Urlaub & Reise

Mietwagen Griechenland

Freiheit, Unabhängigkeit und Mobilität, mit einem Mietwagen können Sie individuell die Gegenden von Griechenland erkunden. Mit einem Mietwagen erreichen Sie bequem zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Ob auf dem Festland oder einer der griechischen Inseln, mit dem Mietwagen sind Sie unabhängig und mobil. Erfahren Sie hier mehr über Mietwagen und Autofahren in Griechenland.

Mietwagen Griechenland – Mietwagen in Griechenland mieten

Flug und Hotel haben Sie bereits gebucht, jetzt fehlt Ihnen nur noch der Mietwagen in Griechenland? In allen Regionen Griechenlands finden Sie zahlreiche Autovermieter, hier gibt es private sowie auch die großen internationalen Anbieter. Der Vorteil sich direkt einen Mietwagen in Griechenland zu nehmen liegt dabei klar auf der Hand, entscheiden Sie wann Sie ein Auto brauchen und wann nicht. Die Mietwagen in Griechenland haben heute den westeuropäischen Standart, oft entfällt die Hinterlegung einer Kaution und Sie können ein Auto ohne Kreditkarte zahlen. Dass Vorabbuchungen aus Deutschland günstiger sind, erzählen meist nur Reisebüros, Reiseveranstalter oder die Reiseleiter vor Ort. Ratsam ist es jedoch sich vor Ort über die lokalen Besonderheiten zu informieren. Achten Sie auf Service und Versicherungsschutz.

Mietwagen Griechenland – Zuhause buchen

Wer sich lästiges Gedränge und vergleichen der Preise eines Mietwagens auf dem Flughafen direkt nach der Ankunft in Griechenland ersparen möchte, kann sich seinen Mietwagen schon vorab Zuhause auswählen. Geschäftsbedingungen und Mietverträge sind leichter zu verstehen. Mängel oder nicht eingehaltene Versprechen lassen sich hinterher leichter einfordern. Weitere Vorteile sind, dass sie eine große Auswahl an Fahrzeugen haben und ihr Mietwagen auch zum vereinbarten Zeitpunkt zur Verfügung steht. Ob es sich hierbei nun um ein Schnäppchen handelt oder nicht, lässt sich leider erst nach einem Preisvergleich vor Ort sagen.

Mietwagen Griechenland – Hierauf sollten Sie achten

  • Ob Sie einen Mietwagen vor Ort oder Zuhause mieten, es ist in jedem Fall ratsam, vor Vertragsabschluss sich die jeweiligen Bedingungen genau anzuschauen. Hierauf sollten Sie achten:
  • Lassen Sie sich den Mietvertrag unbedingt in einer verständlichen Sprache schriftlich geben.
  • Welche Versicherungen sind inklusive und wie stets mit Zusatzversicherungen.
  • Besteht eine Kilometerbegrenzung und wie sieht es mit Zusatzkosten z.B für einen Kindersitz aus.
  • Klären Sie vorab wer mit dem Auto fahren darf. Steht nur ein Fahrzeuglenker im Mietvertrag, besteht auch nur für diese eine Person Versicherungsschutz.
  • Mehrwertsteuer und unübersichtliche Sondersteuern sollten bereits im Mietpreis enthalten sein.
  • Einen Mietwagen in Griechenland bekommt man in der Regel vollgetankt, dennoch sollte man unbedingt die Tankregelung vorab klären.
  • Überprüfen Sie vor Fahrtantritt durch einen Gang ums Auto den Zustand. Lassen Sie sich auch geringfügige Kratzer und kleinere Mängel vom Vermieter schriftlich bestätigen.
  • Fragen Sie vorab, wie Sie sich im Falle einer Panne, bei Unfall oder Diebstahl verhalten sollten.

Mietwagen Griechenland – Verkehrsvorschriften in Griechenland

Geschwindigkeitsbeschränkungen, Promillegrenzen und Zusatzvorschriften können in Griechenland schnell für unangenehme Überraschungen sorgen. Hier einige Angaben:

  • Auch in Griechenland liegt die Geschwindigkeitsbegrenzung im Ort bei 50 km/h, außerorts je nach Beschilderung zwischen 90 und 120 km/h.
  • Die erlaubte Blutalkoholkonzentration liegt in Promille bei 0,5.
  • Die Bußgelder sind in Griechenland meist höher als in Deutschland.
  • Auch hier besteht eine Gurtpflicht und eine Handyverbot am Steuer.

Kommentar abgeben