Familie & Beziehung

Partnerzusammenführung

Wenn eine Partnerschaft schon längere Zeit besteht, ist die erste Verliebtheit schnell dem Alltag zum Opfer gefallen. Im schlimmsten Fall besteht dann die Gefahr, dass die Partnerschaft zu zerbrechen droht. In diesem Fall suchen viele Betroffene die Hilfe von Menschen, die die Partnerzusammenführung beherrschen. Die Partnerzusammenführung ist ein Ritual der weißen Magie. Dieses Partnerzusammenführungs-Ritual sollte aber nur bei Menschen durchgeführt werden, die entweder bereits zusammen waren oder die es noch sind.

Partnerzusammenführung – Allgemeines

Die Partnerzusammenführung ist ein Ritual aus der weißen Magie. Es dient dazu, störende Einflüsse auf eine Partnerschaft zu hemmen, damit die Partner sich wieder neu entdecken und wieder zusammenfinden können. Bei der Partnerzusammenführung handelt es sich also nicht um ein Ritual, welches beispielsweise bei der schwarzen Magie dazu benutzt wird, um die Liebe bei einem Wunschpartner zu entfachen. Er wird in der Regel nur dann angewandt, wenn noch eine Chance besteht, dass die Partner wieder zusammenfinden. Hat sich ein Partner schon zu sehr von dem anderen abgewandt und/oder haben gewisse Umstände den Wunsch nach einer Trennung aufkommen lassen, kann auch das Ritual einer Partnerzusammenführung den geliebten Menschen nicht mehr zurückkommen lassen. Ein weiteres Hindernis für eine Partnerzusammenführung ist eine bestehende Beziehung, welche durch eine Partnerzusammenführung zerstört werden würde.

Partnerzusammenführung – Anbieter

Das Ritual der Partnerzusammenführung bieten Ihnen in der Regel Menschen an, die die weiße Magie beherrschen. Diese Hexen finden Sie größtenteils über das Internet oder einschlägige Anzeigen in den Wochenblättern oder Tageszeitungen. Achten Sie aber darauf, dass es sich hierbei um Hexen handelt, die die weiße Magie durchführen.

Oftmals beherrschen die Hexen, die eine Partnerzusammenführung durchführen können, auch andere Fertigkeiten wie Kartenlegen, Pendeln, Handlesen oder Hellsehen.

Partnerzusammenführung – Voraussetzung

Um eine Partnerzusammenführung durchführen zu lassen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Ein seriöser Anbieter für eine Partnerzusammenführung wird Sie in erster Linie vorab sehr intensiv über die bestehende Partnerschaft sowie über Sie Beide ausfragen. Nur wenn er genügend Informationen hat, wo das eigentliche Problem der Entfremdung liegt, kann er sein Partnerzusammenführungs-Ritual auch genau darauf ausrichten.
  • Eine weitere wichtige Voraussetzung für eine Partnerzusammenführung ist des Weiteren Ihre unbedingte Mithilfe. Einfach einen Auftrag zur Partnerzusammenführung zu erteilen und dann nichtstuend abzuwarten, bringt nicht den gewünschten Erfolg. Das Ritual der Partnerzusammenführung kann nur die Störungen von außen hemmen, also die Ursachen dafür, dass es zu dieser Beziehungskrise gekommen ist, beseitigen müssen Sie die Ursachen aber aktiv selbst.
  • Eine Partnerzusammenführung kann auch nur dann funktionieren, wenn beide Partner die Fortsetzung der Partnerschaft noch wollen. Erzwingen kann auch die weiße Magie nichts…

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu rosarot X