Urlaub & Reise

Ferienhausvermittlung Dänemark

Dänemark besitzt eine große Dichte an Ferienhäusern – entsprechend wichtig ist also eine gut organisierte Ferienhausvermittlung. Die Ferienhausvermittlung in Dänemark verteilt sich auf viele verschiedene Organisationen, die Ferienhäuser von privaten und auch von professionellen Anbietern verwalten und vermieten. Wenn Sie ein Ferienhaus in Dänemark suchen, ist die Ferienhausvermittlung eine einfache und praktische Möglichkeit.

Ferienhausvermittlung Dänemark – Allgemeines

Viele private Besitzer eines Ferienhauses in Dänemark haben ihr Ferienhaus einer professionellen Ferienhausvermittlung unterstellt, die die Werbung und Vermietung des Hauses übernimmt. Für den Vermieter spart dieses viel Organisation und Zeit. Für den Mieter hat eine offizielle Ferienhausvermittlung den Vorteil, dass alles schnell und sicher abgewickelt wird und auch Ansprechpartner in Dänemark vor Ort sind.

Natürlich kann man ein Ferienhaus in Dänemark auch über private Internetseiten oder Zeitungsannoncen buchen. Ebenfalls können Sie sich an die lokalen Fremdenverkehrsbüros in Dänemark wenden, die Verzeichnisse von Ferienhäusern in der jeweiligen Gegend besitzen.

Ferienhausvermittlung Dänemark – Suche und Buchung

Im Internet findet man zum Thema Ferienhausvermittlung in Dänemark viele verschiedene Seiten. Wenn Sie lieber in einem Katalog blättern, können Sie sich diesen von der Ferienhausvermittlung zusenden lassen oder aus einem heimischen Reisebüro holen.

Um sich im riesigen Angebot der Ferienhausvermittlung in Dänemark zurechtzufinden, können Sie mit bestimmten Suchfunktionen Ihre Wünsche eingrenzen:

  • Region innerhalb von Dänemark
  • Größe des Hauses
  • Zahl der Schlafräume
  • Standard und Preisspanne
  • Gewünschter Buchungszeitraum
  • Haustiere
  • Sonstige Ausstattungen (z. B. Swimmingpool, Sauna, Garten, Entfernung zum Meer)

Die Suche bei einer Ferienhausvermittlung im Internet ist hier sehr praktisch, da Sie sich sofort anzeigen lassen können, ob das gewünschte Ferienhaus in Dänemark für den passenden Zeitraum verfügbar ist. Die Buchung kann über das Internet oder in telefonischer oder schriftlicher Form erfolgen. Meistens wird eine Anzahlung an die Ferienhausvermittlung geleistet und vier Wochen vor Mietbeginn die Restzahlung überwiesen. Den Mietvertrag bekommen Sie entweder online oder schriftlich von der Ferienhausvermittlung zugesandt.

Ferienhausvermittlung Dänemark – Service

Die Ferienhausvermittlung in Dänemark ist in der Regel gut organisiert. Die Häuser und Grundstücke werden von den Mitarbeitern regelmäßig persönlich besichtigt und kontrolliert.

Service vor Reiseantritt

Neben rechtlichen Informationen im Mietvertrag bekommen Sie von der Ferienhausvermittlung in Dänemark auch nützliche Angaben vor dem Reiseantritt:

  • An- und Abreisezeit
  • Stornobedingungen
  • Schlüsselübergabe
  • Was sollten Sie mitbringen (z. B. Handtücher, Bettwäsche)

Service bei der Ankunft / während des Aufenthaltes

Viele Ferienhausvermittlungen besitzen kleine regionale Büros überall in Dänemark, bei denen man sich den Schlüssel und einen Begrüßungsumschlag abholen kann. Auch Reklamationen oder Probleme während des Aufenthaltes können hier geklärt werden.

Im Begrüßungsumschlag befinden sich meistens wichtige Informationen zu Ihrem Ferienhaus, die von der Ferienhausvermittlung in Dänemark zusammengestellt wurden, z. B.:

  • Bedienung von Heizungen, Boilern, Elektrogeräten, o. ä.
  • Benutzung von Swimmingpool und Whirlpool
  • Abfallentsorgung
  • Stromabrechnung
  • Endreinigung

Kommentar abgeben