Hobby & Haustier

Hunde Krankenversicherung

Die Hunde Krankenversicherung ersetzt die Kosten, die durch eine Krankheit des Hundes für den Besitzer entstehen. Wer seinen Hund versichern möchte hat die Möglichkeit vom einfachen Kostenersatz nach Operationen bis zum umfassenden Komplettschutz inklusive Übernahme von Impfungen und Wurmkuren. Die Leistungsangebote der Anbieter sind sehr vielfältig. Es empfiehlt sich auf jeden Fall vor Abschluss einer Hunde Krankenversicherung mehrere Anbieter zu vergleichen.

Hunde Krankenversicherung – Allgemeines

Krankenversicherungen für Hunde unterscheiden sich im Wesentlichen nach zwei Arten. Zum ersten, die Krankenversicherung für Hunde, die sowohl für ambulante Kosten, Impfungen und Operationskosten aufkommt. Allerdings ist diese Art der Versicherung für Hunde oft sehr teuer. Zum Zweiten, die günstigere und auch häufiger gewählte Art der Krankenversicherung, die Hunde OP Krankenversicherung, diese übernimmt Operationskosten inklusive der Vor- und Nachbehandlung. Der Beitrag Ihrer Hunde Krankenversicherung errechnet sich nach Alter und Rasse des Hundes. Oft wird ein Beitragrabatt bei einem Vertragsabschluß mit mehrjähriger Laufzeit angeboten. Zudem sollten Sie unbedingt darauf achten, welcher Satz gezahlt wird. Denn Tierärzte können je nach Lage der Praxis den ein- bis dreifachen Satz der tierärztlichen Gebührenordnung in Rechnung stellen.

Hunde Krankenversicherung – Kranken- und Unfallschutz

Der Schutz einer Hundekrankenversicherung gilt für Änderungen im Gesundheitszustand des im Vertrag erwähnten Hundes, Folgende Leistungen sollten in der normalen Hunde Krankenversicherung enthalten sein:

  • Impfung
  • Wurmkur
  • Flohmittel
  • Gesundheitscheck bis zu einer bestimmten Deckungssumme im Jahr.
  • Kranken- sowie Unfallschutz bis zu einer bestimmten Summe pro Versicherungsjahr

Hunde Krankenversicherung – Operationsversicherung

Operationsversicherungen sollten folgende Leistung beinhalten:

  • Arzneimittel
  • Chirurgische Eingriffe
  • Diagnostik
  • Unterbringungskosten, Tierklinik
  • Physikalische Therapie
  • Homöophatische Therapie
  • Auslandsschutz in Europa
  • Wegfall der Kostenbegrenzung bei Verkehrsunfall

Hunde Krankenversicherung – Hierauf sollten Sie achten

Versicherungsanbieter gibt es viele. Bevor sie eine Hunde-Krankenversicherung oder Hunde-OP-Versicherung abschließen, sollten Sie unbedingt mehrere Anbieter vergleichen und einige Kriterien berücksichtigen:

  • Das Eintrittsalter Ihres Hundes ist oft eingeschränkt. Häufig werden Hunde nicht vor der 8 Woche und nicht nach dem 7 Lebensjahr versichert.
  • Um die Hunde-Krankenversicherung oder Hunde-OP-Versicherung in Anspruch zu nehmen, müssen Hunde erst einige Zeit versichert sein. Je nach Anbieter liegt die Wartezeit zwischen einem und drei Monaten ab dem Versicherungsbeginn. Allerdings entfällt diese häufig für die Behandlung von Unfällen.
  • Die Kostenübernahme pro Jahr ist begrenzt. Je nach Anbieter liegt, diese zwischen 500 € und 3.600 € bei der normalen Hunde Krankenversicherung, und zwischen 1.500 € und 3.600 € in der Hunde-OP-Versicherung. Manche Anbieter bieten für Behandlung, die durch Folgen von Verkehrsunfällen im öffentlichen Straßenverkehr entstehen, einen Versicherungsschutz ohne Kostenbegrenzung. Andere Anbieter erhöhen die Kostenübernahme pro Jahr, vorausgesetzt man hat die Hunde-Krankenversicherung im Vorjahr nicht in Anspruch genommen hat. Zum Teil können auch Selbstbehalte und Entschädigungsgrenzen je Schadenfall vereinbart werden.
  • Ihren Tierarzt können Sie frei wählen, dieser richtet sich nach der tierärztlichen Gebührenordnung, darf aber bis zum dreifachen Satz für eine Behandlung berechnen.
  • Der Beitragssatz für eine Versicherung wird in unterschiedlichen Gruppen eingeteilt, hierbei unterscheidet man Hunde, die nicht als größer als 45 cm sind, Hunde die größer als 45 cm sind und spezielle Hunderassen.

1 Kommentar

  • Ein leistungsstarkes Angebot zur Hundekrankenversicherung gibt es auf:
    + keine Alterbeschränkung
    + ohne Selbstbeteiligung
    + keine Vorleistung
    + nette Beratung durch Herrn Siber

Kommentar abgeben