Schönheit

Haartransplantation

Als letztes Mittel gegen schwindendes Haar hilft oft nur noch eine Haartransplantation. Was eine Haartransplantation genau ist, wie eine solche Haartransplantation abläuft und auf was Sie achten sollten, wenn Sie eine Haartransplantation planen, erfahren Sie hier.

Haartransplantation – Allgemeines

Über eine volle Haarpracht kann sich leider nicht jeder freuen. Gerade Männer sind von Geheimratsecken oder kahlen Stellen um den Scheitel herum geplagt. Aber auch Frauen kennen dieses Problem. Obwohl es eine Zeit lang Mode war, sich eine Glatze stehen zu lassen, sind diejenigen, die von Natur aus kahle Stellen am Kopf haben, darÜber weniger begeistert. Wenn Haarwuchsmittel und sonstige Produkte hier die Haare nicht mehr sprießen lassen, kann eine Haartransplantation helfen.

Haartransplantation – Vorgehensweise

Die Haartransplantation ist eine Operation, die unter Örtlicher Betäubung der Kopfhaut durchgefÜhrt wird. Bei der Haartransplantation entnimmt der Operateur kleine Transplantate aus dem noch dicht bewachsenen Hinterkopf. Er stanzt hierzu kleine Hautlappen, die noch intakte Haarwurzeln enthalten, aus der Kopfhaut aus. Diese kleinen Transplantatlappen bezeichnet man als Grafts. Bevor diese aber in die jetzt noch kahle Kopfhaut eingesetzt werden, werden sie so geteilt, so dass hier entweder Minigrafts mit etwa drei bis fÜnf Haaren oder so genannte Micrografts mit lediglich ein bis zwei Haaren entstehen. Diese kleinen Mini- bzw. Micrografts werden dann in bereits vorbereitete EmpfangslÖcher auf den kahlen Stellen der Kopfhaut eingesetzt. Mit Hilfe dieser Vorgehensweise kÖnnen so auch natÜrliche Haaransätze und unauffällige Übergänge vom noch vorhandenen Haar zum implantierten Haar realisiert werden. Je nach dem, wie groß die vorhandene kahle Stelle ist, auf der wieder Haare wachsen sollen, muss sich der Patient dieser Operation mehrmals unterziehen.
Es kÖnnen im Übrigen nur eigene Kopfhaare fÜr die Transplantation verwendet werden. Fremdhaare werden vom eigenen Immunsystem als FremdkÖrper identifiziert und werden abgestoßen. Andere KÖrperhaare kommen ebenfalls nicht in Betracht, da diese von anderer Beschaffenheit und Struktur sind.

Haartransplantation – Nicht fÜr jeden

Die Haartransplantation kommt aber nicht fÜr jeden in Betracht. Sofern sich der Haarausfall in Folge bestimmter Krankheiten oder Nebenwirkungen von einigen Medikamenten eingestellt hat, wird ein professioneller Mediziner die Haartransplantation nicht durchfÜhren. In diesen Fällen kann mit großer Wahrscheinlichkeit zu einer so genannten Spontanheilung kommen, so dass die Haare wieder von alleine nachwachsen kÖnnen. Auch wenn die kahle Stelle schon zu groß ist, kann hier ein „WiederauffÜllen“ nicht mehr helfen. Bei Frauen werden Haartransplantationen oft nach Faceliftings notwendig, da der Haaransatz beim Lifting nach hinten verschoben wurde. Dies ist aber ohne weiteres mÖglich. Auch nach Unfällen kann es durch Narbenbildung zu kahlen Stellen am Kopf kommen. Auch hier kann eine Haartransplantation helfen.

Haartransplantation – Kostenaufwand

Haartransplantationen werden nach Aufwand berechnet. Je mehr Micro- bzw. Minigrafts verpflanzt werden, desto kostenintensiver werden die Operationen und die Wiederherstellung der ehemaligen Haarpracht. Die Kosten mÜssen die Patienten in der Regel selbst tragen. Sind die kahlen Stellen am Kopf aber Folge einer Erkrankung oder eines Unfalles, tragen in bestimmten Fällen die Krankenkassen die Kosten fÜr eine Haartransplantation. Dies gilt auch fÜr Nebenwirkungen von Medikamenten oder bestimmter Behandlungsmethoden als Ursache fÜr den Haarausfall. Die Übernahme der Kosten ist aber unbedingt im Vorfeld abzuklären.

