Hausbau

Naturstein Fensterbänke

Wohnen mit Naturstein bringt elegante Langlebigkeit und Individualität ins Haus. Naturstein Fensterbänke harmonisieren problemlos mit anderen Materialien im Wohnbereich wie Holz, Textilien, Glas und Metall und steigert den Wohnwert von Räumen. Innenfensterbänke können aus allen Natursteinen gefertigt werden. Hier ist die Optik entscheidend. Im Allgemeinen wird Marmor verwendet. Außenfensterbänke müssen dagegen aus frostbeständigem Granit hergestellt werden. Natursteinfensterbänke sind in jedem Maß, jeder Form oder mit verschiedener Kantenbearbeitung erhältlich.

Naturstein Fensterbänke – Material

Jeder Naturstein ist vor Millionen von Jahren geschaffen und deshalb einmalig in Farbe Struktur und Zeichnung. Daher ist auch jede Natursteinfensterbank ein Unikat, denn Farbunterschiede, Poren, Adern etc. unterstreichen das Werkstück. Im Natursteingewerbe wird die Vielfalt der Gesteine in zwei Hauptkategorien unterteilt, Marmor und Granit. Natursteine sind technisch hochwertige und langlebige Baustoffe. Natursteinfensterbänke sind durch den weltweiten Handel, fast in jeder Farbe und Struktur und in jedes gewünschte Design erhältlich.

Marmor

Als Marmor werden umgangssprachlich alle dekorativen und polierbaren Kalksteine bezeichnet, ein Naturstein, der als Inbegriff von Luxus und Prunk gilt. Marmor ist ein mittel bis grobkörniges Metakarbonatgestein, der zu mindestens 80% aus Calcit besteht und in verschiedenen Farben gefunden wird, von schwarzgestreift über gelb, grün, rosa bis zu weißem Marmor.

Jura Marmor

Der bekannteste deutsche Naturstein ist Jura Marmor. Er wird in der Innenarchitektur hauptsächlich mit polierter oder geschliffener, neuerdings auch mit “antiker” Oberfläche als Fensterbank verwendet. Der Name ist irreführend, denn Jura Marmor ist kein Marmor, sondern ein Sedimentgestein, ein Kalkstein. Das Material wird in großen Blöcken in etwa 30 Steinbrüchen in Franken abgebaut. Es gibt Jura Marmor in verschiedenen Sortierungen, wie Jura gelb, Jura graublau oder Jura grau-gelb-bunt, wobei die Übergänge fließend sind. Die Oberfläche kann zudem durch Sandstrahlen, Stocken, Riffeln und Scharrieren bearbeitet werden.

Granit

Die granitischen Gesteine sind durch die Umwandlung vorhandener Gesteinsmassen durch Alkalimetasomatose oder durch Aufschmelzung infolge starker Temperaturerhöhung (Palingenese) entstanden. Granite werden wegen ihrer hohen Widerstandskraft, Härte und Wetterfestigkeit sowie wegen ihrer guten Schleifbarkeit und Polierbarkeit im Bauwesen für den Innen und Außenbaubereich gerne eingesetzt. Bei Fensterbänken wird dieses Material besonders gern auf Grund seiner Wetterbeständigkeit im Außenbereich verwendet. Das Farbspektrum reicht bei Graniten von hellem Grau, bis bläulich, rot und gelblich. Dabei spielen die Art der Erstarrung und Umwelteinflüsse, denen das Gestein ausgesetzt war, ebenso eine Rolle, wie der Mineralgehalt.

Agglomarmor

Wichtig: Agglomarmor ist kein Naturstein sondern ein reiner Kunststein. Agglomarmor ist ein industrielles Produkt, für dessen Herstellung ausgewählte Marmorsplitter mit Polyesterharz gebunden werden. Fensterbänke aus Agglomarmor sind deutlich preiswerter als Fensterbänke aus echten Naturstein.

Naturstein Fensterbänke – Pflege

Grundsätzlich sind Natursteine sehr pflegeleicht. Je nach Gesteinsart sind jedoch einige wichtige Grundregeln zu beachten, denn die falsche Pflege führt langfristig zu unansehnlichen Belägen und im schlimmsten Fall zu irreparablen Schäden. Für die Reinigung sollten milde Wischwasserzusätze zum Einsatz kommen. Dabei sollten schichtbildende und stark auslaugende Reiniger vermieden werden. Haushaltsreiniger, wie zum Beispiel Spülmittel, sind für die Pflege von Naturstein ungeeignet. Sie verstopfen die Poren und lassen Flächen mit der Zeit fettig wirken. Tipp: Matte Marmorfensterbänke werden wieder schön glänzend, wenn sie nach dem Putzen mit etwas Speiseöl eingefettet werden.

2 Kommentare

  • Wir haben uns im Rahmen unseres Hausbaus für Fensterbänke aus Naturstein entschieden und waren sehr erfreut über die fachgerechte und hochwertige Herstellung bei der Firma Stonegate GmbH(https://stone-gate.eu) in Köln. Im betriebseigenen Steinwerk in Bornheim konnten wir unsere Natursteine auswählen und innerhalb einer Woche abholen. Selbst eine preisgünstige, nationale Lieferung per Spedition wäre möglich gewesen.
    Die Fensterbänke passen hervorragend zu unserer Einrichtung und zum Stil unseres Hauses. Vielen Dank.

  • Wollte nur meine Erfahrung mit anderen teilen. Hätte nie gedacht, dass solche Sachen, wie Fensterbänke aus Naturstein auch problemloss Online bestellbar sind.
    Bei granit-trend.de habe ich mit Konfigurator meine Fensterbänke zusammengestellt und direkt bestellt. Dies hat mir Zeit, Mühe und Geld gespart. Die Fensterbänke sind direkt per Spedition angelifert wurden. Insgesamt habe ich etwa 8 Tage gewartet. Empfehlenswert!

Kommentar abgeben