Krampfadern entfernen

Krampfadern entfernen
Krampfadern entfernen

Hier könnt Ihr offen mit anderen Betroffenen über das Entfernen von Krampfadern und alternative Methoden reden.

Nicht nur ästhetisch sind Krampfadern ein Problem. Sie stellen auch ein hohes Verletzungsrisiko dar. Manchmal kommt es zu dem gefürchteten „offenen Bein“, wenn sich Betroffene an ihren Krampfadern stoßen und diese platzen. Auch sonst können die lästigen angeschwollenen Adern Beschwerden verursachen, schlimmstenfalls bilden sich gefährliche Blutgerinnsel, die in die Lunge wandern und eine lebensbedrohliche Embolie verursachen. Je nach Lage der Krampfadern ist auch ein Schlaganfall im Kopf möglich. Denn nicht nur an Beinen oder Armen können sich diese krankhaft veränderten Gefäße bilden, sondern auch im Halsbereich oder sogar im Schädelinneren. Am Anus, also dem After, heißen die dort befindlichen Krampfadern übrigens Hämorrhoiden und stülpen sich nach außen, wobei sie gelegentlich (u. a. beim Stuhlgang) jucken und bluten können.

Betroffene meist weiblich

Nachweislich leiden deutlich mehr Frauen unter Krampfadern als Männer. Ursächlich sind erbliche Vorbelastungen, wie eine Venenschwäche, die sich mit zunehmendem Lebensalter immer stärker ausprägen kann. Begünstigt wird die Krampfaderbildung durch einseitige Tätigkeiten (Sitzen, Stehen), Mangel an Bewegung, Übergewicht sowie falschem Schuhwerk.

Krampfadern schonend und natürlich entfernen
  • Sundaro Köster, Berndt Rieger
  • Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 2., Auflage August 2014 (26.01.2012)
  • Gebundene Ausgabe: 141 Seiten

Krampfadern – Symptome

So machen sich Krampfadern in den Beinen bemerkbar: Schweregefühl und Juckreiz, brennende Fußsohlen, Spannungen sowie Schmerzen, die beim Sitzen und Stehen zunehmen oder häufige Wadenkrämpfe sind ernstzunehmende Anzeichen. Es ist daher ratsam, den Arzt aufzusuchen, wenn solche Beschwerden auftreten. Der Rückstau des Blutes ist verantwortlich für die Schmerzen und Probleme. Er resultiert aus nicht richtig schließenden Venenklappen. Es bilden sich sackförmige Verformungen, die wie erbsen- oder walnussgroße Knoten aussehen. Jetzt ist es höchste Zeit für eine Therapie mit Kompressionsverbänden oder -strümpfen.

Wie kann man Krampfadern entfernen (lassen)?

Krampfadern – Behandlung

Verödung oder Operation der Krampfadern

Auf zweierlei Wegen lassen sich Krampfadern entfernen. Bei der Verödung wird ein Mittel gespritzt, dass die Venen verschließt bzw. verklebt. Fachärzte nennen die Methode Sklerosierung. Sie eignet sich für kleinere Krampfadern (Varizen) sowie Besenreiser. Für die Injektion einer kleinen Menge gefäßwandreizenden Mittels wird eine ultradünne Nadel verwendet. Bei der Schaumsklerosierung wird das herkömmlich verwendete flüssige Mittel (Aethosysklerol) mit einer bestimmten Menge steriler Luft versetzt und aufgeschäumt. Der Verödungsschaum verdrängt nach der Injektion über die ultradünne Kanüle das Blut, die Venenwand wird verklebt. Ein Verdünnen und Einschwemmen mittels Blut ins tiefe Venensystem wie beim ausschließlichen Einsatz von flüssigem Verödungsmittel wird durch den Schaum vermieden; es wird weniger Verödungsschaum benötigt, die Behandlung ist sicherer und erfolgreicher.

