Technik

Plasma oder LCD-TV

Wer jemals einen klassischen Fernseher in der Wohnung umhergewuchtet hat und keinen passenden Stelleplatz fÜr das UngetÜm finden konnte, wird schnell die Vorteile eines flachen Plasma – oder LCD – TV erkennen. Sie kÖnnen nahezu Überall aufgestellt oder gar aufgehängt werden. Dazu gibt es ein wesentlich eleganteres Aussehen und Strahlungsfreiheit.

Vergleich Plasma – und LCD – Fernseher: Allegemeines

Wer jemals einen Monster-Fernseher klassischer Bauart in der Wohnung umhergewuchtet hat und keinen passenden Stelleplatz für das Ungetüm finden konnte, wird schnell die Vorteile eines flachen Plasma – oder LCD – TV erkennen. Diese lassen sich leicht umhertragen und eigenen sich damit in der Regel auch als portabler Fernseher. Und sie können nahezu überall aufgestellt oder gar an die Wand gehängt werden. Dazu gibt es ein wesentlich eleganteres Aussehen und Strahlungsfreiheit

In den letzten Monaten sind speziell für LCD – Fernseher die Preise stark gesunken und man kann davon ausgehen, dass das das Ende da noch nicht erreicht ist. Die Geräte sind mittlerweile aber gut genung um einen kauf ernsthaft in Erwägung zu ziehen.

Wie bei allen neuen Technologien gibt es bei einem Plasma – und LCD – Fernseher neue Dinge zu beachten. Ausserdem fallen die Unterschiede zwischen den Herstellern deutlich krasser aus als bei herkömmlichen Fernsehern, so dass man sich vor einem Kauf schon einigermassen schlau machen sollten. Diese WebSite soll dabei helfen.

Vergleich Plasma – und LCD – Fernseher: Stärken und Schwächen beim LCD – Fernseher

Die klassischen Schwächen von LCD – TV sind der Kontrastumfang (wie hell ist weiss und wie schwarz ist schwarz), die Reaktionszeit (sogenanntes Nachziehen der Bilder) und der mögliche Betrachtungswinkel (das Bild verschwindet zunehmend wenn man seitlich auf den Bildschirm sieht). Diese Probleme sind den meisten von Laptops und LCD Computerbildschirmen bekannt. Die Technik der LCD – Fernseher hat sich in dieser Hinsicht allerdings stark verbessert. Dennoch ist speziell beim Vergleich von LCD – Fernsehern untereinander ein Vergleich ratsam. Am schlauesten wohl in einem grossen TV Fachmarkt wo die Geräte direkt nebeneinander aufgestellt und mit laufendem Programm angeschaltet sind.

Vergleich Plasma – und LCD – Fernseher: Stärken und Schwächen beim Plasma -Fernseher

Plasma – Fernseher sind deutlich teuerer als LCD – Fernseher. Das beruht vor allem auf einer sehr aufwendigen Bildtechnik, die allerdings generell auch grössere Bildschirmdiagonalen und eine faszinierende Leuchtkraft ermöglicht. Plasma -Fernseher kennen zudem kaum Probleme mit dem Betrachtungswinkel.

Vergleich Plasma – und LCD – Fernseher: LCD – Fernseher oder Plasma – Fernseher ?

Die Entscheidung für eine der beiden Techniken ist letzlich eine Frage des Geldbeutels. Wer einen flachen Bildschirm sucht aber nicht den Gegenwert eines kleinen Autos anlegen möchte, für den führt kein Weg an einem LCD – Fernseher vorbei. Wer bereits genug kleine Autos besitzt, kann sich an einem Plasma – Fernseher erfreuen.

 

Darauf ist sowohl bei einem Plasma – Fernseher als auch bei LCD – Fernseher zu achten:

Externer / interner TV-Tuner

Manche Plasma – oder LCD – Fernseher haben den Empfangsteil in einem externen Gehäuse untergebracht. Das bringt Vor- und Nachteile. Vorteil ist wohl, dass alle anderen Gerätekabel (Videorekorder, DVD Player, etc) an dieser Box enden und nur die Versorgungskabel zum Bildschirm führen was besonders bei Wandmontage deutlich schöner aussieht. Nachteil ist das man statt einem Teil nun eben zwei umherstehen hat.