Haartransplantation – Alternative

Manche Mediziner bieten ihren Patienten auch die Transplantation von Kunsthaar an. Dies birgt aber große Gefahren, da hier das Infektionsrisiko der Kopfhaut sehr hoch ist, was bei der Nähe zum Gehirn noch gefährlicher ist, als an anderen KÖrperstellen. Das Kunsthaar wird nicht graftsartig in die Haut verpflanzt, sondern mit Hilfe einer speziellen Nadel haarweise in die Kopfhaut eingestochen.
Ein weiterer Nachteil dieser Methode ist, dass das Kunsthaar nicht mit dem natÜrlichen Haar weiter wächst. Der Gang zum Friseur wird häufiger nÖtig als bei natÜrlicher Haarpracht und auch das Haareschneiden erfordert eine große Fertigkeit des Friseurs.

61 Kommentare

  • Haartransplantationen in Antalya;
    Mario Berl, der ist auch in Antalya vor Ort und hilft euch weiter:
    0049 7803 50 99 71 00
    bis 5000 Follikel kosten 1.990 #euro

  • Guten Tag liebe User,
    Also ich habe mich selbst vor genau 10 Monaten einer Haartransplantation unterzogen, und bin mehr als zufrieden.
    Bin selbst junger Facharbeiter und hatte nur ein gewisses Budget zur VerfÜgung. Die meisten Kostenangebote lagen zwischen 5000- 8000 Euro fÜr 3500 Grafts.
    Bis ich auf die Seite http://www.phoenixhair.de gestoßen bin.
    Habe fÜr die besagten 3500 Grafts 1650 € bezahlt, inklusive Übernachtung und Transfer.
    Es war eine mutige Entscheidung, aber mir war der Kostenfaktor auch wichtig. Ein Haartransplantation ist eigentlich ein einfacher Eingriff.
    Mittlerweile bin ich schon mehr als zufrieden. Und das obwohl noch nicht einmal 12 Monate her sind.
    Ich kann die Firma einfach nur weiterempfehlen.
    Däumchen!

  • Melissa: hallo,ich hätte auch gerne informationen Über diese op-mÖglichkeit, denn ich habe seit meiner Geburt tiefe geheimratsecken und dazu noch eine hohe stirn:-(bitte helfen sie mir!
    Ziya: Hallo,ich brauche eine adresse und tel. nummer von einem arzt der mir in der tÜrkei kosten gÜnstiger haarverflanzung durchfÜhrt.Danke!!
    ?CH KANN ?HNEN HELFEN ARBE?TE BE? E?NER PLAST?SCHEN CH?RURG?N DR.GÜN?Z EKER
    ERA HAAR UND PLAST?SCHE CH?RURG?E ME?NE RUFNUMMER 0090 530 977 52 26 ODER EMA?L sevilaytefe@hotmail.com

  • ich bin 25 jahre alt bei mir von vorne angefangen haar ausfall welche medisin am besten so fÜlÜsigkeit mein ich fÜr zu stoppen der haar aus fall kann jemand mir helfen villeicht mein artz einpamal einen geschreieben aber nichts funksuniert hat jemad schonn was probiert gegen haarausfall?, männer alptraum ist es 🙁

