Hobby & Haustier

Musiknoten

Musiknoten gibt es heute in vielen Formen. Von den reinen Noten bis zu hin zu schlau gemachten LehrbÜchern und Songbooks. Ausserdem kann man Musiknoten meist gÜnstiger online kaufen.

er sich intensiv mit dem Spielen eines Instruments beschäftigt, wird früher oder später mit Musiknoten in Kontakt kommen. Diese gibt es für verschiedene Instrumente und Musikstile.
Manche Musiknoten sind eine Anschaffung wert, andere werden schon nach einem kurzen Blick aufgrund Unvollständigkeit einzelner Musikstücke oder anderer Mängel schnell beiseite gelegt. Beim Kauf von Musiknoten sollten Sie beachten, dass viele Erklärungen in Bezug auf die empfohlene Spielweise in englischer Sprache verfasst sind.

Musiknoten – Lehrbücher

Für Einsteiger ist ein Lehrbuch mit Sicherheit sinnvoll, insbesondere wenn diesem eine CD beiliegt. Dann können Sie hören, wie das jeweilige Notenbeispiel klingen soll. Schließlich geht es nicht nur darum, eine Tonfolge zu spielen. Auch Betonungen einzelner Noten und Rhythmik sind von Wichtigkeit. Manche CDs enthalten auch manchmal eine komplette Begleitmusik, zu der man dann das dort fehlende Instrument, zum Beispiel die Gitarre, selbst dazu spielen kann. Lehrbücher enthalten aber oft nur Beispiele wie das 12-taktige Blues-Schema und eher selten komplette Musikstücke. Dem Anfänger sei hier noch gesagt, dass ein Lehrbuch keinen Lehrer ersetzen kann. Gerade am Anfang schleichen sich schnell Fehler in die Handhabung des Instruments ein, die man sich dann erst einmal wieder abgewöhnen muss.

Musiknoten – Songbooks

Songbooks enthalten, wie der Name bereits vermuten läßt, komplette Musikstücke. Manchen liegt ebenfalls eine CD bei. Diese Musiknoten beinhalten Songs eines speziellen Musikers oder sind eine Zusammenstellung einer bestimmten Gattung, zum Beispiel „20 Rock’n’Roll Hits“. Songbooks beschränken sich allerdings manchmal nur auf das Wesentliche: Songtexte und Akkorde. Andere Songbooks enthalten den Hinweis „Klavier, Gitarre, Gesang“, die Ihnen aber hauptsächlich nur nützen, wenn Sie Klavier spielen oder den Songtext benötigen. Als Gitarrist werden Sie mit diesen bestimmt nicht ganz glücklich werden. Feinheiten in Bezug auf die Gitarre, die Sie von der Original-CD des Künstlers kennen, müssen Sie sich selbst erarbeiten, also raushören, oder Sie verzichten auf diese. Eine lobenswerte Variante sind die Songbooks, die originalgetreue Musiknoten abbilden. Auf diesen finden Sie in der Regel einen Hinweis wie „Authentic Transcription“ auf dem Buchdeckel. Hier können Sie auch nachlesen, wie man das Solo spielt. Aber das ist leichter gesagt als getan. Für Anfänger seien hier noch Noten erwähnt, die fast dem Original entsprechen, dafür aber leicht zu spielen sind.

Musiknoten – Stilrichtungen

Es gibt Musiknoten für zahlreiche Musikstile. Neben Pop- und Rockmusik werden auch Freunde von Klassik, Jazz, Gospel, Blasmusik, Schlagern und verschiedenen anderen Stilen in dem reichhaltigen Notenangebot fündig.

Musiknoten – Das Instrument

Musiknoten erhalten Sie für eine Vielzahl von Instrumenten. Es gibt Noten für Blasinstrumente, Streichinstrumente, Schlagzeug, Ukulele, E-Bass, Gitarre, Orgel, Klavier, viele weitere Instrumente und natürlich Gesang. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Noten zu ihrem Instrument passen.

Musiknoten – Notenkenntnisse

Noten lesen müssen Sie nicht in allen Fällen können, obwohl diese Fähigkeit natürlich hilfreich wäre. Für Gitarre und E-Bass gibt es besondere Noten, die sogenannte Tabulatur, oder kurz „Tab“.
Hier sehen Sie zusätzlich zu den normalen Noten die Positionen auf dem Griffbrett Ihres Instruments. Die Tabulatur macht das Erlernen eines Musikstücks wesentlich einfacher. Für Schlagzeuger gibt es übrigens spezielle Schlagzeugnoten.

Musiknoten – Online einkaufen

Es ist möglich, dass Sie die Musiknoten, die Sie interessieren, auch in einem Online-Shop erwerben können. Wahrscheinlich müssen Sie dann erst einmal den richtigen Anbieter finden, denn manche Online-Shops bieten nur Noten aus einem speziellen Musikbereich an. Haben Sie jedoch die gewünschten Musiknoten gefunden, können Sie diese auch online bestellen. Sie sollten aber mit diesen nicht zufrieden sein, dürfte es schwer werden, diese wieder zurückzugeben, beziehungsweise umzutauschen. Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder fragen Sie nach. Noten sind in der Regel vom Umtausch ausgeschlossen. Das ist auch der Fall, wenn Sie persönlich im Musikalienhandel einkaufen gehen. Aber hier haben Sie die Gelegenheit, in den Noten zu blättern und von einem Verkäufer beraten zu werden.

Kommentar abgeben