Sind die Krampfadern stärker ausgebildet, kommt der/die Betroffene nicht um eine Operation herum. Hierfür stehen mehrere verschiedene Verfahren zur Verfügung. Im Rahmen einer Beratung wird genau geklärt, welche Methode im speziellen Fall am erfolgversprechendsten ist. Allein in Deutschland werden jährlich über 300.000 Krampfaderoperationen durchgeführt.  Die Operation verhindert nachhaltig eine Thrombosebildung sowie die Gefahr des „offenen Beines“.

Welche OP-Methoden gibt es?

Die Lasertherapie als thermisches OP-Verfahren eignet sich für kleine, oberflächlich liegende Venen. Nebenwirkungen, wie Verbrennungen oder Narbenbildungen sind äußerst selten. Rötungen und Pigmentflecken können auftreten und verschwinden oft nach einer gewissen Zeit wieder.  Die roten Blutkörperchen reagieren auf die Lichtenergie des Lasers, sie werden stark erhitzt, so dass die Venenwände dadurch verkleben.

Bei der Radiowellen- bzw. VNUS-Closure Therapie verkleben die Venen durch Radiowellen. Die erkrankte Vene wird punktiert und ein Einweg-Katheter eingeführt. Durch die Radiowellen erhitzt sich dieser an der Spitze auf exakt 85 °C. Der erhitzte Katheter wird ganz langsam zurückgezogen und die Vene dadurch verschweißt. Die Methode eignet sich für tiefe, funktionsfähige Venen.

Wenn alle anderen Möglichkeiten erfolglos sind, werden die Krampfadern chirurgisch entfernt. Diese Methode, die über eine flexible Sonde erfolgt, heißt Stripping. Die Venen werden dabei „gezogen“. Je nach Ausprägung der Erkrankung erfolgt der Eingriff ambulant oder stationär und kann in mehreren Schritten erfolgen. Erkrankte Abschnitte werden unterbunden und mit der Sonde herausgezogen. Während bei den Verklebungsverfahren das vierwöchige Tragen von Kompressionsstrümpfen ausreicht, ist nach einer Operation eine Tragezeit von drei Monaten (Klasse II) notwendig. Längeres Sitzen und Stehen sollte vermieden werden, um das betroffene Bein nicht unnötig zu belasten.

Hinterlasse einen Kommentar

165 Kommentare auf "Krampfadern entfernen"

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Gisela

Habe vor 1 Jahr eine Krampfader entfernen lassen,
seiden ist mein Oberschenkel im Umfang um 1 cm dicker geworden. Ist das normal oder muss ich mir Gedanken machen?

Elisabeth

Ich bin nach Münster gefahren zu einem Arzt, der auch nach der Methode von Dr. Köster arbeitet. Mit Untersuchung hat es alles in allem ca. 2 Stunden gedauert.Die Krampfadern sind fast alle weg, abwohl das Bein übersäht war. Ja, es tut weh, aber das ist auszuhalten. Besser als das Ziehen am anderen Bein vor 3 Jahren. Ich würde mich wieder für die Kochsalzverödung entscheiden.

Hermann Büsken
Es ist möglich, durch die Vorstellungskraft, und vielleicht auch mit Reiki Krampfadern in minutenschnelle verschwinden zu lassen. Ich habe versucht, die Komplementärmedizin auf diese Möglichkeit aufmerksam zu machen, aber ohne Erfolg, Ich habe eingesehen, dass die Ärzte sehr gut daran verdienen, Krampfadern zu behandeln. Wenn das in minutenschnelle möglich ist, würden sie arbeitslos. Meine Hausärztin wollte mir Stützstrümpfe gegen meine Krampfadern verschreiben, was ich aber nicht wollte. Später habe ich mir überlegt, warum versuche ich es nicht selber durch Handauflegen und der Vorstellungskraft. Ich habe eine Hand auf eine Wade gelegt. Nach zwei Minuten waren beide Waden krampfadernfrei. Da ich… Read more »
Elvira

Krampfadern
Ich habe mein Krampfaderbein nach der Methode vpn Dr, Köster in Münster behandeln lassen. Ich wurde genau aufgekärt, alleine das Vorher -gespräch hat über eine halbe Stunde gedauert! da wurde mir auch gesagt, dass es weh tut, kurz, aber es tut weh, und die Krampfader wird zerszört. Alles in allem aber eine sehr gute Entscheidung, OP ist für mich keine Alternative mehr.

