vorgegebenen Zeitrahmen verwirklicht werden können. Vorsichtig sollten Sie auch bei Anbietern sein, die nicht preisgeben wollen, welche Inhalte im Persönlichkeitstraining besprochen werden. Seriöse Anbieter haben keine Scheu, Ihnen genaue Auskunft über Ziele und Methoden zu geben. Nehmen Sie den Anbieter genau unter die Lupe. Bietet er regelmäßig Persönlichkeitstrainings an? Welche anderen Seminare führt der Veranstalter durch? Gibt es vielleicht sogar Erfahrungsberichte über Persönlichkeitstrainings? Wie bekannt ist der Anbieter?

Persönlichkeitstraining – eine lohnende Investition

Durch ein seriöses Persönlichkeitstraining können Sie sich im positiven Sinne verändern. Ein Wochenendseminar wird sicher keine dauerhafte Persönlichkeitsveränderung bewirken, kann aber ein erster Anstoß für Sie sein, an Ihrer Persönlichkeit zu arbeiten.

Auch beruflich kann sich ein Persönlichkeitstraining durchaus lohnen. Immer mehr Arbeitgeber legen neben dem fachlichen Wissen auch auf soziale Kompetenzen wert. Ein Persönlichkeitstraining kann in dieser Hinsicht eine lohnende Zusatzqualifikation sein.

Kommentar abgeben