Klassische Anschlüsse

Wie bei einem klassischen Fernseher gibt es auch bei Plasma – und LCD – TV eine Vielzahl möglicher Anschlussarten. Diese hängen vom individuellen Anspruch ab. Vor dem Kauf sollte man auf jeden Fall zusammenstellen was man an Geräten anzuschliessen hat und was man an Anschaffungen plant, damit der Fernseher diese Anschlüsse vorweisen kann.

Bekannte Anschlussarten sind Scart, FBAS, RGB/S-Video über Scart, DVI, S-Video, Komponenteneingang (YUV), Video ein/aus über Cinch und Audio ein/aus.

PC Anschluss

Zunehmend lassen sich speziell LCD – Fernseher auch als PC-Monitor benutzen. Ob sich das im Alltag aber bewähren wird ist fraglich. Zum einen haben das TV-Signal und Computer unterschiedliche Anforderungen an die Bildschirmauflöung. Zum anderen steht der Fernseher meist im Wohnzimmer und im Regal oder auf einer Kommode. Der PC dagegen steht meistauf dem Schreibtisch im Arbeitszimmer (mitsamt Drucker etc). Plasma – oder LCD – Fernseher und PC-Monitor in einem macht wohl nur bei eher beengten Wohnverhältnissen Sinn.

16/9 Umschaltung

Spezielle wenn man häufig DVDs sieht, sollte man darauf achten, dass der Fernseher eine 16:9 Umschaltung hat und damit die volle Breite des Films anzeigen kann.

35 Kommentare

  • hab zwar keine Ahnung.
    Wie schon von 34.000 Leuten hier bestätigt, diese “SEITE”
    ist ein WITZ.Ich denk mir von dieser “SEITE” wird in einigen Fachberichten noch negatives hÖren.

  • Ich glaube, ich habe noch nie einen so dummen, schlechtgeschriebenen und inkompetenten Artikel gelesen – egal ob Vergleichstest oder sonstwas!!!
    Der Autor hatte sichtbar Überhaupt keine Ahnung vom Thema!

  • kann denn nun mal ein schlauer mir einen wirklichen tip zur kaufentscheidung geben ?
    mÖchte am samstag losziehen und mir ein gerät in der grÖsse von 96-110 cm zulegen.
    fÜr einen wirklich nÜtzlichen tip wäre ich dankbar
    tschÜsss

  • Leider gibt es immer wieder solchen nutzlosen MÜll wie diese n angeblichen “Vergleich zwischen LCD und Plasma-TV”. Gut zu wissen, dass LCD- und Plasma-Fernseher flacher sind als RÖhrengeräte!!!

  • Es ist unverschähmt dieses Artikel so wie hier zu bespucken. Nicht alle sind diesbezÜglich ausreichend geklärt und brauchen Hilfe, die das Artikel gibt. Sribar

  • hallo Leute, noch nie was von Fachgeschäften gehÖrt ? Ich schon ! Deshalb hab ich ihn auch besucht und er hat mir alles erklärt, so dass ich das auch verstanden habe.
    Wenn ich dann betrachte das der gleiche Fernseher bei Media Markt und Konsorten zwar ca. 50€ billiger war, ich dafÜr aber statt Informationen nur hohles Geschwafel und technischen MÜll dazu serviert bekam, hat sich meine Kaufentscheidung doch wohl von selbst ergeben.
    Ganz zu Schweigen von den Service-Leistungen die ein Fachhändler unentgeltlich erbringt als da wären: Anlieferung und Aufstellung, notwendige Einstellungen und Verkabelung, Funktionstest etc.
    und bei auftretenden Problemen rufe ich ihn dann an und muss das Teil nicht selber nach Media Markt oder so transportieren( kostet Zeit und Geld und ein Ersatzgerät bekomm ich schon mal garnicht )
    Noch Fragen ?!!!!!