Jones

Ich habe meine Krampfadern bei Dr. Rieger in Bamberg mittels Kochsalzlösung behandeln lassen. Leider sind aber trotz inzwischen schon 3 Sitzungen die Krampfadern noch recht deutlich zu sehen. Mir ist aufgefallen das Dr. Rieger mit niedrigeren Konzentrationen der Kochsalzlösung arbeitet. Das mag sehr schonend sein, aber dafür geht offensichtlich die Krampfader leider nicht weg. Bin enttäuscht.

Frank M.
Nachdem mein Hausarzt mir für mein rechtes Bein einen Kompressionsstrumpf verordnet hatte, den ich als äußerst lästig empfand, habe ich mich auf die Suche gemacht um das Problem mit den Krampfadern zu lösen. Nach Recherche im Internet bin ich dann zu dem Entschluss gekommen die Methode nach Dr. Köster anzuwenden. Ich fand dann auch in Berlin einen Heilpraktiker der diese Methode anwendet. Ich wurde von ihm eingehend über diesen Eingriff informiert. Nach der Behandlung habe ich den Kompressionsstrumpf nicht mehr tragen müssen und die Krampfadern mit all ihren Nebenwirkungen sind Geschichte. Weil ich mit der Behandlung sehr zufrieden war habe… Read more »
Ramona
Mittlerweile liest man auf immer mehr Seiten von dieser “sanften” Krampfaderentfernung durch Kochsalz. Dabei wird auf vielen Seiten behauptet, die Kochsalzlösung würde nur einen “Reiz” bewirken, wodurch der Körper die Vene dann selbst abbaut. Aber jeder, der nur ein wenig von Biologie und Chemie versteht, weiß, dass eine Kochsalzlösung mit 27% nicht nur einen “Reiz” auslöst, sondern das Gewebe chemisch zerstört! “Denaturierung” ist der Fachausdruck. Hier geschieht im Prinzip das Gleiche wie beim Pökeln von Fleisch: Es wird durch die hohe Salzkonzentration dehydriert, sprich: Das Wasser wird entzogen. Dadurch stirbt das Gewebe ab, und die Vene wird schlichtweg chemisch zerstört.… Read more »
Daniela

Hallo..
ich selbst habe mich auch durch Dr. Koester und Dr. Rieger behandeln lassen und bin sehr zufrieden. Die Kochsalztherapie ist eine echte alternative zu invasiven Methoden. Da allerdings der Bekanntheitsgrad der Kochsalztherapie sehr gering ist betreibe ich eine Webseit zu diesem Thema mit angebundenem Forum. Ich würde mich über Erfahrungsberichte in meinem Forum freuen um die Kochsalztherapie bekannter zu machen.
Es sind auch allgemeine Information, eine Therapeutenliste sowie eigene Erfahrungen auf meiner Website.
Link: http://www.krampfadern-ade.de

Alexander Kreuzer

Hallo, zu der sendung auf sat1 in akte07 gibt es auch eine website Über die Venenoperation, die seite findet ihr unter http://www.ragg-tv.de, echt interessant!!

Birgit MÜller

Krampfadern entfernen
Hallo, ich habe mir auch die Krampfadern mit der Schaum-Methode entfernen lassen. Die Klinik heisst “Angioclinic” und ist in Berlin. Ich bin mit dem Ergebnis 100% zufrieden.
Birgit

Roswitha Kuhnigk

Ich bitte um Kontaktadressen (Adresse u. Tel.Nr.) des Arztes, der die Schaum-Spritzen (Akte 07 v. 17.04.07)anwendet.

gabi alff

erbitte kontaktadresse v. arzt , der die krampfadern “wegschäumt ” ( sendung v. 17.04.07 ) . danke im voraus mfg. g.alff

S.B.

