Haarausfall

Hier könnt Ihr offen mit anderen Betroffenen über den Erfolg von Mitteln gegen Haarausfall und den Umgang damit reden.

Arten

Es gibt zwei wichtige Arten von Haarausfall: Effluvium, d.h. ungewöhnlich starken Haarausfall und Alopecia, die bekannte allmähliche Lichtung des Kopfhaares. bzw. teilweiser Bildung einer Glatze.

Haarausfall – Ursachen

Beim genetisch bedingten Haarausfall führt eine Hormonstörung zu vorschnellem Haarausfall. Diese Art des Haarausfalles ist erblich. Viele Medikamente gegen Haarausfall versuchen diese Hormonstörung (DHT) zu lindern und damit wieder normalen Haarwuchs zu ermöglichen.

Beim entzündlichen Haarausfall treten meist kleinere runde Stellen des Haarausfalles auf. Die Ursache dieser Entzündung ist noch weitgehend unbekannt. Offensichtlich werden die Haare im Fall des entzündlichen Haarausfalles vom Immunsystem als Fremdkörper erkannt und abgestossen. Meist wachsen die kahlen Stellen – auch ohne Behandlung – nach einiger Zeit wieder zu. In einzelnen Fällen aber kommt es zu einem kompletten Haarausfall.

Beim diffusen Haarausfall dünnen die Haare im ganzen Kopfbereich aus. Diese Form des Haarausfalles tritt stärker bei Frauen auf z.B. als Folge von Hormonschwankungen aber auch als Reaktion auf Medikamente (z.B. Chemotherapie).

Haarausfall – Behandlung

Hormonpräparate gegen Haarausfall versuchen die oben genannte Hormonstörung zu korrigieren und damit den Haarausfall zu stoppen bzw. den Haarwuchs anzuregen.

Entzündungshemmende Mittel werden im zweiten Fall des Haarausfalles eingesetzt.

Diverse ganzheitliche oder homöopathische Ansätze versuchen alternative Wege um den Ursachen des Haarausfalls zu begegnen die auch in ungesunden Lebensformen vermutet werden.

Die Laserlicht-Therapie versucht ebenfall den Haarwuchs zu stimulieren

Bei der Haartransplantation als letztem Mittel werden beharrte Hautstücke umgesetzt.

91 Kommentare

  1. Wegen Eisen: das soll man nur bei Mangel nehmen. Lasst euch lieber untersuchen, was ihr für Mängel habt! Auch Schilddrüse ist wichtig, hat ja schon jemand geschrieben. Ihr braucht kein Wundermittel, ihr müsst die Ursache finden!!

  2. Man liest immer dies und das was gg Haarausfall helfen soll. Fakt ist, in der Apotheke empfiehlt man meistens Priorin. Das ist auch gut aber teuer. Und hilft nicht wenn Eisenmangel die Ursache ist. Habe mir deshalb Habe Plus gekauft und bin sehr zufrieden mit der Wirkung. Ist dasselbe drin wie in Priorin, einfach mal vergleichen hilft. Aber auch Eisen und Zink und ausserdem billiger. In meiner Apotheke hatten sie es leider nicht da, aber online bestellen finde ich sowieso bequemer.

  3. Hallo,ch hab schon viel Gutes über Priorin gelesen. Ich würde schätzen dass mehr als die Hälfte der Leute das Produkt empfehlen, und das find ich echt gut. Jetzt hab ich aber auch was gehört von Amitamin Hair Plus. Das hat wohl die gleichen Wirkstoffe, dazu auch noch Biotin (wichtig für die Haare, fehlt bei Priorin!). Das könnt ihr hier checken: http://www.amitamin.com/shop/hair-plus.html
    Meine Frage: wieso ist da kein Eisen in Priorin? Wenn man mal googlet nach eisenmangel haarausfall findet man schnell dass das eine Ursache ist. Bin da etwas ratlos. Hab aber auch zwei Freundinnen mit Eisenmangel, die eine hatte heftige Probleme mit immer dünner werdenden Haaren…

  4. es Gibt nur Mittel, die demk Hersteller helfen,Transplantaion auch nicht immer ,man muß lernen zu akzeptieren, dass sie Haare so ausfallen wie die Genetik es vorschreibt, Firmenunabhängige Zeitschriften, wie Arzneitelegramm,schreiben, das alles nicht wirkt,viele pos. Schreiber scheinen von den einzelnen Firmen zu sein

  5. Hallo bin 25 und leide auch unter erblich bedingtem haausfall! Ich benutze seid längerem Rogain Foam für die Geheimratsecken(Schuppt nicht)und Revita- Haarwuchs Shampoo zur Normalen Haarwäsche bin sehr zufrieden. Mit einem Shedding war bei mir nicht zu rechnen. Viel erfolg

  6. Hallo Eddi,
    vielleicht hilft dir ja folgender Produktvergleich auf http://aminosaeuren.de/, da schneidet das Produkt 2011 immerhin an Platz drei ab. Mich hatte das überzeugt, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem vernünftigen Preis. Wie bereits von Friedhelm geschrieben, kann man dafür auch deutlich mehr ausgeben, muss man ja aber nicht unbedingt.

  7. Kennt jemand Euramin Vital Hair und ist das wirklich so wirkungsvoll gegen Haarausfall?
    Ich bin bei Focus Online auf darauf gestoßen und fand die Argumentation, dass auch falsche oder unzulängliche Ernährung zu Haarausfall führt ziemlich überzeugend. Allerdings bin ich auch sehr skeptisch was alternative Medizin angeht. Wenn also jemand ehrliche Erfahrungen mit Euramin Vital Hair gemacht hat, würde ich mich über eine kurze Antwort sehr freuen! Bin echt verzweifelt und würde mich an jeden Strohhalm klammern.

