Hobby & Haustier

Lektorat

Wo geschrieben wird braucht man meist auch ein Lektorat. Lesen Sie hier welche Arten Lektorat es gibt, was ein gutes Lektorat ausmacht und worauf Sie generell achten sollten bei einem Lektorat.

Lektorat – Definition

Die Aufgaben eines freiberuflich arbeitenden Lektors können sehr vielfältig sein. Diese reichen vom Korrekturlesen bis hin zum Erstellen von eigenen Texten, die dieser im Auftrag eines Dritten schreibt. Festangestellte Lektoren finden sich vor allem in Verlagen, die hier nicht nur die Manuskripte der Autoren bearbeiten sondern diese von der Ideenfindung bis zum endgültigen Druck auch betreuen.

Lektorat – Anbieter

Lektorate, die ihre umfangreichen Dienste anbieten, werden oftmals von professionellen Anbietern betrieben, die über eine umfassende Ausbildung, sehr gute Sprachkenntnisse und ein Gespür für gute Texte besitzen. Der Beruf des Lektors kann nicht als Lehrberuf erlernt werden. Auch ist die Berufsbezeichnung Lektor nicht geschützt, so dass Sie bei der Auswahl eines Lektorats hier besonders auf die bisherige Ausbildung und die Referenzen, die die Anbieter in der Regel vorweisen können, achten sollten.
Einen ersten Eindruck über die "Sprachqualitäten" der Lektoren gewinnen Sie meist bereits über deren Webseite, über die die meisten Lektorate mittlerweile verfügen.

Lektorat – Angebotsinhalte

Die Angebote von Lektoraten können sich in ihrem Umfang unterscheiden. Manche haben sich auf bestimmte wissenschaftliche Gebiete spezialisiert, andere wiederum bieten ein umfassendes Leistungsspektrum an.

Korrektorat
Eine Aufgabe eines Lektors ist das Korrekturlesen. Hier achtet er vor allem auf Rechtsschreibfehler, die Zeichensetzung sowie die richtige Anwendung der Grammatik. Bei wissenschaftlichen Texten, die besonders viele Fachbegriffe oder Fremdwörter enthalten, sollte der Lektor selbst über eine entsprechende Ausbildung verfügen.

Redigieren
Beim Redigieren achtet der Lektor vor allem auf die Verständlichkeit und den sprachlichen Ausdruck des Manuskripts. Es kann sich hier um kleinere Texte aber auch um umfangreiche Bücher handeln. Er überarbeitet hier den Text nach den Vorgaben, die die Zielgruppe, die später den Text lesen soll, vorgibt.

Verfassen eigener Texte
Manche Lektorate verfassen auch Texte nach Ihren Wünschen. Sie schreiben hierzu die Ihnen vorgelegten Manuskripte entweder um oder aber verfassen die Texte nach vorgegeben Stichworten oder anderweitigem Informationsmaterial genau nach Ihren Vorgaben. Sie fungieren hier quasi als Ghostwriter, wobei Sie selbst später als Autor auftreten können.

Überprüfung von Manuskripten auf ihre Richtigkeit
Ein Angebot, welches gerade Lektoren, die selbst über eine umfangreiche Fachausbildung verfügen, anbieten ist die Überprüfung von Manuskripten bezüglich der Richtigkeit des Inhalts. Dies ist besonders bei Fachartikeln oder studentischen Arbeiten für die Autoren besonders wichtig.

Lektorat – Auftraggeber

Die Auftraggeber eines Lektorats finden sich besonders bei Unternehmen, die ihre Pressemitteilungen oder sonstigen Veröffentlichungen fachlich versiert aufarbeiten lassen möchten.
Werbe- und Kommunikationsagenturen lassen ihre Texte gerne von Lektoren Korrektur lesen oder übertragen ihnen die Aufgabe, kleinere Texte nach den Vorgaben deren Auftraggeber zu verfassen.
Verlage und auch Autoren beauftragen Lektorate mit der Begutachtung oder auch Bearbeitung der Manuskripte, teilweise begleiten die Lektoren diese auch bis zum Druck.
Studenten und Doktoranden lassen ihre Diplom- oder Doktorarbeiten von Lektoren überarbeiten, damit diese nicht nur inhaltlich sondern auch sprachlich ein hohes Niveau erreichen.

Lektorat – Kosten

Lektoren berechnen ihre Arbeit entweder nach Stundensätzen oder nach der Anzahl der zu bearbeitenden Seiten. Ein weiteres Abrechnungskriterium ist auch die Art der Arbeit, die diese übernehmen. Hier kommt es nicht nur auf den Umfang, sondern auch auf die Schwierigkeit der Arbeit an. Da es hier keine einheitlichen Vorgaben gibt, ist die Preisgestaltung ist oft sehr unterschiedlich. Ein Vergleichen lohnt sich auch hier. Gerade bei größeren Aufträgen sind Lektoren immer gerne bereit, hier Pauschalvereinbarungen zu treffen.<

Kommentar abgeben