Der Arzt heißt Dr. Ragg und ist Medizinischer Direktor der Angioclinic in Berlin und MÜnchen.
Adressen: Angioclinic Berlin, Bayreuther Straße 36, 10789 Berlin, Telefon 030/2128040, E-Mail info@angioclinic.de, Webseite: http://www.angioclinic.de – Die Klinik in MÜnchen: angioclinic Venenzentrum MÜnchen, Arabellahaus, Arabellastraße 5/116, 81925 MÜnchen (Bogenhausen), Tel.: 0800–212 8000(kostenlos)
E-Mail info@angioclinic.de, Webseite: http://www.angioclinic-muenchen.de

Zusatz fÜr Tina

Schau mal unter http://www.iip-tec.de
Interessante Seite und einige Infos vorhanden!

Draconknight

Wer sich mit dem Gedanken trägt eine VerÖdung mit Mikroschaum vornehmen zu lassen, auf Grund des Berichts in Akte /07 sollte sich vorher mal richtig kundig machen. Da diese Methode nur fÜr die Nebenvenen gedacht ist. FÜr näheres sollte man mal auf jeden Fall diesen Link besuchen: .

enomis

Habe vor Zwei Wochen am linken Bein stipping machen lassen.Nach der OP einen festen Verband,nach eienr Woche Fäden gezogen,dann stÜtzstrÜmpfe.Nach Entfernung der Binde habe ich Schmerzen von der Vade bis zum KnÖchel,wobei der InnenknÖchel sich taub anfÜhlt.Ist das normal?

Dr. Paul KÖnig
Liebe Leser, als Allgemeinmediziner und selbst Betroffener (genauer gesagt meine Frau) habe ich mich schon länger mit dem Thema Krampfadernentfernung beschäftigt. Neben den hier genannten Methoden gibt es seit diesem Jahr eine vÖllig neue noch viel bessere Methode um Krampfadern endgÜltig zu entfernen. Es handelt sich um die Radiowellen-Therapie (RFITT). Sie ist vÖllig schmerzlos (fast vÖllig kann man sagen) und noch wirkungsvoller und dauerhafter als die Lasertherapie z.B., die bis vor kurzem noch die beste Methode am Markt war. Bei der Radiowellentherapie wird ein läglicher Katheter in die Krampfader eingefÜhrt und langsam unter Abgabe von Hochfrequenzstrom zurÜckgezogen. Schon ist die… Read more »
regie

Hallo,
kann mir jemand einen Tipp geben. Ich wurde im Juni das 2. Mal an den Krampfadern operiert. Mein Bein ist immer noch grÜn und blau. Außerdem habe ich schmerzhafte Knoten im Bein. Hat jemand ähnlich Erfahrung? Kann mir jemand einen Rat geben, was ich machen kann. Laut Arzt soll ich noch weitere 4 Wochen warten, Heparim cremen und StÜtzstrÜmpfe tragen.

sabine k.

Habe schon lange Krampfadern, aber seit ein paar Tagen schmertzen die, und wÜrde gerne etwas dagegen unternehmen.Daher bitte ich um ratschläge.

Birgit M.

Eine sehr gute und informative Webseite Über die verschiedenen BehandlungsmÖglichkeiten bei Krampfadern (Venenstripping, Venenlaser etc.) gibt es hier: Die Seite heißt “Endlich ohne Krampfadern” http://www.endlich-ohne-krampfadern.de

Patient

Ich mÖchte mir eine Beinvene verÖden lassen und zwar mit der Radiowellenmethode. Soll fast ohne Nebenwirkung sein. Das bezahlt die AOK nicht. Kann mir jemand sagen ob das rechtens ist. Ich habe schon soviel Negatives von der Strippingmethode (die wird bezahlt!)gehÖrt, die Nebebwirkungen sind ja manchmal furchtbar.