  8. also, ich hab vor paar monaten mit ner diät angefangen und hab auch schon wieder aufgehört, da ich gemerkt hab, dass ich starken haarausfall habe…
    ich hab wieder angefangen normal zuessen und nehme biotintablettrn und zink. ich hätte jetzt paar fragen und würde mich auch auf eure antworten freuen. also, wird dier haarausfall irgendwann mal aufhören? wenn ja wann?
    wachsen die ausgefallenen haare auch wieder nach? bitte hilft mir.. ich krieg noch die krise und ich möchte nicht mit ner glatze enden 😀

  9. Hey, warum wurde mein Beitrag hier gelöscht? Ich stimme Timo voll und ganz zu. Nichts als Werbung von „PeterPanLügner“ un der Versuch ein anderes, gutes Konkureenzprodukt schlecht zu machen. Ich habe mit der Methode aus dem Ebook Haarausfall – Nein Danke hervorragende erzielt. Haarausfall gestoppt und das ist es doch worum es hier geht oder ?
    Ich hoffe mein Beitrag bleibt dieses Mal drin.
    Danke Klaus

  10. Der Beitrag von „PeterPanLügner“ ist reine Werbung für das Zimmermann Ebook und da will jemand einfach nur den guten Ratgeber Haarausfall – Nein Danke schlecht machen. Man beachte mal das Impressum von der haarausfall-behandlung seite und von der Seite, wenn man oben rechts auf das Buch klickt. Ist komischerweise der selbe Betreiber. Ich kenne beide Bücher nicht, habe aber auch Probleme mit Haarausfall und werde mir alleine wegen der Tatsache, dass Herr Zimmermann, oder einer seiner Leute, das andere Buch versucht schlecht zu machen mal das Haarausfall – Nein Danke Ebook ansehen. Wenn ichs gelesen habe melde ich mich wieder. Scheint interessant zu sein, zumal da auch irgendwas von einer Finasterid Alternative steht.
    Bis dann, Timo

  11. Ich verwende Proxidar aus der Schweiz jetzt seit geraumer Zeit, mein Haarausfall hat aufgehört und mein Haar fühlt sich viel voller an. Pflanzlich und ohne Nebenwirkung, mein Arzt hat mir das empfohlen. Danke für die gute Beratung. Daniela 49

  12. Erstmal Hallo an alle,
    lustig zu sehen was hier stellenweise für ein Humbug geschrieben wird.
    Ich bin auch ein Haarausfall Geplagter oder bzw. war es. Und das über Jahre hinweg. Ich habe einiges versucht und geholfen hat nichts außer einer einzigen Methode, die von einem Mitleidenden über Jahre in „Selbstversuchen“ entwickelt und immer wieder verfeinert wurde. Er weiß wovon er spricht und ich kann das nur bestätigen. Ich wende die Methode jetzt seit knapp 2 Jahren an und kann behaupten, dass sich meine Haarausfall-Probleme erledigt haben. Wer mehr zur Methode wissen will: http://www.mein-haarausfall.de. Für knapp 20 € wird man da wirklich geholfen…
    Nur für alle Nörgler: Ich hab nichts davon wenn jemand dort was kauft, bekomme keine Provision. Ich geb hier nur meine Meinung weiter um anderen Geplagten zu helfen, weil mir hats geholfen und für knapp 20 € kann man da echt nix sagen.
    Finger weg von Zimmermann und diesem 98 € Schweizer „Wundermittel“, genauso von Alpecin Coffein Tinktur. ALLES MIST !!! (Ist nur meine Meinung, aber ich habe es alles selber ausprobiert und geholfen hats nichts 😉 )
    Gruß,
    Peter

  13. Hallo, ich habe ebenfalls dauernd Haarausfall, aber wachsen immer wieder neue Haare ohne irgendwelche Mitteln zu nehmen. Es nervt nur ständig Haare zu sammeln. Meine Haare sind jedoch wenig und ich suche was gegen Haarausfall.
    Mein Mann hat als kleines Kind die ganze Haare verloren und keine einzige Methode (von unzählig vielen) hat was gewirkt außer Nebenwirkungen.
    Heute, erwachsener Mann, hat mein Mann immer noch kein einziges Haar auf seinem Körper…wir haben alle Versuche aufgegeben, obwohl ich noch auf ein Wundermittel hoffe…

  14. @ Max, es liegt ganz klar auf der Hand, dass solche Leute wie dieser Zimmermann versuchen die Leute zu verar****, das ist ein gescheiterter Medizinstudent, der bei google ein bisschen rumgesurft hat und alles zu einem „Buch“ verpackt hat!!
    Eine Nachbar von mir hat sich das Buch bestellt, meinte die Kohle hätte er besser in den Gully geschmissen, hätten wenigstens die Ratten etwas davon gehabt! Wahrscheinlich kommt jetzt aber wieder JoeMax, ein Guido, Walter oder wie auch immer und schreibt wie klasse das Buch ist, genauso wie du richtig festgestellt hast, 98€ (!!) für ein Haarwasser, da fragt man sich wann macht diesen Typen mal einer das Licht aus??

  15. Mir hat die Methode vom Zimmermann geholfen. Du wirst staunen Max aber der Typ hat so einiges von den Indianern übernommen wie es scheint. Probier es mal aus du wirst dich wundern. Ich hab aber nur einmal dort bezahlt also nix ABO.

