Sport & Fitness Technik

Golfclub Fernmitgliedschaft

Mit einer Golf Fernmitgliedschaft kommt Ihr günstig zum Golfen ohne Euch fest an einen Golfclub zu binden denn die Golf Fernmitgliedschaft erlaubt Euch nahzu jeden Golfplatz gegen Green Fee zu benutzen. Und das zu einem meist sehr günstigen Jahrespreis.

Golf Fernmitgliedschaft – Die Idee

Die Idee bei der Golf Fernmitgliedschaft ist denkbar einfach. Ihr werdet Mitglied bei einem Golfclub irgendwo im Lande aber taucht dort nicht auf. Weil Ihr dort nich auftaucht, spart das dem Golfclub Geld und damit Euch. Zudem spart Ihr mit der Golf Fernmitgliedschaft die oft horrenden Aufnahmegebühren der Golfclubs. Zumindest bis Ihr sicher seid bei welchem Golfclub Ihr auf Dauer Mitglied werden wollt.

Golf Fernmitgliedschaft – Auf was man achten muss

Die Golf Fernmitgliedschaft macht natürlich nur Sinn wenn Ihr dann auch die meisten Golfplätze in Deutschland und im Ausland nutzen könnt. Deswegen sollte Euer Golfclub auf jeden Fall Mitglied im DGV sein. Wichtig !

Euer Fernmitgliedschaft Golfclub sollte natürlich Euer Handicap nach DGV Standard verwalten (mit DGV Karte).

Bei der Golf Fernmitgliedschaft gibt es grosse Unterschiede im Preis (Aufnahmegebühr, Jahresgebühr). Da sollte man gut vergleichen zumal das ja einj virtuelles Angebot ist und man den Golfclub im Zweifel nie zu Gesicht bekommt.

Manche Golfclubs bieten im Rahmen der Fernmitgliedschaft Sonderkonditionen auf befreundeten Golfplätzen an. Das kann je nach Lage eine Menge Geld sparen.

Auch bei der Golf Fernmitgliedschaft braucht Ihr eine Platzreife. Oft bieten die Golfclubs dazu ein gutes Angebot an.

Wenn das alles geklärt ist, gehts mit der Golf Fernmitgliedschaft los zum weltweiten Greenfee – Spiel.

Also denn: It’s Tee Time

1 Kommentar

  • Folgende Tipp`s – darauf sollten Sie achten !
    – DGV-Karte ohne Einschränkung !
    – am günstigsten direkt bei den Club`s
    – es gibt auch viele zweifelhafte Vermittiungsunternehmen
    viel Spaß beim Golfen !
    Golfer 2009

Kommentar abgeben