Haushaltsgeräte

Handstaubsauger

Staubsauger sind mittlerweile fast in jedem Haushalt zu finden, wobei diese aber einen universellen Einsatz nicht immer zu lassen. So sind die besonders kleinen Handstaubsauger im Handel erhältlich, die hier vielseitig einsetzbar sind. Die meisten Handstaubsauger sind nicht immer auf eine direkte Stromversorgung angewiesen, was die Handstaubsauger bei vielen Einsatzbereichen unentbehrlich machen.

Handstaubsauger – Energieversorgung

Die meisten Handstaubsauger werden mit Hilfe eines wieder aufladbaren Akkus mit der notwendigen Energie versorgt, wobei hier aber die Betriebsdauer oft nur auf einen Bruchteil einer Stunde beschränkt ist.

Handstaubsauger, die insbesondere für eine gründliche Innenreinigung eines PKW konzipiert wurden, verfügen oftmals auch über einen speziellen Anschluss für den Zigarettenanzünder des Fahrzeugs, um dann direkt von der Autobatterie mit der notwendigen Energie versorgt werden zu können, was dann auch einen längeren Einsatz möglich macht.

Andere Modelle wiederum, die ebenfalls unter dem Handelsnamen Handstaubsauger vertrieben werden, sind auf eine direkte Stromversorgung angewiesen, für die eine Steckdose erforderlich ist. Diese Handstaubsauger sind aber eher als handliche Staubsauger zu bewerten, da diese eine multifunktionellen Einsatz nicht möglich machen.

Handstaubsauger – Anwendungsmöglichkeiten

Handstaubsauger sind kleine und vielseitig anwendbare Helfer wenn es darum geht, entweder nur eine geringe Menge von Dreck im Haushalt aufzunehmen oder Schmutz aufzusaugen, wenn der Einsatz eines normalen mit Strom betriebenen haushaltsüblichen Staubsaugers nicht möglich ist oder sich der Betrieb von diesem Staubsaugertyp uneffektiv wäre. So können Sie Handstaubsauger beispielsweise einsetzen, um

  • den Bohrstaub bei einer Bohrung direkt am Bohrloch aufzusaugen.
  • Krümel oder Ergebnisse kleinerer Malheure wie umgekippte Zuckerdosen, oder von umgefallenen Aschenbechern vom Tisch bzw. dem Boden aufzusaugen.
  • im Haushalt an Stellen saugen zu können, die für einen handelsüblichen großen Staubsauger nicht oder nur umständlich erreichbar sind.
  • in einem PKW eine gründliche Innenreinigung vornehmen zu können.
  • auch im Urlaub das Wohnmobil oder den Wohnwagen effektiv reinigen zu können.

Handstaubsauger – Arten

Handstaubsauger gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, was sich allerdings auch beim Preis bemerkbar macht. So unterscheiden sich die Handstaubsauger vor allem in ihrer Leistungs- bzw. Saugfähigkeit. Wo gerade Billigprodukte schon Probleme haben, mehr als nur Zuckerkristalle vom Tisch zu saugen, können so manche Handstaubsauger der oberen Preisklasse selbst hochflorige Teppichböden vom Schmutz befreien. Manche Modelle schaffen es sogar, nicht nur trockenen Schmutz aufzunehmen, sondern sind des Weiteren auch in der Lage, selbst Flüssigkeiten vollständig aufzusaugen.

Die meisten Handstaubsauger verfügen über einen festen Stofffilter, so dass Sie hier keine speziellen Staubsaugerbeutel benötigen. Nach dem Gebrauch sollten Sie die Stofffilter nur regelmäßig leeren und auswaschen, um deren Funktionalität zu gewährleisten.

Kommentar abgeben