  16. ich kann die negativen Stimmen zu Proxidar nicht bestätigen. Ich verwende das Mittel seit 4 Monaten und ich habe sehr positive Ergebnisse. Ich habe auch schon einiges probiert um den Unterschied zu kennen. Die Beratung am Telefon und Lieferung läuft äußerst korrekt ab. Vielleicht sollten die, die sich so negativ äußern das Produkt zuerst testen bevor sie schreiben.
    Liebe Grüße aus Hamburg.

  17. Hallo, war doch gestern beim Frisör und die hat mir proxidar empfohlen und garantiert, dass mir wieder Haare wachsen. Es kostet EUR 98.– und reicht für 3 Monate, nach 6 Monaten wären Erfolge sichtbar. Ich kann Ihr nicht so richtig glauben, und fairerweise wäre eine Geld-zurück-GARANTIE angebracht. Aber das bietet sie nicht an. Also lass ich lieber die Finger davon. Es gibt aber auch gewisse Obst und Gemüsesorten, die den Haarwuchs fördern sollen…

  18. Hi!
    Wollte mal in Runde fragen, wer damit schon Erfahrungen gemacht. In den Foren liest man nichts negatives eher im Gegenteil. Wollte trotzdem mal eure Meinung wissen.
    lg

  19. Meine Frau bestellt seit ein paar Monaten ein Produkt von Juvel-5 zum Abnehmen. Das hat auch sehr gut bei ihr geklappt. Angespornt von dem Erfolg hat sie bei der letzten Bestellung auch was für mich bestellt, ein Produkt, das den krankhaften Haarausfall reduzieren soll. Kann ich ihr leider nicht vorwerfen, da sich meine Haarpracht in den letzten Jahren tatsächlich ziemlich rasant verringert hat. Ich kann dafür eigentlich keine besonderen Gründe verantwortlich erkennen, da ich meine Lebensweise nicht großartig umgestellt hatte. Da mein Vater und mein Opa ab dem 50. auch eine seeeeehr hohe Stirn hatten, liegt das wohl in der Familie. Nun gut, ich nehme dieses Produkt (Juvel-5 Haar direkt) nun also bereits seit ca. 9 Wochen täglich ein und bemerke, dass erheblich weniger Haare ausfallen als vorher. Das ist auch meiner Frau aufgefallen, obwohl das bei ihr auch nur Einbildung sein kann. Ich bin mir jedoch sicher das es wirkt und werde es weiter versuchen. Natürlich ist das kein Wunderzeug, das Haare wieder wachsen lassen kann. Ist wohl eher was für Realisten als für Träumer. Aber vielleicht gibt es ja irgendwann ein genetisches Shampoo, das die Haare wirklich sichtbar wachsen lässt, dann bin ich froh, wenigstens den Haarausfall bis dahin ohne Chemie gestoppt zu haben. Das ist mein Ziel.

  20. Hallo Gemeinde,
    Hallo Insider,
    habe mir die Webseiten zu Proxidar mal angeschaut. Ergebnis:
    Das „Expertenforum“ bei Proxinova.de ist ein reines Vertriebsforum. Mag sein, daß es dort „Experten“ gibt – nur nicht zum Thema Haare und Haarausfall. Dort werden alle nur für dumm verkauft. Selbst die billige „Vorher/Nachher-Masche“ und ein paar „rührseelige Geschichten“ ziehen bei vielen Hoffnungssuchenden.
    Gespickt mit subversiver Rethorik wird versucht den Eindruck einer gewissen Kompetenz zu erwecken. Schaut doch einfach mal nach, wem denn die Domänen proxinova.de, proxinova.at usw. gehören…

  21. Hallo Gemeinde,
    Proxidar ist noch gar nicht so lange in Deutschland verfügbar, dass so viele „Kunden“ damit Erfahrung hätten…
    Im Übrigen ist das alles ein Fake nach dem Motto:
    „Jeden Tag steht ein neuer Dummer auf!“
    Ein alterneder ansonsten recht erfolgloser Prof. und ein mehr oder weniger pfiffiger Apotheker wollen hier einen „Goldesel“ heranzüchten.
    Hinterfragt doch mal die ach so wissenschaftliche Methode, nach der ein paar wenige sog. Probanden ihre Haare gesammelt und gezählt haben wollen…
    Welches unabhängige Institut hat denn die behauptete Wirksamkeit getestet?
    Warum gibt es das „Mittel“ nur gegen Vorkasse und kein Geld zurück?
    Wenn sich keine Wirkung einstellt – was wohl grundsätzlich der Fall sein dürfte – dann hat man/frau eben KEINEN ERBLICH BEDINGTEN HAARAUSFALL:
    Das heißt dann: DUMM GELAUFEN – GELD SOWIESO WEG…
    Alles nach dem Motto:
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Und dafür ist einigen jedes „Mittel“ recht.

  22. Hallo zum Thema Proxidar,
    ich kenne das Haarwuchsmittel Proxidar
    sehr gut, habe es über 2 Jahre
    benutzt und ich kenne 25 andere Patienten, die das Mittel verwendet haben. Der Erfolg war allerdings gleich Null! Uns allen wurde vor Beginn der Therapie versprochen, dass bereits nach 6 Monaten erste Ergebnisse zu sehen sind. Nach der 2-jährigen Therapie sollte sich die volle Zufriedenheit einstellen. Wenn nicht, gäbe es angeblich eine Geld-Zurück-Garantie.
    Ich rate euch, einen Hautarzt aufzusuchen, nicht jedoch auf dieses Mittel hereinzufallen. Es ist teuer und bringt absolut nichts!