Sweetluna
Hallo, brauch mal eure Hilfe. Vor 3 Wochen ist mir links eine Krampfader gezogen worden(unter Vollnarkose in einer Tagesklinik) Es ist alles gut verlaufen, nur der Schnitt am KnÖchel schmerzt noch ziemlich und will nicht so richtig heilen. Das anziehen der StÜtzstrÜmpe geht gut, nur ist der Druck auf der Stelle ziemlich unangenehm und schmerzhaft. Es ist jeden Abend eine wohltat wenn ich diese Dinger ausziehen kann und der Druck weg ist. Vor 10 Jahren hat man mir rechts schon mal eine Krampfader gezogen, da hatte ich Überhaupt keine Probleme. Mein Arzt wirkt immer so hektisch , ich mag ihn… Read more »
claudia marquart

Hallo Britta,
in Berlin bei SAPHENION in der Friedrichstr. war ich auch! Deine Begeisterung dort kann ich teilen! Schicke Praxis , tolle Athmosphäre und ausgesprochen kompetente Ärzte, v.a. der Dr. Zeirau ist echt locker drauf. Er hat mir meine Angst vor der Radiowellen-OP ganz einfach genommen. Anschließend war ich zur Mikroschaum-VerÖdung bei Fau Dr. BrÜggemann. Da konnte mann richtig zusehen, wie die häßlichen Besenreiser, die mich schon seit Jahren stÖren, sofort weg gehen. Das ist eine wirklich tolle Methode. Jetzt habe ich die perfekten “Sommer-Beine” und bin richtig glÜcklich.

Claudia Mertens, Berlin

Suche eine Praxis in Berlin, die mir meine Krampfadern mit Mikroschaum verÖdet.Kann mir jemand eine gute Adrese nennen?

Sylvia

Sylvia: Sendung Akte 07 Krampfadern mit Schaum Methode. Ich suche eine Praxis in KÖln und Umgebung.Ich hoffe auf eure Erfahrungsberichte. Viele Dank, GrÜße, Sylvia

Angelika Diefenthal

Guten Abend, ich habe zwei Fragen: Ich habe in den Waden dickere Adern, auch ist meine Wade (wie bei einem Fußballspieler) nach hinten ausgebeult. Zu welchem Art muss man dann gehen, soll ich vorsichtshalber mal nachsehen lassen. Ich bin auch Raucher.
Gruß A. Diefenthal

Angelika Hax

Wie oft kann man Krampfadern Überhauptziehen lassen??????? Ich habe dies schon zweimal machen lassen und habe jetzt wieder neue Krampfadern an einem Bein.Bei beiden OP. hatte ich ca. 45-50 Einstiche an den Beinen und bei der ersten OP. zusätzlich in den Leisten und an beiden KnÖcheln. Jetzt habe ich Angst, dass ich vielleicht nicht mehr genug Adern habe.Kann ich es jetzt doch noch mal wagen?????

Manuela Prenzlau

Sehr geehrtes Team,
habe geplatzte Äderchen, die sich im letzten 1/2 Jahr erweitert haben. KÖnnen Sie mir eine Referenz geben, habe die von der Methode der VerÖdung erfahren und mÖchte gerne wissen, ob das erfolgreich sein kann?

anuk handan
Ich habe seit drei JAHREN ;am rechten BEIN eine grosse dicke KRAMPFADER;die bis zur LEISTE geht. Jetzt war ich im Krankenhaus,und wollte es behandeln lassen,man sagte mir aber,das man diese KRAMPFADER nicht vollstaendig entfernen kann. Ehrlich gesagt kann Ich das nicht so recht glauben,weil ich im Fernsehen schon einige solche Faelle gesehen habe,die erfolgreich behandelt werden konnten.Es kommt noch dazu,das ich noch ziemlich jung bin mit meinen 28Jahren,und seit drei Jahren keine Roecke,Kleider undPumps mehr anziehen kann.Das ist sehr schlimm fuer mich und kann mich damit auch nicht abfinden.BITTE schicken sie mir ADRESSEN oder INFOS zu dieser SACHE 1! mit… Read more »
Simone WÜnsch