  • http://www.peeling.co.il/test/hairger3.html
    Kunsthaar:
    Eine sichere, ungefährliche und robuste alternative
    Zum Einsatz kommt dabei Kunsthaar aus Polybuthylen-Terephtarat (PBT),
    einem Kunststoff, dessen Unbedenklichkeit durch den Einsatz in der Medizin beim
    Umgang mit kÜnstlichen Blutgefäßen sichergestellt ist. Das gleiche gilt fÜr die Farbe:
    Das PBT wird schon vor der Verarbeitung in einzelne Haare mit anorganischen
    Pigmenten eingefärbt.
    Durch die Ergänzung mit feinen Silberpartikeln erhalten die Haare eine
    antibakterielle Wirkung, bei der sich keinerlei negative Nebeneffekte zeigen.
    In unterschiedlichen Tests konnte außerdem bewiesen werden, dass die
    Kunsthaare sehr unempfindlich sind und der alltäglichen Beanspruchung,
    etwa durch Waschen, Frisieren und FÖnen, gut standhalten.
    Die zur Implantation verwendeten Kunsthaare gehÖren der dritten Generation an.
    Sie weisen im Vergleich zu kÜnstlichen Haaren frÜherer Generationen eine
    besonders gute Verträglichkeit und extrem niedrige EntzÜndungsrate auf.
    Hauptgrund dafÜr ist Kollagen, das auf der Oberfläche der Haare fixiert wird und
    sicherstellt, dass die Haare sehr gut mit der Kopfhaut verwachsen.
    In mehr als 98 Prozent aller Fälle treten keinerlei EntzÜndungen auf.
    Mit einem speziellen Gerät setzt der Arzt die Haare einzeln in die Kopfhaut ein –
    zwischen 300 und 800 Haaren pro Stunde.
    Zunächst werden die Haare in einem grÖßeren Abstand eingesetzt,
    bei weiteren Sitzungen, jeweils nach zwei bis drei Wochen, wird das Kunsthaar
    dann verdichtet.
    Die kÜnstlichen Haare sind in neun Farbnuancen von schwarz Über braun,
    blond und grau bis hin zu weiß erhältlich. Durch die Mischung mehrerer FarbtÖne
    kann ein natÜrliches Aussehen erreicht werden, sodass die Kunsthaare nach
    Abschluss der Behandlung vom echten Haar nicht zu unterscheiden sind.

  • Ich wÜrde zu gerne wissen wer das ist der sich als mich hier in diesem Forum sich aus gibt? Wer das immer auch sein mag. HÖr auf mit dem Unsinn. Die Leute kÖnnen hier auf deine Meinung verzichten. Geh in den Kindergarten dort kannst Du spielen.
    An alle:
    Ich mache hier keine Werbung sondern biete allen die Hilfe an falls Sie fragen bezÜglich einer Haartransplantation haben.

  • Mehmet du tutst mir wirklich leid… wie arg muss man im boden sinken um hier dauernd werbung zu machen?!?
    ich leide wirklich unter einer haarausfall und habe zur zeit alle mÖgliche vermittler + kliniken usw. angeschrieben – muss dazu sagen, der text den ich von dir erhalten habe – war absolut das letzte!!!
    Mach doch dein eigenen job, und kÜmmere dich um deinen eigenen haaren bevor du versucht andere getroffene zu helfen! außerdem in deinen äußerung gibst du an, das du 4 haartransplantation brauchst – sowie im oktober 2010 eine haartransplantation hattest!?! Ich informiere mich schon seit einigen monaten – du kannst erst positiv Über deine ht sprechen, wenn es oktober 2011 wird!!!!
    und außerdem – in dem text wo du schreibst, teilst du mit das die ht ohne eine ärztlich betreuung ist!!- Wie dumm muß man sein, eine ht zu machen ohne ärztliche Betreuung??
    Kurz gesagt: kÜmmere dich um deine haare und nicht um andere!

  • Hallo Leute ich habe vor 3 tagen eine haartransplantation machen lassen in der TÜrkei ich kann euch nur sagen war super wenn einer bilder sehen will Kann mich gerne anschreiben. Ich Kann mich nur bei Mehmet Yilmaz bedanken fÜr alles Dank. Leute wer es nicht glaubt kann mir mailen
    lazidi@web.de
    Nur ein tip noch Es gibt bestimmt in der TÜrkei Schwarze Scharfe aber Mehmet Yilmaz Ist genau das gegenteil der KÜmmert sich richtig um euer wohlhaben.
    FÜr den Lege ich mein Hand ins Feuer .

  • Ach..schon wieder ,,Heiko´´….wie lächerlich ist das denn??:-)..hast doch schon im unteren Teil Werbung fÜr deinen Arzt gemacht…meinst du,wir sind alle blÖd???Andere schlecht machen??? keine feine Art…..

  • Hey Leute,nach meiner erkundung gibt es mittlerweile 200 praxen oder kliniken die das in Istanbul machen.
    Also vielzuviele,mann sollte sich wirklich erst erkundigen bevor mann es sich machen lässt.Auf jeden Fall irgendwo die schon längere Jahre erfahrung haben.

