Technik

DVD Hülle

Eine DVD Hülle dient zum Schutz von DVDs bei Archivierung, Transport und Versand. Die silbernen Scheiben werden in DVD Hüllen vor Schmutz und Kratzern bewahrt. Die DVD Hülle ist – je nach Bedarf – in verschiedenen Ausführungen und Materialien zu haben.

DVD Hülle – Material und Ausführung

Die Papiertüte ist die einfachste und günstigste Art der DVD Hülle und für die Aufbewahrung und den Versand von DVDs wie CDs gut geeignet, wenn es um den simplen Schutz vor Kratzern und Schmutz geht. Sie kommt in der Regel in Weiß mit Lochung oder Fenster und lässt sich nach Einfügen der DVD zuklappen. Meist ist die Klappe selbstklebend. Dies macht die Papier-DVD-Hülle allerdings zum Einmal-Produkt, das Sie nach Gebrauch wegwerfen können.

  • Eine Spielart der Papier-DVD-Hülle ist die Hülle mit Sicherheitsfließ und vollflächig selbstklebender Rückseite.
  • Plastik-DVD-Hüllen sind langlebiger und stabiler.
  • Softpacks aus flexiblem Plastik dienen der Archivierung. Es gibt sie für eine Scheibe oder mit mehreren Fächern für Ihren DVD-Sammelordner.
  • Die quadratische DVD Hülle aus Hartplastik, das sogenannte Juwel Case, ist stabiler und in vielen attraktiven Farben verfügbar. Hier wird die DVD eingelegt und auf dem sogenannten „Stern“ justiert – ein Plastikvorsprung, der die Scheibe fest in der Box hält. Diese DVD Hülle schützt den Inhalt sicher bei Versand, Transport und Archivierung. DVD Schmuckhüllen gibt es für eine bis mehrere DVDs (mit entsprechenden DVD-Einlagen).
  • Sogenannte Shell-Boxen sind halbrunde DVD Hüllen aus Plastik, die ebenfalls in vielen Farben zu haben sind. Es gibt sie sogar mit Lochung zum Abheften. Diese Art DVD Hülle ist optisch reizvoll und neben der Archivierung gut für den Versand geeignet.
  • Die Standard-DVD-Box im Format der meisten Kauf- und Leih-Filme wird ebenfalls in großer Vielfalt angeboten. Hier gibt es Hüllen für eine bis zu sechs DVDs. Auch die Amaray-Box mit dem patentierten Druckmechanismus, der die DVD aus ihrer Verankerung im Stern springen lässt, können Sie als Leerhülle in vielen Variationen erwerben.

DVD Hülle – bedrucken

Bedruckbar sind heute von der Papiertüte bis zur Shell-Box fast alle DVD Hüllen. Sie können Papiertüten mit spezieller Software selbst bedrucken und auch die Hüllen für DVD Standardboxen selber gestalten und produzieren. Oft bieten die Hersteller von DVD Hüllen entsprechende Papiere und die passende Software zum Bedrucken gleich mit an. Das Hochzeitsvideo wirkt in der nach Ihren Motiven gestalteten DVD Hülle gleich ganz anders und auch ein Ersatz für defekte oder unansehnlich gewordene Hüllen Ihrer Lieblingsfilme lässt sich in Eigenregie einfach und günstig nachproduzieren. Manche DVD Standardboxen bieten neben dem Slot für die DVD einen Extraplatz für ein Booklet oder Fotos. Ideal für alle Hobby-Filmer und Fotografen, die Ihre Werke perfekt und gerne etwas aufwändiger verpacken und präsentieren möchten. DVD-Plastikhüllen wie Shell-Boxen werden in größeren Auflagen ab 100 Stück professionell mit Ihren Wunschmotiven bedruckt – ideal für Firmenpräsentationen auf DVD.

DVD Hülle – Anbieter

Eine Vielzahl von Anbietern bietet DVD Hüllen in jeglicher Machart an. Sie können Ihre Hüllen im Fachhandel, beim Discounter, in der Büroabteilung von Kaufhäusern und natürlich im Internet einkaufen. Es lohnt sich, nach Schnäppchen und Angeboten zu suchen und in der Regel sind Großpacks günstiger, als einzelne DVD Hüllen.

Wenn Sie Ihre DVD Hüllen bedrucken wollen: Einzelne Motive und kleine Auflagen auf Papier lassen sich unkompliziert am eigenen PC gestalten. Haben Sie die entsprechende Hardware an der Hand, können Sie vom Aufkleber für die DVD bis zur DVD Hülle die gesamte Verpackung der Silberscheibe eigenhändig kreieren. Bei größeren Auflagen steht Ihnen eine Reihe von Anbietern zur Verfügung, welche die Produktion nach Ihren Vorlagen umsetzt.

Kommentar abgeben