Liebe Anuk,
meine Mutter hatte starke Krampfadern und hatte sich mit der sog. Chiva-Methode operieren lassen. Dabei wird die Vene oberhalb der kaputten Venenklappe abgebunden, sodass sie sich wieder regenerieren kann. Schau mal im Internet unter http://www.chiva.de nach. Dort findest Du auch Adressen von Chirurgen, die diese Methode anwenden. Sie ist noch nicht so häufig verbreitet. Viel GlÜck.
Simone WÜnsch

Anke kirsch-hoff

Guten Tag, ich habe Krampfadern an beiden Beinen. Sie sind innerlich, das heißt man sieht sie wenig, nur anhand vieler geplatzter Äderchen in der rechten Kniekehle. Allerdings habe ich bei längerem Sitzen und stehen starke Beschwerden in beiden Beinen. Ich mÖchte nun gerne wissen, ob das sog. Venenstripping Überhaupt sinnvoll ist. Ich habe von mehreren Ärzten im Bekanntenkreis gehÖrt, dass die Krampfadern nach der OP immer wieder kämen. Gibt es bessere, nachhaltigere Methoden?
Danke Anke

Sachse,Manuela

Ich habe im Januar Varizen ziehen lassen. Kann ich jetzt schon bedenkenlosim Flugzeug fliegen ?

monika 22
Ich bin 22 Jahre alt und habe mir vor kurzem die Besenreißer verÖden lassen. Die Besenreißer sind schon mit 16 zum ersten mal aufgetreten und seit dem immer schlimmer geworden. Ich denke ich bin einer der wenigen Menschen bei denen das schon so frÜh auftritt. Leider bin ich mit der VerÖdung Überhaupt nicht zufrieden. Es sind zwar einige verschwunden aber die meisten sind noch da. Vor allem am rechten Fuß ist es ganz schlimm. Am linken Fuß in der Kniekehle waren auch welche nach ansicht des Arztes die er verÖden wollte. Nur leider sieht man die jetzt noch mehr als… Read more »
F. Beutler 1462 Yvonand

Ich habe gelesen, dass ein Glas Rotwein täglich die Venen stärkt.Hat roter Traubensaft die gleiche Wirkung oder braucht es den Alkohol dazu?

Christine Konlechner

Ich litt seit meinem 19. Lebensjahr unter starken Krampfadern. Bis vor einem Jahr, da erfuhr ich von einer Freundin dass eine Ärztin sich Über die Methode nach Dr. Linser einschulen hat lassen. Es wird in die betroffene Krampfader konzentriertes Kochsalz injeziert, ich spÜrte ein krampfartiges ziehen das so ca. 2-3 Minuten dauert. Anschließend bekam ich einen Druckverband verpaßt, den ich am Abend herunter konnte. Da ich sehr starke Krampfadern hatte fuhr ich insgesamt 16mal zur Ärztin. Heute bin ich sehr glÜcklich Über meine Krampfadernfreie Beine und Über die sehr einfache und doch so wirkungsvolle Methode

Anna S.

Hallo Angelika Hax,
mein Arzt hat mir gesagt, dass ein Bein ca.600 Venen hat. Ich denke, dass mal das Stripping also Öfters durchfÜhren kann. Ich selber werde am 10.08.06 operiert (Stripping vom KnÖchel bis Leiste). Kann mir jemand dazu seine Erfahrungen mitteilen? Danke

Schneider Axel

Sind Saunagänge fÜr Krampfadern schädlich?

