B2B - von A bis Z

Kalibrierlabor

In einem Kalibrierlabor können Sie Ihre Messgeräte exakt prüfen, reparieren, reinigen und kalibrieren lassen. Diverse Leitungsbausteine erweitern den Service eines Kalibierlabors. Sie können Ihre kalibrierfähigen Geräte in einem Kalibrierlabor einem Kalibrierservice anvertrauen.

Kalibrierlabor – Allgemeines

Dass ein Messgerät exakt funktioniert, ist Zeichen für eine hohe, gleich bleibend gute Qualität. Internationale Qualitätsnormen verlangen eine regelmäßige, rückführbare Kalibrierung der verwendeten Prüfmittel. Kalibrierlabors bieten für kalibrierfähige Geräte einen Kalibrierservice an.

Kalibrierlabor – Leistungen

Kalibrierlabor – Allgemeine Reinigung

Ein Kalibrierlabor übernimmt für Sie die Grundreinigung, was bedeutet, dass die Verschmutzung am Gehäuse gereinigt wird, die Frontplatte und der Lüfter, falls vorhanden.

Kalibrierlabor – Messtechnische Kontrolle

Sie können in einem Kalibrierlabor überprüfen lassen, ob die zulässigen Toleranzen eingehalten werden. Außerdem können Sie alle gerätespezifischen Daten vermessen lassen. Sind keine Spezifikationen vorhanden, entwickelt das Kalibrierlabor Messverfahren oder wendet eigene Prüfvorschriften an. Die Prüfverfahren des Kalibrierlabors entsprechen dem jeweiligen Stand der Technik. Das Kalibrierlabor wird sich nach Ihren Kundenwünschen richten, soweit das möglich ist.

Kalibrierlabor – Neuabgleich, falls erforderlich

Liegt ein Gerät außerhalb der Toleranzen, erfolgt durch das Kalibrierlabor ein Abgleich, wenn dies technisch möglich ist. Bei Geräten, die knapp an den Toleranzgrenzen liegen, wird genauso verfahren.

Kalibrierlabor – Kalibrierung

Die Kalibrierung im Kalibrierlabor erfolgt mit Mess- und Prüfgeräten, die rückführbar auf nationale Normale sind, wie es z.B. die Norm ISO 9000 verlangt. Die verwendeten Kalibriereinrichtungen sind in einem Kalibrierschein dokumentiert und unterliegen einer regelmäßigen Kontrolle. Viele Kalibrierlabors bieten die Abwicklung des gesamten Messgerätespektrums von mechanischen oder dimensionellen Messgrößen über elektrische und elektronische Messgeräte bis hin zu optoelektronischem Equipment der Kommunikationstechnik

Kalibrierlabor – Dokumentation

Das Kalibrierlabor hinterlegt die Ergebnisse der Kalibrierung in einem Kalibrierschein mit separatem Messprotokoll und in einer Datei. Kalibrierscheine erfüllen dem Inhalt und der Form nach sowohl die Richtlinien der ISO9000ff als auch anderer QS-Normen wie DIN EN ISO/ IEC 17025 oder ISO10012.

Kalibrierlabor – Außertoleranzwerte

Wenn Sie als Kunde dem Kalibrierlabor die Gerätespezifikation bereitstellen, werden die Messwerte auf die Einhaltung dieser Spezifikationen geprüft. Außertoleranzwerte im Messprotokoll werden bei Geräten gekennzeichnet, bei denen wegen technischer Voraussetzungen kein Abgleich möglich ist. Aufgrund der Spezifikationsgrenzen leistet ein Kalibrierlabor die Konformitätszusage bezüglich der Genauigkeiten und garantiert Ihnen so die Qualität der Messmittel im Einsatz.

Kalibrierlabor – Kalibriersiegel

Für jedes kalibrierte Gerät erhalten Sie eine Kalibrierplakette vom Kalibrierlabor, die das Datum der Rekalibrierung und die Kalibrierscheinnummer trägt.

Kalibrierlabor – Erfassung der Eingangswerte

Ein Kalibrierlabor nimmt Ihre Messwerte auf, stellt sie bereit und bewertet Sie im Anlieferungszustand. Auf Wunsch und gegen Mehrpreis können Sie die Eingangswerte vor dem Abgleich im Messprotokoll eingetragen bekommen.

Kalibrierlabor – Weitere Leistungen

Zu weiteren Dienstleistungen eines Kalibrierlabors gehören Prüfmittelüberwachung, die Instandsetzung von Geräten, VDE-Sicherheitstests und Liefer- und Abholservice. Sie können bei manchen Kalibrierlabors auch Kalibrierscheine im PDF-Format erhalten und online in Ihre Dokumente einsehen.

1 Kommentar

Kommentar abgeben