B2B - von A bis Z

Kabelschuhe

Sie wollen zwei Kabel oder Leiter miteinander verbinden, Ihnen fehlt aber eine Steckmöglichkeit? Dann helfen Ihnen so genannte Kabelschuhe weiter. Wissenswertes über Bauformen, Material und Verwendungszweck von Kabelschuhen erfahren Sie im Folgenden. Gehen Sie auf Nummer Sicher und informieren Sie sich, denn nur so wählen Sie den richtigen Kabelschuh für Ihren Zweck.

Kabelschuhe – Was ist das?

Bei Kabelschuhen handelt es sich um spezielles Kabelbefestigungsmaterial, mit dessen Hilfe Kabel oder Leiter ausgesprochen einfach und sicher miteinander verbunden werden können. Kabelschuhe werden zu diesem Zweck an elektrische Leitungen oder Kabel gelötet oder aber durch Kerben fest angedrückt. Viele Kabelschuhe sind heutzutage mit einer aufgeweiteten Hülse ausgestattet, die eine ausgesprochen einfache Kabeleinführung ermöglicht.

Kabelschuhe – Montage

Um zwei Kabel oder elektrische Leiter miteinander zu verbinden werden sowohl vom Fachmann als auch vom handwerklich begabten Laien Kabelschuhe verwendet. Hierzu muss zunächst das Kabel auf die richtige Länge gekürzt und ca. 4 cm vorsichtig entmantelt werden. Nun gilt es, das Kabelende das mit dem Kabelschuh versehen werden soll zu isolieren. Erst im nächsten Schritt können Sie auf den isolierten Bereich den gewünschten Kabelschuh aufsetzen. In der Regel ist der Bereich des Kabelschuhs, den Sie auf das Kabelende aufsetzen auf einem verformbaren, elektrisch leitenden Blech wie Kupfer oder Nickel.

Kabelschuhe – Ausführungen

Kabelschuhe – Bauformen

Um auf die unterschiedlichen Anforderungen in der täglichen Montage einfach und ebenso sicher reagieren zu können, werden Kabelschuhe in unterschiedlichen Bauformen angeboten. Dabei stehen vor allem drei Bauformen zur Auswahl: die Stiftkabelschuhe, die so genannte Ringkabelschuhe und die Gabelkabelschuhe. Sowohl die Ringkabelschuhe als auch die Gabelkabelschuhe ermöglichen zumeist durch das Durchfassen der Umfassen von Schrauben einen Klemmkontakt an elektrisch leitenden Komponenten. Die Stifte der Stiftkabelschuhen dagegen ermöglichen es, streifenartige Kontaktelemente wie sie zum Beispiel bei Enden einer Flachbatterie anzutreffen sind, zur Kontaktierung aufzuschieben. Neben diesen üblichen Standardtypen an Kabelschuhen stehen ebenso eine große Auswahl von Sondertypen (z.B. abgewinkelte Ausführungen) zum Verkauf.

Kabelschuhe – Isolation

Kabelschuhe werden sowohl in isolierter als auch in teilisolierter und isolierter Ausführung und verschiedenen Materialien hergestellt. So sind einige Kabelschuhe enorm widerstandsfähig gegen Kälte, Hitze sowie Öl und bieten eine hochwertige Isolation. Eine Einsatztemperatur von –75°C bis zu +150°C sind dabei keine Seltenheit.

Kabelschuhe – Größen

Ebenso wie es Kabel und elektrische Leiter in den unterschiedlichsten Größen zu kaufen gibt, stehen dem Techniker auch Kabelschuhe mit verschiedenen Durchmessern zur Verfügung. Dabei liegt der Standart Querschnittsbereich zwischen 014 und 1000mm.

Kabelschuhe – Zubehör

Neben der großen Vielfalt unterschiedlicher Kabelschuhe gibt es eine ebenso große Anzahl von Zubehörteilen und weiterem Verbindungsmaterial. Dazu zählen unter andrem: spezielle Pressverbindungen mit und ohne Trennsteg, Bleche, Unterlegscheiben und Aderendhülsen.

Kabelschuhe – Kauf

Kabelschuhe können Sie ohne Probleme käuflich erwerben, in:

  • Elektrischem Fachhandel
  • Gut sortierten Baumärkten
  • Direkt in zahlreichen Online Shop.

Kommentar abgeben