Yvonne Wedekind

Wie schnell nach einer Operation der oberflächlichen Krampfadern in einem Unterschenkel kann man eine kurze Flugreise (nach London – Flugzeit 1:50 Std) gefahrlos unternehmen?

helmut mÜller

ihre seite ist sehr gut.geben sie mir einen tipp fÜr ein Krampf im bein der einfach auftritt was kann ich tun

S. Becker

Hallo. Ich hab an beiden Beinen leichte Krampfadern. Die stÖren mich sehr. Ärzt wollen sie nicht behandeln. Zahlt die Kasse das nicht? Gruß

Hanife Miersch

Habe einige Krampfadern und viele Besenreißer. Habe leider nur noch den schluß des Berichtes in Akte07 gesehen und wäre aber stark an der Kontaktaufnahme mit dem Arzt/Methode wecksprizen interessiert! Bitte um Kontaktadresse+Telefonnummer!

Rosi Lotz

hallo, mÖchte nur den namen uud die adresse des arztes aus akte 07 vom 17.04.07, da ich dringend mit dieser methode (schaum u. spritzen)häßliche besenbreisser entfernen lassen mÖchte und bezahle dies auch selber, bitte um antwort, denn ich spare schon kräftig deshalb, gruß rosi

Heike Wischer

hallo.
habe bei akte 07 Über die methode-wegspritzen mit schaum-erfahren und bin daran sehr interessiert. hiermit mÖchte ich sie hÖflich bitten, mir von diesem arzt bzw.dieser methode kontaktdaten oder telefon.nr.zur info zu senden.
dies wäre sehr dringend, da ich sehr von diesen äderchen betroffen bin u.im sommer nie in kurzen rÖcken oder hosen laufen kann.
fÜr ihre bemÜhungen danke ich im voraus.lg
P.S.habe von sÜßgraskapseln gehÖrt die zum abschwellen der beine und gegen besenreisser sein sollen.
welche sorte davon muß man nehmen und was halten sie von diesen kapseln????

Oliver Luithle

Hallo. habe bei akte 07 Über die methode-wegspritzen mit schaum-erfahren und bin daran sehr interessiert. Hiermit mÖchte ich sie hÖflich bitten, mir von diesem arzt bzw.dieser methode kontaktdaten oder Telefonnummer zur info zu senden. Ich habe schon 2 Venenstrippings hinter mir, nun sind neue noch stärkere Venen aufgetreten. Das Bein schmerzt auch beim längeren Stehen. Danke, Oliver email: ol-stgt@gmx.de

manuela Vasak

Hallo!Habe die Sendung am 17.04.07, Methode mit dem Schaum-Weg-Spritzen gesehen.
Bitte um Kontaktdaten von dem Arzt aus Deutschland.Wird diese Methode auch in Österreich bereits angeboten.MÖchte mir unbedingt hässliche Besenreisser am linken Bein entfernen lassen.
Danke fÜr die Info und liebe GrÜsse aus Österreich.
Manuela Vasak

Ute Reffgen

Hallo,
habe den Bericht von Akte 07 vom 17.04.2007 (Entfernung v. Krampfadern, Schaum/spritzen) gesehen und benÖtige den Namen und die Anschrift des Arztes. Vielen Dank im Voraus und liebe GrÜße! Ute

Elke Wingen

Der Bericht v. 17.04.07 in der Sendung Akte 07 bzgl.dieser Sprtzen mit Schaum ? interessierte mich sehr.Ich hoffe auf Hilfe und bitte um Übersendung von Adresse und Telnr.des Arztes bzw. kennt jemand einen Arzt im Raum KÖln, der diese Methode anwendet ? VerÖdung hat nicht geholfen. Danke Elke

Diana Einhausen

Hallo,ich mÖchte sie ebenfalls um die Adresse Akte 07-Krampfaderentfernung -Schaum-Spritzen,bitten.MfG

Ewa Jensen

wäre es mÖglich kontaktdaten uber die behandlung gegen krampfadern (schaum/spritze), die ich neulich(17.04.??) in einer sendung bei ihnen gesehen haben. Ewa,dänemark

Ingrid Klein

bitte schicken sie mir die adresse von der klinik die in der sendung akte 07 bezÜgl. der venenop vorgestellt wurde.danke im voraus

wpDiscuz