Urlaub & Reise

Kopenhagen Jugendherberge

Kopenhagen zählt ca. 617.000 Einwohner und ist die Hauptstadt von Dänemark. Sie ist zwar keine Weltstadt wie Paris oder London, dennoch zieht das weltbekannte Tivoli und die Meerjungfrau jedes Jahr tausende von Besuchern in ihren Bann. Kopenhagen bietet viele Unterkunftsmöglichkeiten, am günstigsten sind jedoch die Jugendherbergen, und besonders beliebt bei den Rucksackreisenden, denn Jugendherbergen eignen sich sehr gut um auch mit geringem Budget Kopenhagen kennen zu lernen.

Kopenhagen Jugendherberge – Allgemeines

Die Jugendherbergen in Kopenhagen liegen nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Sie verfügen über eine sehr gute Anbindung zum Zentrum. Die Zimmer, für ein bis fünf Personen, sind überwiegend mit Etagen- und Einzelbetten ausgestattet. Bettwäsche wird weitgehend zur Verfügung gestellt, Handtücher sowie Toilettenartikel müssen mitgebracht werden. Manche Herbergen haben Zimmer mit Dusche/WC, während sich in anderen Jugendherbergen gemeinschaftlich genutzte, sanitäre Einrichtungen befinden. Die Jugendherbergen sind sehr gut ausgestattet und verfügen z.B. über ein Fernsehzimmer, eine Bibliothek, einen Gemeinschaftsraum, Tischtennis, Basketball, Fußball, eine Cafeteria, Münzwäscherei, Fahrradverleih, Telefon und Internetzugang. Die durchschnittlichen Preise für eine Übernachtung in den Jugendherbergen in Kopenhagen betragen ca. 15 bis 20 Euro. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen, Lunch Pakete und Abendessen sind auf Bestellung möglich. Für die Jugendherbergen in Kopenhagen benötigen Sie einen Jugendherbergeausweis. Wer keinen Ausweis hat, kann sich einen Gästeausweis ausstellen lassen. Eine Zimmervorbuchung, besonders an den Wochenenden und Feiertagen, ist empfehlenswert, da diese sehr schnell ausgebucht sind.

Kopenhagen Jugendherberge – Jugendherbergsausweis

Weit mehr als 4000 Jugendherbergen sind an ein internationales Reservierungssystem – IBN (International Booking Network) angeschlossen. Wenn man im Urlaub in einer Jugendherberge unterkommen will, benötigt man in vielen Jugendherbergen einen Jugendherbergenausweis. Hat man diesen Ausweis nicht, zahlt man in jeden Fall drauf. Einen Ausweis bekommt man in jeder Jugendherberge, die zu Hostelling International gehört, dieser ist jeweils bis zum Jahresende gültig. Neben der günstigen Übernachtungsmöglichkeit bietet der Ausweis noch andere Vorteile, so bekommt man z.B. bei vielen Veranstaltungen Ermäßigungen, einen freien Internet-Zugang und Reisevergünstigungen.

Kopenhagen Jugendherberge – Kopenhagen Card

In Kopenhagen können Sie sich eine so genannte Kopenhagen Card kaufen, sie ist für 24 Stunden, 48 oder 72 Stunden gültig. In dieser Zeit können Sie mit der Karte kostenlos alle Busse und Züge im Großraum Kopenhagen benutzen, zudem gewährt diese Karte in vielen Museen freien Eintritt. Erhältlich ist die Karte im Bahnhof oder beim Fremdenverkehrsamt.

Kopenhagen Jugendherberge – Sehenswert

Tivoli

Der berühmte Tivoli, entworfen 1840 ist einer der ersten Vergnügungsparks in Europa, mit seinem größten Karussell der Welt, dem Star Flyer, bietet er Vergnügen pur. Aber auch seine zwei Theater, eine Freilichtbühne, ein Aquarium und sein Museum locken alljährlich viele Besucher in den Park. An Wochenenden und an Feiertagen, begleitet von einem Orchester, zieht die Tivoli-Jungengarde durch die Gärten. Besonders reizvoll ist der Tivoli am Abend, wenn die Bäume von Laternen angestrahlt werden und im Dezember, wenn der Weihnachtsmarkt im Lichterglanz erstrahlt.

Die Kleine Meerjungfrau – Den Lille Havfrue

Die Kleine Meerjungfrau gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen. 1913 errichtet, steht sie im Nordosten der Stadt zum Gedenken Hans Christian Andersens Heldin. Gefertigt wurde die auf das Meer schauende Statue vom Künstler Edvard Eriksen.

Kommentar abgeben