  23. Lieber E-book-Verkäufer Hannes ;-). Ich hoffe ich tue dir nicht Unrecht nur dein Kommentar ist wirklich daneben. Du hast das Mittel Proxidar gar nicht verwendet, richtig? Weshalb verkauft ihr nicht euer E-book ohne andere Mittel schlecht zu reden. Mir hat proxidar geholfen und ich bleibe dabei. Ich habe auch schon anderes probiert, ohne erfolg – immer fair bleiben, bitte. Hier hauen einige Herren so auf die „Kacke“ , dass es offensichtlich ist, dass sie nie mit proxidar Kontakt hatten. Güßle aus Stuttgart.

  24. hallo gemeinde, ich bin froh dass ich proxidar gefunden habe bevor ich hier die artikel gelesen habe – sonst hätte ich wohl die finger weg gelassen. ich habe wirklich klasse ergebnisse und bin sehr glücklich damit. ich habe es von einer freundin, die poxidar auch benutzt. meine läster-herren hier: entweder ihr wollt das mittel schlechtreden oder ihr nehmt es ein … bitte auftragen und nicht trinken :-))). mein fazit: für mich super und ich bleibe dabei.

  25. Dieses Proxidar ist der letzte, überteuerte Schund und reine Abzocke. Helfen tut das gar nichts, zumindest nicht über lange Zeit. Also Finger weg davon.
    Auf den Rat von User111 habe ich mir das Ebook Haarausfall – Nein Danke von http://www.mein-haarausfall.de gekauft. Was da drin steht macht absolut Sinn, das hat nichts mit Hokus Pokus zu tun, sondern ist eine Methode gegen den Haarausfall, die der Autor in jahrelangen „Selbst-Test“ entwickelt und die auch wirkt.
    Für 16 € kann man da nichts verkehrt machen. Der Ratgeber ist wirklich super. Danke für den Tipp User111.
    Gruß,
    Hannes W.

  26. Mit dem Mittel von Proxipharma stimmt was nicht.
    Kann mir deren Studienergebnisse nicht erklären.
    Kann nur vom Kauf abraten.

  27. Weiß jemand wo man vielleicht mal vorher nacher Bilder von proxidar finden kann? Auf der Homepage gibts nämlich keine.

  28. Hallo bin 28 jahre, habe “ normale“ geheimratsecken. Aber an der linken Seite ist mein haar viel dünner als der Rest, und habe an den dünnen stellen Schuppen, bekomme die jedoch nicht weg. Habe im allgemeinen dichtes u dickes Haar. Sind ähnliche Fälle bekannt? Kann mir da jemand weiter helfen was ich da am besten machen kann?

  29. also ich habe alles ausprobiert was es gibt wirklich alles.
    von tableten tropfen seifen flüssigkeiten usw. keins hat wirklich was gebracht. viele fragen wegen regaine, ich selber habe es auch sehr lange benutzt, man denkt es bringt etwas aber so bald man es nicht mehr benutzt geht alles wieder zurück also auch nix. bei mir ist der haarausfall auch erblich und ich leide schon schon lange druntern seit ich 16-17 bin. jetzt habe ich was neues gefunden soll anscheinend wunder wirken habe bis jetzt nur gutes gehört habe bilder gesehen der wahsinn:) das mittel heisst crescina ich fange jetzt dann an und hoffe auch auf gute ergebnisse die haare sollen nicht mehr ausfallen und an den kahlen stellen soll wieder haare wachsen so berichtet bis jetzt jeder die dieses produkt benutzt haben. richtiges wunder mittel schaut selber nach den berichten und bildern. ich werde berichten wenn ich meine ersten ergebnisse habe:) viel glück an alle anderen

  30. hallo habe ne frage wo finde ich den mittel proxidar und wer hat erfahrungen mit vical haarkur? wachsen die ausgefallenen haare wirklich wieder raus mit dem mittel proxidar? würde mich freuen wenn mir jemand antworten würde meine mail adresse alevita.90@hotmail.de danke

  31. bei mir hat das proxinova auch geholfen. ich benutze es seit 4 monaten und der haarausfall ist quasi null. scheinbar hat es bei anderen hier auch geholfen. freue mich .. grüsse nicesky

  32. Hallo, habe das proxinova Mittel seit 3 Monaten in Verwendung. Jetzt habe ich kleine neue Haare bekommen und die eigenen Haare sind richtig kräftig und fallen nicht mehr aus. Seit vielen Jahren hilft mir endlich was. Danke!
    Grüße von Edith

  33. Ich kann proxidar sehr empfehlen! meine geheimratsecken sind keine Ecken mehr:-) Ich bin 29 Jahre alt und mein Vater hatte früher den selben schwund. Ich würde NIE wieder teure Pillen kaufen. seit kurzem bekommt man Proxidar über den Webshop bei proxinova. Bei mir ging es ungefähr 4 Wochen bis die Haare kräftger wurden und nach 2 Monaten war die Flasche leer und ich bin soweit zufrieden. Wenn das Ergebnis so bleibt wird das Mittel zum Hit! viel Spass beim Pillen schlucken, schwachen Peter bekommen und weiter jammern. Proxidar rocks!

