Hygieneartikel

Der Gebrauch von hochwertigen Hygieneartikeln ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Ihre Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden. Beim Kauf von Hygieneartikel, die für unterschiedliche Hauttypen erhältlich sind, sollten Sie Ihre Wahl den persönlichen Bedürfnissen genau anpassen. Wenn Sie besonders empfindliche Haut haben oder zu Allergien neigen, sollte Sie sich bei Ihrem Hausarzt beraten lassen, welche Hygieneartikel für Sie am besten geeignet sind.

Hygieneartikel – Seifen

Für empfindliche oder trockene Haut empfehlen sich rückfettende Hygieneprodukte mit neutralem pH-Wert, fettere Haut verträgt auch höhere pH-Werte. Besonders für den Urlaub geeignet sind kombinierte Haut- und Haarwaschmittel – Sie sparen Platz und Gewicht. Bei Kinderhygiene sind Seifen, die nicht die Augen reizen sehr empfehlenswert. Im Hygieneartikelhandel für Babys sind sehr milde Reinigungsmittel für Haare und Körper und ohne jegliche Konservierungsstoffe erhältlich. Seifen oder auch Peelingseifen für das Gesicht sind in jeder Hygieneartikelabteilung zu finden. Wenn Ihr Gesicht Hautunreinheiten, trockene Hautpartikel oder Akne aufweist, sollten Sie zu speziellen Hygieneseifen greifen, mit denen Sie die Problemstellen behandeln können. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Hygieneartikel entscheiden, lassen Sie sich beraten, ob das ausgesuchte Produkt Ihrer Haut entspricht.

Hygieneartikel – Zahnpflege

Zu den Zahnhygieneartikeln gehören: Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide und eventuell Mundwässer. Kinder unter sechs Jahren benötigen spezielle Zahncremes, deren Fluorgehalt niedriger als bei Erwachsenen ist. Das Angebot an Zahnbürsten ist sehr groß. Nach neusten Studien sollte eine Zahnbürste runde weiche Kunststoffborsten und einen nicht allzu großen Bürstenkopf besitzen. Welche Zahnpasta verwendet werden soll, muss individuell entschieden werden. Seien Sie jedoch bei den so genannten "Weißmachern" vorsichtig, diese sind möglichst selten zu verwenden. Die Reinigung der Zahnzwischenräume mit der Zahnseide ist, neben der Zahnreinigung mit Zahnbürste und Zahnpaste, die wirkungsvollste Maßnahme die Zähne vor Karies zu schützen. Kaugummis sind kein Ersatz sondern nur eine Ergänzung der Zahnhygiene.

Hygieneartikel – Cremes

Gesichts- und Körperhaut sowie Hände und Füße bedürfen unterschiedlicher Pflege und sollten je nach Hauttyp mit unterschiedlichen Cremes behandelt werden. In der Kälte braucht die Haut in der Regel reichhaltigere Pflege, in einem feucht-heißem Klima hingegen mehr Feuchtigkeit. Fußsohlen sollten besonders bei Erwachsenen regelmäßig mit reichhaltigen Cremes gepflegt werden, nachdem die Hornhaut mit Bimsstein entfernt wurde.

Hygieneartikel – Deodorants

Deodorants sind im Handel als Roll-on, Sprays oder Sticks erhältlich. Für besonders empfindliche Haut können aluminiumfreie, alkoholfreie und parfümfreie Deodorants bei Hygieneartikelanbietern, Apotheken oder Reformhäusern erworben werden. Wenn Sie Parfums benutzen, sollte das Deodorant kaum Parfüm enthalten. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie zu solchen Hygienemitteln greifen, die möglichst kleinen Alkoholgehalt aufweisen, um Hautreizungen zu vermeiden. Im Sommer kann Körperpuder zusätzlich zum Deodorant verwendet werden. Sehr empfehlenswert ist Babypuder für Kinder und Erwachsene nach dem Baden oder Duschen.

Hygieneartikel – Desinfektionstücher

Desinfektionstücher werden sowohl für die Körperhygiene, als auch für die Reinigung anderer Gegenstände gebraucht und können zum Beispiel für die Desinfizierung von Toilettensitzen, aber auch für Körperreinigung, wenn kein fließendes Wasser vorhanden ist, verwendet werden.

Hygieneartikel – Binden und Tampons

Bei Binden und Tampons ist es wichtig, sich für die Sorte zu entscheiden, die aufgrund ihrer Form und Qualität sehr saugfähig ist, wodurch ein besserer Tragekomfort gewährleistet wird. Welche Bindensorte Ihnen am besten entspricht, können Sie selbst am besten herausfinden. Probieren Sie verschiedene Formen aus und fangen Sie mit kleinen Packungen an. Bei beiden Hygieneartikeln gibt es verschiedene Dicken, die jeweils unterschiedlichen Blutungsstärken entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.