  • Emre: ich bin 25 jahre alt bei mir von vorne angefangen haar ausfall welche medisin am besten so fÜlÜsigkeit mein ich fÜr zu stoppen der haar aus fall kann jemand mir helfen villeicht mein artz einpamal einen geschreieben aber nichts funksuniert hat jemad schonn was probiert gegen haarausfall?, männer alptraum ist es 🙁 Emre: ich bin 25 jahre alt bei mir von vorne angefangen haar ausfall welche medisin am besten so fÜlÜsigkeit mein ich fÜr zu stoppen der haar aus fall kann jemand mir helfen villeicht mein artz einpamal einen geschreieben aber nichts funksuniert hat jemad schonn was probiert gegen haarausfall?, männer alptraum ist es 🙁 Emre: ich bin 25 jahre alt bei mir von vorne angefangen haar ausfall welche medisin am besten so fÜlÜsigkeit mein ich fÜr zu stoppen der haar aus fall kann jemand mir helfen villeicht mein artz einpamal einen geschreieben aber nichts funksuniert hat jemad schonn was probiert gegen haarausfall?, männer alptraum ist es 🙁

  • hahahah der mehmet z ist betrogen worden
    ich wuste das er nur auf unser geld aus war leute lasst die finger von diesem tzpen er yockt euch alle ab

  • hallo erwin ich hab ihre beitrag hier gelesen ich leide auch wie viele andere leute unter haarausfal und mÖcht ein ht bei mir dÜrchfÜhren ich recherchier im internet schon lange anch ein gute und vertraute artz wenn sie mir sagen wÜrden wo sie ihr ht gemacht haben
    ich werde mich freuen
    danke
    mfg

  • also leute ich muss was klar stellen bin bedroht worden das stimmt alles gar nicht was in so geschrieben habe der beste artzt ist immer noch der patient bitte hÖrt nicht auf mich ich habe aus pr marketing kosten grÜnden damls gehandelt wer will nicht seinebrÖtschen verdienen und sonit habe ich ein häuschen und ein porsche leisten kÖnnen hoffe ihr lieben ihr verzeiht mir ich liebe euch ich werde keine beratung mehr machn was hts betrefen da viele leute damit probleme bekommen da keine hyguene herrscht habe es gesehn wie die es machen das ist grauen haft also leute by

  • Entschuldigung, ich mÖchte nicht eure Streitigkeiten lesen, sondern wirklich Erfahrungsberichte! Anonymes kommt mir eh schon komisch vor! Dann kann ich immer noch frei entscheiden!

  • hallo leute, mÖchte im winter auch eine HT machen lassen, nur wer soll ich hier glauben? bitte um tipps
    GrÜße aus hamburg

  • @ Mehmet Yilmaz, werben kannst du wirklich im google! Diese Seite soll ein reiner Informationsaustausch fÜr Patienten werden… Das ist wirklich erbärmlich was du schreibst und schade das diese Seite auch sowas toleriert!! Ich als Patient, finde deine Vermittler-Absicht richtig unseriÖs!

  • Haartransplanet!?! Die wechseln ja ständig die Seiten und das Haartransplantationsteam… Ich habe seit 6 Monaten vor eine Haartransplantation zu machen, und immer wenn ich auf die Seite von denen gehe, stellen Sie jedesmal eine andere Klinik oder Arzt vor. Ich finde es sehr unseriÖs. Und die jetztige Klinik vorstellung war mein Cousen letztes Jahr im November… und ich kann nur den tip geben, abstand halten!

  • In einer Klinik zwei Haartransplantations-Teams??
    Das ist doch lächerlich, was ist denn das fÜr ein Klinik ??? …ich wÜrde zu keinem gehen!!!
    Dr. Koray sag ich nur…

  • In einer Klinik zwei Teams…und leider Konkurrenzen!! Hahahaha, ist das hier lachhaft… die beiden tuchen mir ja wirklich leid…
    Ich finde diese Seite als Patient-Information Austausch einfach schrecklich. Es ist nicht transparent genug, und man erkennt hier den Konkurrenz Kampf sehr arg. Vor allem was mich hier stÖrt ist, man gibt einen frei wählbaren Namen ein! D.h. ich kÖnnte mich noch 100 mal hier ein Beitrag reinschreiben. Ich hoffe dass der Admin mich liest und ebenfalls etwas unternimmt… weil so ist es fÜr den Patienten keine wahren Leserberichte!