  34. Also ich selbst nehme seid ca anderthalb Jahren Fenasterid und wirklich was bringen tut es nicht.
    Vorher hatte ich Propecia und andere Mittelchen ausprobiert und gebracht hat bis jetzt keines was außer das ich schon viel Geld aus dem Fenster geschmissen habe…

  35. Hallo Siggi, ich habe Proxidar auch gefunden und bin begeistert vom Ergebnis. Nach 2 Wochen habe ich gemerkt, dass deutlich weniger Haare ausfallen. Heute habe ich auf der Hompage die Bezugsquelle in Deutschland gefunden – http://www.proxipharm.de. Werde das Mittel in jedem Fall weiter verwenden und werde berichten. Felix

  36. Ich (männlich 30) habe auch Haarausfall und habe einiges probiert. Zinkshampoo, Regaine, Crescina, Aminexil v. Kerastase. Leider ist der Haarausfall gänzlich nicht zu stoppen, egal mit welchem Mittel. Ich habe jedoch die besten Ergebnisse mit dem schweineteueren Crescina gehabt. Jetzt benutze ich wieder Regaine seit 1,5 Monaten. Es hilft ein bisschen, aber nur ein bisschen halt. Das beste ist wenn man 3 Monate im Frühling und 3 Monate im Herbst eine Therapie macht. Und am besten abwechselnd. Die Kopfhaut braucht auch Pausen von dem ganzen Chemiezeug. Artzbesuche, Wundermittel gibt es dazu nicht. Wenn es sowas gäbe würden wir uns hier nicht austauschen ;). Kopf hoch! Haare sind eben nur Haare!

  37. Ich habe hier was über Viviscal gelesen,kann mir jemand bitte seine Erfahrungen mitteilen? Ist es das Geld wert? Danke für eure Antworten!

  38. Ich habe selbst das Ebook Haarausfall Nein Danke gekauft und bin mehr als zufrieden damit.
    Derjenige der hier was von Abzocke schreibt hat nicht nur keine Ahnung sondern versucht hier (natürlich auch in betrügerischer Absicht) wieder mal irgend einen Übersäuerungs- und Ernährungsblödsinn in Zusammenhang mit Haarausfall zu propagieren.
    Anscheinend hat derjenige Glück und sein Haarausfall ist auf Grund einer Mangelerscheinung aufgetreten die man mit einer gesunden Ernährung in den Griff bekommt.
    DAS HAT NICHTS MIT ERBLICH BEDINGTEM HAARAUSFALL ZU TUN!
    also bitte nicht verrückt machen lassen durch solch einen zusammenhangslosen Schwachsinn.
    Wenn Ihr wirklich mal Schwachsinn lesen wollt dann kauft euch das Buch von Ullrich Zimmermann, da bekommt Ihr für sehr viel Geld auch sehr viel lustigen Schwachsinn!

  39. also, was ist denn jetzt mit dem buch von herrn zimmermann? irgendwie hoeren sich die berichte seiner unterstuetzer etwas gefaked an…verzeihung, wenn ich jemandem damit zu nahe trete. meine mutter (anfang 50)leidet schon seit jahren an haarausfall und kahlen stellen, gleichzeitig aber dicken, harten haaren.allerdings faerbt sie sich ihre haare auch regelmaessig.sie hat schon viele verschiedene mittel ausprobiert, bis jetzt hat noch nichts geholfen. wie kann ich ihr helfen?

  40. was noch gegen Haarausfall hilft ist die Mesotherapie .Die kann man beim Hautartz machen . Die Behandlung übernimmt die Krankenkasse aber nicht.

  41. „Stoppen Sie Ihren Haarausfall“
    Hast leider recht „ehrliche haut“, hab mir das eBook auch vor kurzem gekauft – meine Entäuschung war riesig als ich feststellen musste das ich mir diese Infos auch leicht in Google hätte aneignen können. Hätte ich mir eigentlich denken können.

  42. Ulrich Zimmermann alias Bernd alias Heinz Gunther
    wer auf diese dümmlich anpreisenden „werbe-kommentare“ hereinfällt muss ganz schön verblödet oder verzweifelt sein. das muss wohl die zielgruppe für das ebook „stoppen-sie-ihren-haarausfall“ sein. liebe hilfesuchenden, lasst euch nicht schon wieder verarschen..
    ..sport und gesunde ernährung plus nahrungsergänzungsmittel sind auf alle fälle und grundsätzlich ein schritt in die richtige richtung und würde bei so manchem von euch sogar zum stillstand des haarausfalls führen.
    ..aber nichts was ihr euch nicht selbst ergooglen könnt.

  43. Hallo,
    ich habe mir soeben das Ebook „Stoppen sie ihren haarausfall“ gekauft und ich rate jedem davon ab. Das ding ist sein Geld absolut nicht Wert. Diese Informationen, die der Herr Ulrich Zimmermann als absolute Neuerrungenschaft etc. bezeichnet sind schlicht und ergreufend ganz einfache Tatsachen, die man beim Googeln kostenlos herausfinden kann. Falls Sie das lesen, denn gesehen habe ich dass sie selbst hier Werbung für ihr Produkt machen, ich möchte mein Geld zurück. Bin maßlos entäuscht. Dass man mit gesunder Ernährung und Sport seinen Kreislauf auf trab und somit auch die Blutzirkulation für die Kopfhaut anregen kann, da wäre ich auch selbst drauf gekommen. Schrott!!

  44. Muß man Proxidar dann immer nehmen oder reicht es bis die Haare wieder anfangen zu wachsen?Vielen Dank für die Infos!!!
    Es gibt doch noch Freunde :-))

  45. habe auch seit 2 jahren haarausfall und habe nun gehört, dass es eine art laserkamm gibt, mit dem man sich nur 2 mal die woche je 15 minuten kämen soll. das würde den haarausfall nicht nur stoppen sonder auch die bereits abgestorbenen haarfolikel wieder zum leben erwecken = herstellung der ausgangsposition vor dem haarausfall! stimmt das und hat schon jemand von euch erfahrung damit gemacht?
    der kamm kostet übrigens in deutschland ca. 400€. in den usa ist er bereits für 250$ zu haben.

