Urlaub & Reise

Ferien auf dem Bauernhof

Ferien auf dem Bauernhof sind besonders bei Familien beliebt. Aber wie Überall gibt es bei Ferien auf dem Bauernhof grosse Unterschiede. Was Sie wissen sollten wenn Sie Ferien auf dem Bauernhof planen, erfahren Sie hier.

Ferien auf dem Bauernhof – die Situation

Sie möchten zum Urlaub Ihren nostalgischen Gefühlen nachgehen und das Leben auf dem Land genießen? Und Ihre ganze Familie soll mit? Sogar der Hund? Oder vielleicht suchen Sie einen ungewöhnlichen Ort für eine Familienfeier? Dann sind Ferien auf dem Bauernhof das Richtige für Sie, auch für ein Wochenende.

Ferien auf dem Bauernhof – was ist das?

Wer die Ferien auf dem Bauernhof verbringt, kann sowohl auf pauschale Angebote diverser Agenturen und Reiseunternehmen zugreifen, aber er kann auch vieles selber organisieren. Bei der Organisation von Ferien auf dem Bauernhof ist es ähnlich wie bei Klassenfahrten, denn viel Spielraum für besondere Erlebnisse ist möglich. Sie verbringen Ihre Ferien auf dem Bauernhof, der in professioneller Weise dafür hergerichtet worden ist. Sie können bei Ferien auf dem Bauernhof auf Zimmer, auf ein Appartment, auf Camping, auf separate Ferienhäuser und sogar auf Schlafen im Heu (Heuhotel) hoffen, das Ihnen und Ihrer Familie eine Mischung aus Komfort und Abenteuer ermöglicht. Sie können bei Ferien auf dem Bauernhof am bäuerlichen Betrieb teilnehmen und das natürliche Umland durch Ausflüge genießen.

Ferien auf dem Bauernhof – was ist wichtig?

Bei Ferien auf dem Bauernhof ist Ihre Gesundheit das Wichtigste, besonders, wenn Sie bewusst auf einen rustikalen Bauernhof gehen, der auf modernen Komfort verzichtet. Das kann ziemlich mittelalterlich zugehen. Ein Bauernhof ist sehr individuell und die Ferien auf dem Bauernhof sind in vielen Varianten möglich. Das betrifft die Architektur des Hofes, seine Lage, die Bräuche der Umgebung und die Gestaltung durch die Bauern, die Sie und Ihre Familie bewirten. Die Ferien auf dem Bauernhof können einen ganz anderen inneren Abstand zur Heimatstadt anbieten als ein Urlaub im Ausland. Und genau das wollen Sie vielleicht. Achten Sie von daher bei Ferien auf dem Bauernhof auf typisch ländliche Merkmale. Dazu gehört Tierhaltung, Ackerbau, Försterei und Wald, Wanderwege und Wiesen, Reiten, Kutsche, Trecker, Lagerfeuer und Grillen, Angeln und Backen. Die Ferien auf dem Bauernhof könnten mit den Vorteilen eines Naturschutzgebietes verbunden sein.

Ferien auf dem Bauernhof – was macht Spaß?

Die Ferien auf dem Bauernhof erlauben Ihnen viele neue Erfahrungen. Sie können das bäuerliche Leben beobachten und seine Früchte genießen (eigene Backstube, eigene Schlachtung, eigene ländliche Produkte), die Tierhaltung kennen lernen, vielleicht erste Erfahrungen mit Melken und Reiten machen, sie können sogar den Stall ausmisten und bei der Ernte helfen. Viele Tiere werden bei Ferien auf dem Bauernhof extra für Kinder gehalten, die sie streicheln können. Sie können selbst entscheiden, wie sehr Sie bei Ferien auf dem Bauernhof die Stadt vergessen wollen. Vielleicht lernen Sie Brot zu backen. Bei vielen Ferien auf dem Bauernhof wird inzwischen das romantische Schlafen im Heu angeboten. Man gibt kleine Kurse mit schönen Urkunden.

Ferien auf dem Bauernhof – was ist zu beachten?

Wenn Sie als Allergiker (Heuschnupfen) die richtige Jahreszeit gewählt haben und alle Tiere des Hofes vertragen, sind die guten Ferien auf dem Bauernhof nur noch eine Frage der Planung. Sie klären die meisten Dinge wie beim Urlaub sonst (Termine, Unterkunft, tägliche Verpflegung, Halb- oder Vollpension, Diätmöglichkeiten und Vollwertkost, Freizeitmöglichkeiten, Mitnahme eines Haustiers, Gepäckhilfen, Pauschalangebote, Arzt und Apotheke in der Nähe, Versicherung usw.). Bei den Ferien auf dem Bauernhof kommen dann besondere Freizeitmöglichkeiten in Frage. Dazu können Baden, Angeln, Reiten, Wandern (Moor, Wald, Naturschutzpark), Führungen und Touren, Teilnahme am bäuerlichen Brauchtum und Camping gehören. Wenn Sie selber mit eigenem Pferd kommen sollten, wird die Unterbringung und Pflege zu regeln sein.

Ferien auf dem Bauernhof – was kann passieren?

Achten Sie bei Ferien auf dem Bauernhof auf die Jahreszeit. Bei Ferien auf dem Bauernhof könnten Sie auf behindertengerechte Verhältnisse angewiesen sein. Und das geliebte Haustier könnte stören. Zuletzt möchten Sie einfach bleiben.

Kommentar abgeben