  • Rosario es stinkt echt nach Eigenwerbung. Noch unseriÖser gehts ja auch gar nicht. Was fÜr ein Zufall das 1 Mann Firma zufällig dort war. Und dann schnell ein Patienten abgeworben hat.
    Der Patient hat sich dann Spontan anders entschieden. Und dann vom anderen Team operieren lassen. Dabei lernte er gleich die Geschichte vom anderen Team, das natÜrlich sehr schlecht war.
    Weil mein frisch nach der OP den unterschied als Leie gut erkennen kann, entfand er die Arbeit vom anderen Team sehr schlecht.
    Ich kann dir auch Fotos zuposten. Mailadresse kostet nichts.
    Man merkt, dass die Haartransplanet und Beauty Travel24 in die gleiche Klinik vermitteln und gute Konkurenzen sind.
    Gewinner ist dann natÜrlich Dr. Koray was fÜr ein Ironie.
    Aber SeriÖs ist das bestimmt nicht.
    Ein Krankenhaus 2 Teams (was heißt Team) Hilfsarbeiter oder? Einer Gut und der andere Schlecht. Wie soll das funktionieren.

  • Hallo Rosario, wann warst du denn in der Klinik? ich war auch Über Haartransplanet dort und bin SEHR zufrieden. Der deutschsprachige Mitarbeiter hat mich schon am Flughafen abgeholt.Ich musste nicht allein zur Klinik.In perfektem Deutsch.Ich hatte schon vor der Reise die Nummern der Mitarbeiter,die fÜr Haartransplanet vor Ort arbeiten.Ein sehr schÖnes Einzelzimmer habe ich bekommen.Bei der Untersuchung und Besprechung war ein Arzt und die Chefin des Teams dabei.Ich fÜhlte mich bestens aufgehoben und es war alles sehr proffessiniell und sauber.Ich habe da auch gehÖrt das es noch eine Abteilung gibt, aber auch dort arbeitet ein Team und nirgens macht der Arzt die OP allein.Es waren auch mehrere Männer dort mit mir, die sehr zufrieden waren. Ich kann das Team nur wärmstens empfehlen.

  • kennst noch andere HT anbieter in der TÜrkei außer dein keser und Koray. So wies aussieht nicht. Und wieder hat alopezie.de seine Finger im Spiel.
    Blablablablablablabla. Das wahre, seriÖse, unabhängige webseite fÜr Haartansplantation. Ha ha ha ha ha ha, der spruch ist cool. Alles seriÖse Berater jajaja, wers glaubt verzählt. Andere Kliniken sind fÜr diese Pfui und die eigenen Hui. Unter welchem Namen bist Du dort angemeldet? Eure Spielchen finden wir allzugut. Zum GlÜck wird man hier nicht gesperrt wie bei euch.

  • Hallo zusammen,
    also ich habe seit ca 15 jahren eine Glatze mit leichten Überresten von Haarwuchs und habe mir gestern in Istanbul 2500 Grafts per FUE verpflanzen lassen.
    Ich habe sehr lange gebraucht um mich zu diesem Schritt zu entscheiden- weil verkauft is immer schnell und heut zu Tage ist das Marketing oft mehr Wert als alles andere.
    Ich denke das wichtigste ist die Aufklärung und das Vertrauen zu Deinem Berater.
    In der Klinik hier habe ich einen 21 jährigen getroffen ( der wurde auch Über BRD vermittelt ) der nicht einmal Finasterid kennt – das muss man sich mal vorstellen!!! ( ohne dieses Mittel was ich seit 10 Jahren nehme hätte ich wahrscheinlich kein einziges Haar mehr )
    Der Grund scheint klar – da ist man gleich der Patient der Zukunft!
    Wie auch immer – im Moment bin ich sehr zufrieden und die Schmerzen sind auch Überschaubar.
    Ehrlich gesagt habe ich die Sache nur durchgezogen weil ein Bekannter in diesem Bereich tätig ist und ich ihm vertrauen kann.
    Werde mich jetzt noch ein wenig ausruhen und auf meine neuen Haare warten 😉
    GrÜesse J

  • Das ist ja wirklich eine interessante Mischung hier. Wer ein bischen besser informiert werden mÖchte mag uns mal im Forum Haartransplantation besuchen. Dort gibt es jede Menge Erfahrungsberichte zum Thema Haartransplantation und die besten Methoden.