  46. Ich habe auch Haarausfall und benutze Priorin. Es hört langsam auf. Meine Schwester und Mutter haben es schon bei sich probiert und es hat funktioniert! Kommt auch immer wieder in Werbungen vor. Ihr müsst nur in die Apotheke gehen und nach Priorin gegen Haarausfall fragen.
    Annikka, 15

  47. alsoo ich habe mir gestern die haare gefärbt und ich habe haarausfall bekommen nicht sehr viell nur ein paar haare aber jetz habe ich angst..vor ne Glatze..wachsen die nach???

  48. hallo marcel
    das mittel proxidar wo kann ich es kaufen ich finde nirgend was dazu,weiss jemand eine adresse dazu
    bitte um antworten danke

  49. hallo walter!
    ich benutze seit ca.3 monaten proxidar und glaube mir, es hilft wirklich!!! ich bin wirklich sehr mißtrauisch was solche „wundermittelchen“ angeht aber wenn es auch dritten personen auffällt, daß meine haare wieder wachsen muß ja was dran sein!

  50. Hallo! Ich (22) habe erblich bedingten Haarausfall, mein Vater sowie alle meine Opas und Uropas haben schnell Glatzen bekommen. Bei mir fing es so mit 18 an… nicht nur Geheimratsecken, sondern generelle Haarausdünnung… gerade, als ich mir lange Haare wachsen lassen wollte, wie sie zu einem Rockmusiker gehören. Mit 19 hab ich sie mir wieder recht kurz (5-7 cm) schneiden lassen und war ziemlich frustriert.
    Bin dann zu einer Hautärztin, die mir Regaine für Männer empfohlen hat. Ihrer Aussage nach wirkt das Zeug halt nicht bei jedem, man muss es ausprobieren. Ich habs ausprobiert und war bestimmt ein Dreivierteljahr lang noch extrem skeptisch: Mir kam es nicht so vor, als würde der Haarausfall gestoppt – Abfluss und Waschbecken waren regelmäßig wieder voll von Haaren. Und sobald ich sie etwas länger wachsen ließ, sahs einfach scheiße aus, weil nur noch wenige Haare wirklich lang wurden.
    Jetzt, noch ein Jahr später, bin ich aber ziemlich zufrieden. Ich glaube, der (äußerliche) Trick bei diesem Regaine-Zeug liegt darin, dass die Haare zwar nachwachsen, aber nur noch recht kurz. Seit mein Friseur meine Haare recht kurz lässt (seitlich 1-2 cm, oben 5 cm), erkennt man fast gar nicht mehr, dass ich mal Ausfall hatte. Der typische Effekt, dass die Kopfhaut durch dünnes Haar immer mehr durchscheint, wird einfach verhindert, indem flächendeckend – wenn auch z.B. im Geheimratseckenbereich nur dünne kurze – Härchen nachwachsen.
    Regaine mache ich mir jeden Abend auf die Kopfhaut drauf. Es hat den ärgerlichen Nebeneffekt, dass die Haare sich am nächsten Morgen etwas ölig anfühlen… aber wer sich gleich morgens duscht, hat damit auch kein Problem.
    Ich bin mir nicht sicher, ob Regaine den Haarausfall wirklich gestoppt hat. Weiterhin fallen mir Haare aus, die wahrscheinlich einfach nur ständig wieder nachwachsen… meine Haarfülle ist jedenfalls seit längerem konstant.
    Na ja. Und selbst wenns den Ausfallprozess nur verlangsamt – die Investition lohnt sich. Ich kanns nur empfehlen. 🙂

  51. Hallo Walter, hallo Melanie,
    es soll in der Schweiz ein neues Produkt auf den Markt kommen (Proxidar soll es heißen). Das Mittel hilft sowohl bei genetisch bedingtem Haarausfall, als ist auch in der Lage neuen Haarwuchs anzuregen. Die homepage ist schon fast freigeschaltet. Bin schon selber ganz gespannt, ob es hält was es verspricht.

  52. hallo .. ich habe eine frage zu diesem buch“ stoppen sie den haarausfall“. Wachsen auch die haare nach durch zu viel gel und haarspray gegangen sind??? Mein haare im ponney bereich sind im gegensatz zu meiner gésamtem kopfhaut viel viel weniger geworden. Den grund weiss ich…zu starkes kämmen und zu VIELLL haarspray. hab ca 3 jahre haarspray benutz und meine haare wurden immer weniger udn weniger, seit 4 monaten habe ich danit aufgehört weil ich sonst wahrschenilich garkeine haare mehr hätte.(ponneybereich).
    ich bitte um atwort..
    DANKE

  53. Ich habe seit 3 Monaten Haarausfall. Es hat nicht aufgehört und ich bin zum Hausarzt gegangen. Es stellte sich heraus, dass ich Schilddrüsenunterfunktion hab. Der Arzt har mir L-Thyroxin Henning75 verschrieben und ich nehme es seit 4 Tagen. Ich hoffe, dass es mir hilft. Wenn nicht, dann weiss ich nicht mehr weiter. Ich habe viele Mittel ausprobiert, aber immer erfolglos.