  • Also das war ja mal eine GegenÜberstellung fÜr Anfänger und hat mir nicht gebracht. Oder ist der Bericht schon 3 – 4 jahre alt?
    Also hier habe ich keine Kaufentscheidung gefunden. Und der Hinweis, man soll in ein großes kaufhaus gehen, um zu vergleichen, wenn die Geräte nebeneinander stehen, hilft auch nicht, da dort bei den teueren geräten ein DVD Plyer angeschlossen ist und bei den billigeren die ausgelutschte Antenne.
    Gruß

  • Dieser artikel ist total gelÜgt. ich bin proffessor fÜr bildtechnik und ich sage das stimmt nicht. ich will garnichts von diesem befickten autor wissen!!!

  • Wie dumpf seid Ihr eigentlich hier?? Diese ganze Seite kauft billige Google-Adwords und schaltet Werbung. Hr. Stengel lebt davon, dass die Seiten UNinteressant sind und Ihr auf die Werbung klickt. Nichts anderes ist der Sinn dieser Seite! Also bitte erwartet Euch keine guten Berichte, sonst kann Hr. Stengel womÖglich noch seine Miete nicht bezahlen.

  • man kann sich die tollsten dinger angucken und in die Raeume stellen fraglich ist immer das Preis-Leistungs Verhaeltnis und die frage ob man in dieser schnelllebigen Zeit diese INVESTITION anstrebt.

  • Meine Frage war LCD oder Plasma
    Kann man den nicht die positiven und die negativen Eigenschaften kurz und prägnant darstellen

  • Vielen Dank fÜr die Übermäßig schlauen Empfehlungen, wie erleuchtend!. Siddartha hat da was verpasst! Wie Ulli Bums oben erwähnte, dies hier ist eine echte Abzockseite, wie viele andere!!

  • Willkommen im Jahre 2006 wo die Plasmas noch sooooooo viel teurer sind als LCD und HD HDMI etc Codes aus der Fliegerabwehr sind

  • Hallo ich bin neu auf der Seite.
    Vielleicht kann mir gemand helfen, mein Problem ist wie folgt. Ich habe mir ein LCD TV-Gerät gekauft, leider hat mich keiner auf eventuelle auftretende Schwierigkeiten hingewiesen.
    Ich habe mein Video-Recorder angeschlossen, der anfangs auch funktionierte.Da ich sehr selten Fernsehe oder Video schaue ist es mir erst vor ein paar Tagen aufgefallen, das bei der Wiedergabe vom Video das Bild sehr stark flimmert.
    Schon etwas ältere Aufnahmen kann ich gar nicht laufen lassen.
    Gibt es da ein Trick oder ein Gerät zum vorschalten womit dies Geflimmer aufhÖrt.
    LCD TV und der Videorecorder sind Über ein Scartkabel
    Musste heute die bittere Erfahrung machen, dass die LCD Geräte Schwierigkeiten haben das Videosignal zu verarbeiten.
    Es wurde mir gesagt die BildauflÖsung wäre bei den Geräten zu hoch.

  • Also mal ehrlich ich kann den kommentaren nur zustimmen… hier steht echt nichts wirklich informatives drin… ausser dass man hier vielleicht erfährt was so ein fernseher ist und dass man damit fernsehn kann… und wer das noch nichtweiß der sollte mal nachdenken was er so eig weiß…

  • …es fehlt noch der wichtige Hinweis, dass man sich auch vorher ganau Überlegen sollte, wo man dann die leere Verpackung läßt…

  • Wobei soll dieser Artikel helfen? Sich vor dem Kauf “schlau” machen. Eher Zeit sparen – dieser Artikel ist vÖllig nutzlos!

  • Vielleicht sollten Sie sich erst mal irgendwo schlau machen. Dieser Vergleich ist ja lächerlich. Nichts technisches und gar nichts, vollkommen nichtssagend.

Kommentar abgeben