  • hallo zusammen,
    hat einer von euch mit haartransplanet.de erfahrungen gemacht? die arbeiten auch mit einer klinik in istanbul zusammen und bieten FUE an fÜr 1850-2450euro an, je nach grafts.Drei tage aufenthalt in der klinik, oder hotel.
    Hat jemand von denen gehÖrt oder erfahrungen mit der klinik oder dem unternehmen gemacht?
    vielen dank.

  • Aber natÜrlich Mehmet Yilmaz, du weißt ja sicherlich alles am besten Bescheid. Bestimmt bist du auch ein Plastischer Chirurg wo die Kahlen Stellen messen kann… Kannst hier ja gerne noch weiter fÜr deine Firma Werbung machen! Übrigens ich habe vor Über 1 Jahr die Haartransplantation machen lassen, auch in Istanbul-in der Klinik und unter einem plastischen chirurgischen Aufsicht, und bin mit dem Ergebnis perfekt zufrieden! MÖchte hier keinen Namen benennen, weil ich mÖchte nicht fÜr die Werben, die brauchen nämlich keine Werbung mehr… durch gute Ergebnisse kommt man am meisten voran! Bei mir wurde auch 3400 Graft eingepflanzt, das komplette OP hat ca. 7-8 Std. gedauert, aber mit Pause usw. war ich 10 std. im OP Raum. Es wurde eine ganz detaillierte Haaranlyse, sowie eine Micromotor-Messung genommen. Es waren 4 Personen an meinem Kopf tätig, und 1 Person hat immer wieder die Grafts geprÜft… Übrigens habe eure Seite mal betrachtet, das ist ja mal was, du wirbst fÜr eine Praxis ohne TÜV-Zertifikat, und immer wieder Fotos von dem Wohnzimmer!! Das ist ja mal wirklich eine super Klinik mit Top-Team sag ich nur!!! Also ich kann wirklich an alle Haartransplantations – Patienten den Rat geben – Informiert euch ganz genau! Haartransplantation ist nicht eine Kosmetikbehandlung die man immer und immer machen kann…und Infekte sollte man sich auch nicht gerade einholen. Dr. Keser und Dr.Koray …soooo teuer muß es auch nicht sein. Ich hatte fÜr meine Gesamt Aufenthalt 2500,-€ bezahlt. Irgendwo habe ich gelesen, „Werben kÖnnt ihr bei Google!“ ..das finde ich echt richtig!!!

  • Hallo Wolfgang, sehr schÖn das du deine reise sooooo detailliert beschrieben hast, aber leider hast du deine email adresse falsch geschrieben!!?!!!
    ich hatte gern ein paar fragen an dich, aber schade das die mails immer zurÜck kommen!
    Also gebe ich den freunden hier doch recht…schade das manche versuchen immer werbung zu machen! Es sollte eine Austausch-Plattform sein! Werben kÖnnt ihr bei Google!!
    Vielen Dank!!!

  • Ich lache mich echt kaputt wenn ich hier die Berichte lese, vor allem wie manche versuchen hier werbung zu machen!!!!!
    Also Haartransplantation ist eine sehr wichtige Operation, und die sollte man nicht in einer Praxis machen!!!
    Vor allem wie manche hier Ärzte Namen usw. angeben?!? Also ich bin echt sprachlos, fallt nicht auf sowas ein!!

  • Man man man….
    was wird hier fÜr eine scheisse geschrieben!!
    Wenn schon eine HT in der TÜrkei dann bei Dr.Keeser oder Dr.koray.
    Ansonsten schaut mal bei Alopezie.de