  54. Ich habe seit etwa 3 Wochen vermehrten Haarausfall: dh. ich fahr mir einmal durch das Haar und hab gleich so 20 Haare in der Hand, am Tag dürften es so um die 150 Haare od. mehr sein. Außerdem habe ich so ein starkes Jucken und Schmerzen auf der Kopfhaut könnte das damit zusammenhängen? Wenn ja hilft es mit einem medizinischen Schampoo die Haare zu waschen? Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen…

  55. Ich habe mir das Mittel Revivogen in der Apotheke gekauft und wende es jetzt seit 2 Monaten an. Im ersten Monat fielen mir zwar – wie hingewiesen – mehr Haare aus, ich habe aber durchgehalten und jetzt ist das vorbei. Die Haare werden fühlbar kräftiger und damit auch dichter. Die Anwendung ist einfach. Über Nacht lasse ich die Haarwiederherstellung einwirken und am Morgen wasche ich die Haare mit dem dazugehörigen Shampoo. Das ganze ist auf Basis von natürlichen Wirkstoffen und hat keine Nebenwirkungen. Meine Frau benutzt inzwischen auch das Shampoo, weil ihre Haare davon kräftiger werden. Der Preis ist umgerechnet auf 3 Monate pro Monat mit 40 Euro bezahlbar.

  56. wenn ihr mich fragt ich würde eine feste inwestition wagen eigenhaar implantation ich habe es selber auch gemacht richtig günstig mit garantie ein lebenlang info könnt ihr unter sugarboy54@hotmail.de haben .mfg

  57. Ich habe es geschafft und das nach 14 Jahren. Das gibt es nicht es ist wie ein Wunder aber es hat tatsächlich bei mir funktioniert. Ich habe eine Formel entdeckt die mir meine Haare zurückgegeben hatr, zwar noch nicht alle aber es werden immer mehr.
    Schaut euch das Buch an was ich mir zugelegt habe dort ist exakt beschrieben wie ihr euere Haare wachsen lassen könnt.
    http://www.stoppen-sie-ihren-haarausfall.com
    Es ist unglaublich aber wahr, für mich geht ein Albtraum zu Ende.

  58. Also nun habe ich schon einige dinge versucht und bin nun beim wohl günstigsten und effektivsten gelandet. Haarausfall richtig behandeln
    Das ist nicht nur günstiger als die meisten Produkte es ist auch der günstigste Ratgeber im Netz.

  59. Hallo,
    kennt Ihr schon die Webseite:
    http://www.haarausfall-behandlung.com
    Dort erfahrt Ihr wie Ihr auf natürlichem Wege euren Haarausfall stoppen könnt oder wieder vollere Haare erhaltet. Die Methoden beruhen auf richtiger Ernährung, Abbau von Stress, korrekte Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, Mineralien, Vitaminen und anderen effektiven Wirkstoffen. Es befindet sich keine Werbung auf dem Blog und auch keine anderen Verkaufsstrategien
    , der Blog ist rein Informativ.
    Gruß
    Uli

  60. Hallo,
    Ich habe endlich einen Weg gefunden meinen Haarausfall zu stoppen. Es sind mittlerweile 4 Monate vergangen und es wachsen neue Haare. Ich habe mir ein Buch gekauft, obwohl ich zuerst skeptisch war, aber dieses Buch ist der Hammer.
    Nach ca. 5 tagen hatte ich keinen Haarausfall mehr, ich bin so happy. Das ganze basiert auf einer ausgewognenen Ernährung mit einigen Zusatzmitteln und einigen Verhaltensweisen die beachtet werden müssen,
    Ich hatte vorher schon Finasterid und Regaine ausprobiert und auch sonst schon einiges ausprobiert. Ich hatte schon eine Transplantation ins Auge gefasst. Den Tip habe ich aus einem Apotheker Magazin bekommen. Das Buch hat mich damals so um die 50 Euro gekostet, das war die beste Investition meines Lebens. Hier ist der link zu dem Buch:
    http://www.stoppen-sie-ihren-haarausfall.com
    Meine Mutter hat das auch ausprobiert und hat jetzt viel volleres Haar, also wenn das Zufall ist.

  61. Also mit 47 können ja schon die ersten lichteren Stellen auftauchen und von einem Freund habe ich von Revivogen gehört. Habe dann auf http://www.revivogen-deutschland.de alles nachgelesen und mir dann in der Apotheke das Set gekauft. Nachdem erstmal mehr Haare ausgefallen sind, habe ich nun nach 2 Monaten Anwendung das Gefühl, dass die neuen Haare dicker sind und die kahlen Stellen weniger werden. Werde demnächst wieder berichten.

  62. Habe seit ca. 4 Wochen extremen Haarausfall….große kahle Stellen.
    Ein Knoten von ca. 2cm Größe wurde an der Schilddrüse gefunden, allerdings weder Über- noch Unterfunktion. Hormone o.k. untersuchen nun weiter. hab kein gutes Gefühl…wer kann helfen????????
    Gruß Karlotta

  63. habe seit über 10 jahren probleme mit haaren, kopfhaut lichtet sich merkbar, verliere aber nie 100 haare tgl. hautarzt meint erblich bedingt, gab mir haarwasser, welches ausfall stoppen sollte. seitdem wachsen mit haare aus der stirn. hormonpflaster über zwei jahre brachte keine änderung. wer kennt dies. hab zu hautärzten kein vertrauen mehr, und einen heilpraktiker zu finden der sein handwerk versteht u. einen nicht nur abzocken möchte ist wohl auch nicht ganz einfach.

  64. Kann durch stress auch die Haare ausfallen oder durch Hormone ich werde Nächtes Jahr 40 seit einem Jahr habe ich etwas haarausfall.

