Urlaub & Reise

Hurghada

Hurghada ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Ägyptens. Sportlich Aktive, Senioren oder Familien mit Kindern kommen in Hurghada gleichermaßen auf Ihre Kosten. Lesen Sie hier, was Hurghada auszeichnet und welche Urlaubsmöglichkeiten Sie in Hurghada haben.

Hurghada – Der Ort Hurghada

Hurghada war ursprünglich ein kleines Fischerdorf, hat sich aber im Laufe der Jahre durch hervorragende Urlaubseigenschaften, zu einem der Top-Touristenorte Ägyptens entwickelt. Das klare Wasser des Roten Meeres, 20km Traumstrand und nahezu unberührte Riffe zeichnen Hurghada aus.

Hurghada – Wüstensafari

Entdecken Sie während einer Wüstensafari die beeindruckende Wüstenlandschaft mit wunderschönen Gebirgen und Canyons in der Region von Hurghada. Zur Gestaltung der Wüstensafari haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, legen Sie die Dauer von einem halben Tag bis zu 5 Tagen fest und entscheiden Sie sich für Ihr bevorzugtes Fortbewegungsmittel vom Pferd übers Kamel bis hin zu Quads oder 4×4 Fahrzeugen ist alles möglich. Treffen Sie während Ihrer Safari in Hurghada auf Beduinen und lassen Sie sich bei einem Tee mitten in der Wüste von Hurghada vom funkelnden Sternenhimmel verzaubern.

Hurghada empfiehlt sich besonders für Taucher, deshalb tauchen Sie ab und gehen Sie auf Tauchsafari. Vor der Küste Hurghadas treffen Sie unter Wasser auf versunkene Schiffe und eine atemberaubende Unterwasserwelt. Lassen Sie sich von Fischen den schillerndsten Farben, Haien, Mantas und Meeresschildkröten verzaubern.

Hurghada – Ausflugsmöglichkeiten ab Hurghada

Für Unternehmungslustige bietet sich z. B. ein Ausflug zum St. Antonius- und Pauluskloster an. Mit dem Schnellboot besteht zudem die Möglichkeit nach Sharm El Sheik überzusetzen und z. B. Katharinenkloster, Mosesberg oder die Canyons des Sinai zu erkunden.

Sie können auch Touren nach Kairo oder Luxor buchen, diese werden mit dem Bus oder mit dem Flugzeug angeboten.

Einen besonderen Urlaub verleben Sie, wenn Sie Ihren Badeurlaub in Hurghada mit einer Nilkreuzfahrt kombinieren. Es gibt sehr viele Angebote für derartige Reisen zu sehr attraktiven und günstigen Reisen.

Hurghada – Hotels

Die Standards der Hotels in Hurghada sind generell nicht mit den europäischen Stern-Kategorien gleich zu setzen. Allerdings gibt es hier genau wie in anderen Ländern auch, durchaus äußerst preiswerte 3-Sterne-Hotels, die einen angenehmen Aufenthalt in Hurghada versprechen. Immer gut beraten ist man im Allgemeinen mit der Wahl eines 4- bis 5-Sterne-Hotels. Hilfreich ist es im Vorfeld die bekannten Hotelbewertungsplattformen zur Auswahl des Urlaubshotels in Hurghada heranzuziehen.

Hurghada – Klima

Die niedrigsten Temperaturen in Hurghada herrschen von November bis März, wobei immer noch durchschnittliche Tagestemperaturen von bis zu 23 Grad erreicht werden können und es durchschnittlich 1 Regentag pro Monat gibt.

Die heißesten Monate in Hurghada sind Juni bis August mit Spitzentemperaturen von bis zu 36 Grad und die Regenwahrscheinlichkeit geht gegen Null.

Wann Sie am Besten nach Hurghada reisen müssen Sie selbst entscheiden: Wenn Sie es lieber etwas kühler mögen, sollten Sie die Wintermonate nutzen. – Wenn es Ihnen nicht heiß genug sein kann, empfehlen sich die Sommermonate für Ihren Hurghada-Urlaub.

Kommentar abgeben