  • ja ja Thomas ganze 7 std fÜr 3500 Graft und das auch noch per FUE………. bleib bei der Sache und verzähl hier den Leuten keine Märchen. Die meisten Kliniken arbeiten mit einem Mikromotor fÜr die Entnahme der Follicularen Einheiten ( auch Graft genannt ). Ich bin selbst in der Branche tätig und weiß das allein die Entnahme von etwa 2000 Graft etwa 4 Std dauert.Wie in Gottes namen haben die in 7 Std bei Dir 3500 Grafts umgesetzt. Verzähl hier bitte den Leuten keine Märchen und bleib bei der Sache.
    Nun zu Dir Runmen……….. das was Du da von Dir gibst ist reiner Unsinn. Man kann nicht sagen diese oder jene Technik besser ist. Man erreicht mit beiden Techniken das erwÜnschte Resultat. Es ist wichtig die passende Technik fÜr sich anzuwenden. FÜr grÖßere Flächen wendet man nunmal zuerst eine FUT an. Man muß seinen Spenderbereich ( Haarkranz) optimal nutzen damit man auch das Resultat erreicht was man sich erhofft.
    FÜr kleiner Flächen wie Geheimratsecken wo man etwa bis zu 1000 Graft benÖtigt, ist natÜrlich eine FUE angemessener. DafÜr eine FUT in Anspruch zu nehmen wäre Quatsch.
    Bevor man sich einer Haartransplantation unterzieht , sind folgende Faktoren sehr wichtig:
    1) Inwieweit hat sich der Ausfall in der Familie bemerkbar gemacht.
    2) In welchem Zustand befindet sich mein Haarkranz. Hat man eine sehr gute Dichte, umso mehr Haare kÖnnen umgesetzt werden.
    3)Man wartet ab bis sich der Ausfall stabilisiert und unterzieht sich anschließend einer Behandlung.
    4) Ist die zu Behandelnde Fläche zu groß und man hat einen schlechten Spenderbereich, sollte man sich keiner Haartransplantation unterziehen.
    Oh je ich kÖnnt noch ne Menge darÜber schreiben, falls jemand eine individuelle kostenlose Beratung benÖtigt, kann mich gerne anrufen.
    Mehmet Yilmaz
    Patientenberater Magicplast
    http://www.magicplast.de
    Tel:071368302576
    E-mail: info@magicplast.de

  • Ich wÜrde jedem Dr. Turgut Gursel ohne bedenken weiterempfehlen. Die Resume Klinik in Istanbul und das Team sind sehr profesionell. Ich wurde vor 7 Monaten behandelt und schon nach 3 Monate bemerkte man den Erfolg. Operiert wurde in Istanbul Surgery Hospital. Der Chefarzt der jetzt sogar Doz. Profesor sein dÜrfte machte ein kompetenten Eindruck. Ich bezahlte gÜnstige 2800,- fÜr 3500 Graft. Danke an Herrn Akecce Direkt Travels fÜr den tollen Beratung und Orginisation. Kontakt und Infos kÖnnt ihr unter http://www.direktbeauty.de ersehen
    Heiko M.

  • Hallo zusammen, nach meiner eigenen erfolgreichen Haartransplantation in Istanbul habe ich meine eingene Webseite entworfen, auf der Ihr meine Erfahrung mit Haarausfall und das Ergebnis meiner Haartransplantation betrachten kÖnnt.
    Über euren Besuch wÜrde ich mich freuen.

    MFG.
    Toni

  • Da merkt man: keine Ahnung von einer Haartransplantation und hier den einen oder anderen verunsichern. Mit Dir darÜber zu sprechen ist schon reine Zeitverschwendung. Geh nach Hamburg oder nach Entenhausen.

  • Hi an alle,das Thema HT ist eine WÜste und mit vielen Risiken verbunden. Bin selbst betroffener der MÖrdertechnik FUT aus dem Hause Moser Bonn und kann nach 100ten von Stunden Recherche nur sagen weg von dieser Methode, egal bei welchem Arzt dieser Welt. Die Methode ist brachial und inzwischen nicht NÖtig.Es gibt die sanfte FUE, die keine Narben hinterläßt und auch das Tragen eines 1-3mm Haarschnitts zuläßt. Eine sehr gute Klinik von und mit Betroffenen scheint wohl die FUE-Hairtransplant in Hamburg zu sein, die ich jetzt dringend aufgesucht habe, da ich von den falsch OP´s psychische Probleme habe und das seit 10 Jahren. Auch absolute Dumpingpreis Kliniken im Ausland sind sehr bedenklich, glaubt mir,bin 39 und sehr oft auf die schnauze geflogen.Recherchiert genau und immer wieder und sprecht analytisch mit den Menschen,findet die Haken und macht Euch nicht unglÜcklich.Wenn ich meine nächste OP hinter mich gebracht habe werde ich wieder was schreiben.