  65. Hallo,
    auch ich leider unter dünner werdendem Haar und habe noch gar nichts versucht, da ich die Nebenwirkungen fürchte.
    Nun habe ich von dem Produkt Revivogen erfahren. Das Produkt kommt aus Amerika und gibt es jetzt auch in Deutschlands Apotheken zu kaufen.
    Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit dem Produkt gemacht ? Die Infos auf der Seite http://www.revivogen.de sind ganz gut und es hört sich ganz plausibel an. Aber ich hätte gern mal von Anwendern gehört, welche Erfahrungen diese gemacht haben.

  66. Bei mir haben gegen Haarausfall gemahlener Bockshornsamenklee geholfen und ein Pulver vom Inder aus Amla-Früchten (bot. emblica officinalis).Und nicht mehr färben!

  67. ich habe das selbe problem voll die geheimratsecken fangen an und ich bin 25 dabei hab ich so schönes blones haar was knn ich tun????

  68. habe auch ein genetischen haarausfall wollte wissen ob mann was dagegen tun kann meine ob es so ein haarwuchsmittel gibt was die haare anregt bitte um antwort

  69. Ich habe auch schon sehr schütteres Haar, genetisch bedingt, bin sehr gut belesen und habe schon viele Mittelchen ausprobiert. Meiner Meinung hilft irgendwann nur noch eine Haarverpflanzung. Wenn überhaupt ein Mittel, dann Propecia, oder Minoxil, alles andere ist nicht wirklich mit guten Studien belegt.
    Ich persönlich werde mir nun, nach einem Besuch beim Spezialist für Haartransplantation, Herr Krämer (www.hairforlife.info), eine Haartransplantation durchführen lassen. Habe lange gebraucht, bis ich zu dieser Entscheidung gekommen bin, aber was machen, wenn die ganzen Mittel nicht helfen? Belese Dich am Besten vorher gut und geh auf alle Fälle vorher auch zum Hautarzt! Guter Spezialist bei Haarausfall soll hier Dr. Hofmann sein. Hier der Link:

  70. hallo alle
    habe ich ein Tipp gegen Haarausfall von Chinesen gehört, das ist einfach, wo du Haar wachsen lassen möchtest,dann mit Ingwersaft darauf einfach reiben, probier mal! nach einem Monat wirst du bestimmt begeistert sein. Dann kannst du bei imedo.de deine Erfahrung mitteilen.
    Viele Grüsse

  71. Versuchs mal mit Schüssler Salzen vom Heilpraktiker empfohlen. Schreibt mir Mail sage dann wo Ihr suchen müsst.

  72. Wo kann ich Enzy-forte oder Enzy-femin kaufen ?
    Vor 6 Jahren, konnte ich es noch in Deutschland und Österreich kaufen.
    Habe schon viele Mittel ausprobiert, aber diese Produkte waren die Besten.

  73. also ich habe ein problem ich verleire haare nicht mehr als hundert also sieht so aus aber meine haa

  74. ich kenne ihr Produck aus zweiter Hand, meine Mutter hat leider nur zwei Ampulen vom Placen Formula HP benutzt, sie wurde es gerne weiter ausprobieren aber es ist uns nicht möglich im Ort wo sie wohnt zu kaufen. Das hat sie in Polen Krakau gekauft, aber sie lebt in einem kleinen Ort Mormant in der Nähe von Paris. meine frage ist ob sie es per Nachname versenden können. vielen Dank im Voraus. ania

  75. ich habe haarausfall zeit 4 monate Alpecin shampoo+tonik coffein benutzer ich ich glaube ich habe jetzt mehr haarausfall kann mann MY DOK haar tonik auch benutzen oder muss ich alpecin shampoo aussetzen.bitte um antwort danke

  76. bei mir fing das genetische haarausfall mit 17 ein halb inzwichen bin 20 jahre alt und nehme seit circa 2 monaten finasteride 1,25 mg ich hoffe dass mir dass hilft

  77. Bei meinem Sohn wird 2, fallen immer mehr Haare raus fast komplett Glatze. War mit ihm In Hamm Münster unikliniken kriege nur eins zu hören das Sie wieder von alleine Nachwachsen das dagegen keine richtige Therapie gibt.Haben Kortison und Zink verschrieben,bringt das überhaupt was? Wie es aussieht wird es oder möchten es in Deutschland nicht behandeln.Habe gehört das in USA,Schweiz und in Russland es erfolgreich behandelt wir kann mir da einer weiter helfen PLEASE!!!

  78. hab das selbe pro;;haarausfall was kann ich hier in den usa nehmen kann mir jemand sagen was kieselerde hier in den usa ist danke

  79. Trotz Regaine liegen meine Haare lahm am Kopf an und lassen sich nicht recht frisieren.

  80. Ich nehme Actonel hier in den USA, ein Medikament fuer Knochenschwund. Eine Nebenerscheinung von diesem Medikament ist, dass die Kopfhaare dichter werden. Mein Frisoer bestaetigt es. Es dauert einige Monate bevor mein ein Ergebnis sieht.

  81. Bei mir ist es nun auch so weit und der genetischbedingte Haarausfall hat begonnen. Gibt es auch Mittel, die den Ausfall nicht nur stoppen, sondern auch den Haarwuchs wieder anregen?

  82. was kann ich bei diffusen haarausfall unternehmen?kein arzt kann richtig helfen nur immer ell-cranell alpha anbieten diesen mittel hilft aber nicht.bitte um antwort danke

Schreibe einen Kommentar zu prä-kojak Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.