B2B - von A bis Z

Lettershop

Wer grosse Mengen Werbebriefe verschicken will, kommt um einen Lettershop meist nicht herum. Lesen Sie hier was ein solcher Lettershop kann, was einen guten Lettershop ausmacht und worauf Sie generell achten sollten bei einem Lettershop.

Lettershop

Millionen von Werbebriefen liefert die Post täglich an die Haushalte aus. Dass diese Mengen nicht von Hand adressiert und kuvertiert werden, liegt nahe. Genau dies ist die Aufgabe, die ein Lettershop hochprofessionell übernimmt. Aber auch zum Beispiel Kataloge oder Mitgliederkarten können über einen Lettershop versandt werden.

Lettershop – Kerndienstleistung

Die Hauptaufgabe im Lettershop ist es, die Werbebriefe zu kuvertieren und zu adressieren. Das hört sich einfach an, ist aber eine recht komplexe Angelegenheit. Erst einmal bestehen viele Werbebriefe aus unterschiedlichen Komponenten, die im Lettershop richtig zusammengefügt werden müssen: Meist ist ein Anschreiben an den Adressaten der Grundbestandteil eines Werbebriefs. Dazu können Gutscheine, Prospekte, Flyer, Antwortpostkarten, Werbeaufkleber und vielleicht sogar ein paar Lose für ein Gewinnspiel kommen.

Im Lettershop wird dafür gesorgt, dass jedes Kuvert die richtigen Bestandteile enthält. Das Material kommt aus der Druckerei in den Lettershop und muss im Lettershop meist noch gefalzt werden, bevor es in den Umschlag eingelegt werden kann. Sowohl das Falzen als auch das Kuvertieren erfolgt im Lettershop maschinell. Neben der Normalen Kuvertierung bietet ein Lettershop oft auch das Einschweißen an, beispielsweise von Katalogen.

Lettershop – Adressieren

Ein weiterer Arbeitsschritt im Lettershop ist die Adressierung der Briefe. Ein professioneller Lettershop wird verschiedene Möglichkeiten anbieten. Entweder sind alle Briefe gleich – dann reicht es aus, wenn der Lettershop einen Adressaufkleber auf den Umschlag klebt. Oder aber die Werbebriefe werden im Lettershop personalisiert. Dass bedeutet mindestens, dass der Adressat im Anschreiben mit seinem Namen angesprochen wird. Darüber hinaus können aber auch andere Daten des Adressaten genutzt werden, um den Werbebrief persönlicher zu gestalten. Die Adressdaten werden dem Lettershop entweder vom Auftraggeber übermittelt oder aber von einem Adresshändler. Oft verfügt der Lettershop über gute Kontakte zu diesen Dienstleistern.

Lettershop – Der Lettershop und die Post

Der Lettershop macht die Sendungen nicht nur versandfertig, sondern liefert sie auch an die Post. Dabei werden die Sendungen oftmals nach postalischen Gesichtspunkten vorsortiert. Auch die optimale Gestaltung der Sendungen bezüglich des Portos obliegt vielfach dem Lettershop. Auf alle Fälle sollte der Lettershop seine Kunden auch in dieser Hinsicht beraten können.

Lettershop – Wer braucht einen Lettershop?

Einen Lettershop mit dem Versand von Werbebriefen zu beauftragen, ist immer bei hohen Stückzahlen sinnvoll. Doch auch bei kleineren Mengen kann es Kosten sparen, wenn man einen Lettershop beauftragt, denn im Lettershop werden die Dienstleistungen automatisiert erbracht, was Zeit und Personalkosten spart. Wer vor der Entscheidung steht, ob ein Lettershop sinnvoll und wirtschaftlich einzusetzen ist, sollte immer die eigenen Kosten hochrechnen und sie denen im Lettershop gegenüberstellen.

Lettershop – Auswahl des Dienstleisters

Die Zusammenarbeit mit einem Lettershop ist immer auch eine Frage des Vertrauens. Das hat beim Lettershop sogar einen ganz konkreten Hintergrund: Da der Lettershop mit den persönlichen Daten der Adressaten umgeht, müssen im Lettershop alle datenschutzrechtlichen Vorgaben erfüllt werden. Darauf muss bei der Suche nach dem passenden Lettershop unbedingt geachtet werden.

Lettershop – Fulfillment

Über die Aufgaben im Lettershop hinaus wird oft auch das komplette Fulfillment angeboten. Hinter diesem Begriff verbergen sich weitere Dienstleistungen wie die Bearbeitung von Bestellungen, die Abwicklung des Versands, die Rechnungsstellung und das Mahnwesen oder auch statistische Auswertungen. Auch viele Internet-Händler nutzen diese Dienstleistungen, die von den Spezialisten oft kostengünstiger erbracht werden können.

Kommentar abgeben