  • hallo an alle,
    stellt euch bitte eine haartransplantation nicht so einfach vor wie es bei den tÜrkischen medien dargestellt wird.Bevor Ihr euch zu einer Klinik begebt sei es in der TÜrkei oder sonstwo, informiert euch was euch Überhaupt bevorsteht.
    Ich selbst bin fÜr die haarklinik Magicplast in istanbul tätig.
    1) In Deutschland bin ich der direkte Ansprechpartner. Ich fÜhre die Beratung durch, messe die kahle Fläche aus, berechne wieviel grafts zu benÖtigen sind und sage klipp und klar was mÖglich ist und was nicht.
    2) Patienten die sich fÜr eine HT bei Magicplast entschieden haben, fÜr sie bin ich auch in Istanbul der direkte Ansprechspartner,d.h, ich betreue Sie während Ihrem Aufenthalt in der TÜrkei( 24 h Betreuung).
    Egal nun wo Ihr euch behandeln lassen mÖchtet, nimm die Informationen die wir auf unserer seite haben zu Herzen ( http://www.magicplast.de) und entscheidet euch dann wo ihr hingeht.
    Ps: achtet niemals auf den Preis bei einer HT. Gerne helfe ich euch weiter

  • Ralf, ich Überlege mir auch zu der frau beyhan atac nach istanbul zu fahren…du hast anscheinend gute erfahrungen gemacht?! kannst du mir mir bitte mal sagen ob du nach 4 monaten nach deiner op immernoch sehr zufrieden bist?

  • Soweit ich jetzt alles gelesen hab und auch andere Seiten im Internet geht es bei der Haartransplation darum geht, dass Menschen die Haarausfall haben ihre eigenen HArre an den kahlen Stellen wieder verpflanzt bekommen?! Ich habe aber ein ganz anderes Problem. Viele werden jetzt sagen ich solle lieber zum Psychater gehen aber ich brech hier shcon zusammen. ich hatte als Kind schÖne glatte Haare und einen tollen Pilzkopf 😉
    Nunja seit der 4 Klasse sind sie lockig geworden ich ahbe alles versucht mit bescheurten Haarkuren und Glätteisen aber dadurch sind sie total fertig und ich akzeptiere meine Haare nicht und will wieder meine glatten Haare aus der Grundschule …
    Also meine Frage:
    Kann man bei den ganzen Kliniken, wo sie Haartransplationen betreiben auch eine Kopfhaut von einer anderen Person verpflanzen?
    Mfg Cedric

  • Hallo !
    Vor etwa 3 Monate hab ich auch eine Haartransplantation in der TÜrkei machen lassen. Ca. 3200 Drafts wurden bei mir eingeplanzt. Die Stellen wo die Haardichte bei mir erhÖht wurde, fielen die Haare nach 3 wochen wieder aus. Jetzt wachsen sie zwar, aber natÜrlich sehr langsam, weil sich die Haare noch an die Kopfhaut gewÖhnen muss. Anfangs war ich natÜrlich sehr zufrieden, aber ich denke in späteren Jahren , bzw. nach ca. einem Jahr nach dem Eingriff sollte man doch eine weitere Transplantation machen lassen um wirkich von HaarfÜlle sprechen zu kÖnen. Ich meine 3000 bis 4000 Drafts reichen dazu nich aus. Nach 8 bis 12 Monaten nach der Transplantation wird keine Enwicklung mehr der eingeplanzten Haare stattinden. Die Op an sich in schon etwas schmerzhaft vor allem am Anfang.
    Wer hat hier eine Transplatation machen lassen vor kurzer Zeit , also vor ca. 3 monaten und wie ist das Ergebnis bei ihm ?

  • hallo,ich hätte auch gerne informationen Über diese op-mÖglichkeit, denn ich habe seit meiner Geburt tiefe geheimratsecken und dazu noch eine hohe stirn:-(bitte helfen sie mir!

  • Hallo,ich brauche eine adresse und tel. nummer von einem arzt der mir in der tÜrkei kosten gÜnstiger haarverflanzung durchfÜhrt.Danke!!

  • Ich bin 48 Jahre alt und habe seit meiner Kindheit eine Verbrennung auf der Kopfhaut(eine runde Stelle ca. 8 cm Radius)KÖnnen Sie mir eine Adresse empfehlen fÜr Haarverpflanzung mit eigenem Haar und wie hoch sind die Kosten .FÜr mich wäre KÖln und Umgebung interressant.

  • Hallo, würde mich gerne erkundigen, wo man das machen lassen kann und mit
    wiviel Kostenaufwand man rechnen sollte? Vielen Dank!

  • Hallo,
    wÜrde mich gerne erkundigen, wo man das machen lassen kann und mit wiviel Kostenaufwand man rechnen sollte?
    Vielen Dank!

Kommentar abgeben