Technik

DVD-Festplatten-Recorder

DVD Festplatten Recorder lösen rasch den klassischen Videorekorder ab. Mit einem DVD Festplatten Recorder können Sie bis zu 100 Stunden aufzeichnen, zeitversetzt fernsehen, während der Sendung wiederholen und das Beste auf DVD brennen. Was Sie zum Thema DVD Festplatten Recorder wissen müssen, erfahren Sie hier.

Reichlich Speicherplatz

Die eingebaute Festplatte bietet vor allem eines: reichlich Speicherplatz für Ihre Aufnahmen. Einfache Modelle der unteren Preisklasse verfügen schon über eine Kapazität von 80 Gigabyte. Andere DVD Festplatten Recorder enthalten sogar eine wesentlich größere Festplatte. Bei 80 Gigabyte bedeutet das, dass Sie damit rund 100 Stunden Filmmaterial aufnehmen können, bei manchen Modellen mit gleich großer Festplatte sind es auch schon mal 130 Stunden. Hier ist allerdings die Aufnahmequalität zu beachten. Wollen Sie wirklich so viel aufnehmen, müssen Sie hier Abstriche in Kauf nehmen. Sie können selbst entscheiden, in welchem Modus Sie Ihre Filme aufzeichnen. Wünschen Sie eine besonders gute Qualität, erhöht sich der Speicherbedarf und der Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ist nach rund 15 Stunden erschöpft. Allerdings ist das nicht weiter tragisch, denn die Festplatte kann selbstverständlich wieder und beliebig oft überschrieben werden. Möchten Sie einen Film archivieren, haben Sie die Möglichkeit, diesen auf DVD zu brennen.

DVD Festplatten Recorder – Zeitversetztes Fernsehen

Eine Besonderheit bei DVD Festplatten Recordern ist das zeitversetzte Fernsehen. Das bedeutet, Sie können sich Filme ansehen, während Sie noch aufnehmen. So können Sie einen Spielfilm, dessen Aufnahme um 20:15 Uhr begann, bespielsweise schon um 20:45 Uhr ansehen. Das Gerät spielt den Film ab und zeichnet gleichzeitig auf.

Da es zahlreiche Hersteller und Modelle für DVD Festplatten Recorder gibt, sollten Sie sich nach Möglichkeit im Fachhandel auch über die Bedienung informieren. Hier gibt es zahlreiche Unterschiede. Lassen Sie sich die Handhabung von einem Verkäufer vorführen. Was nützt Ihnen ein gutes Gerät, das Sie nicht bedienen können? Schließlich wollen Sie doch auch die Fähigkeiten des DVD Festplatten Recorder ausnutzen. Zum Beispiel ist es möglich, die Werbung aus Ihren Aufzeichnungen herauszuscheiden. Allzu komfortable Funktionen dürfen Sie hier allerdings nicht erwarten. Für TV-Aufnahmen können Sie üblicherweise ShowView nutzen.

Unterschiedliche Formate

Viele unterschiedliche Geräte unterstützen viele unterschiedliche Datenträger. Das heißt, welche Medien beschrieben beziehungsweise gelesen werden können, sollten Sie erfragen oder in den technischen Daten des DVD Festplatten Recorders nachlesen. Manche Geräte schreiben auf DVD-R und DVD-RW, andere wiederum auf DVD+R und DVD+RW. Auch beim Lesen werden unterschiedliche Medien unterstützt. Neben DVDs und Audio-CDs können einige Geräte beispielsweise auch SVCDs, MP3- oder JPEG-Dateien wiedergeben.

Weitere Unterschiede

Scart-Anschlüsse, optische Digitalausgänge, koxiale Digitalausgänge, i-Link und vieles mehr. Es gibt diverse Möglichkeiten einen DVD Festplatten Recorder an andere Geräte, ihre HiFi-Anlage, ihren Fernseher etc., anzuschließen.Über i-Links können Sie beispielsweise Ihren Camcorder anschließen, um Ihre Aufnahmen auf DVD zu brennen. Auch diese Anschluß-Möglichkeiten sind produktabhängig. Wenn Sie sich hier vor dem Kauf informieren, stehen Ihnen viele Funktionen der Archivierung und Wiedergabe zur Verfügung und dem Genuss eines eigenen Heimkinos nichts mehr im Wege.

DVD Festplatten Recorder – Tüfteln unerwünscht

Wenn Sie meinen, Sie könnten Ihren DVD Festplatten Recorder aufrüsten, indem Sie eine größere Festplatte einsetzten, sollten Sie sich von diesem Gedanken, erst einmal verabschieden. Diese Versuche werden in der Regel scheitern.

16 Kommentare

  • Ich kann seit wochen das Programm vom NDR nicht mehr auf meinen DVD-Festplattenrecorder(Panasonic EH-575) auf HDD speichernn,es kommt nur ein Bildrauschen,alle anderen sender nehmen einwandfrei auf ??

  • kann man beim digitalen Kabelfern´sehen auch einen anderen Film
    mit Video Recorder aufnehmen,ohnne dass
    ich auf analog umstellen muß.

  • habe einen LG Flachbildschirm Fernseher
    und LG Video Recorder mit DVD und Cassetten. Läuft über Kabel und digital Receiver. Nun meine Frage!
    Ich möchte gerne einen Film aufnehmen und einen anderen gleichzeitig ansehen.
    Fernseher LG 37/LC 2 R LCD-Tv
    Video Recorder LG RC389H
    Digitaler Kabel-receiver HUMAX
    ND-FOX C

  • Ich will im Festplattenrekorder (Viewvision DR+)
    auf die DVD kopieren, die DVD wird jedoch nicht erkannt, obwohl neu eingelegt /DVD+R DL),
    was kann ich tun?
    mfg

  • DVD Rekorder mit Bewegungsmelder.
    Eine Neuheit in Sachen Videoaufzeichnung ist der DVD Rekorder DLR1.1-04/250V, welcher neben der Aufzeichnung von Fernsehsendungen auch zum Anschluss an eine Überwachungskamera geeignet ist.
    Der Clou ist, daß der DVD Rekorder, welcher mit einer 250 – 500 GB Festplatte ausgestattet ist, einen eingebauten Bewegungsmelder hat, der den DVD Rekorder einschaltet, sobald sich eine Person oder ein sich bewegendes Objekt (zB.Auto) in den Bereich der Kamera befindet.
    Perfekt also für die Überwachung von Grundstücken, Haus Eingängen oder Firmen.
    Erhältlich ist der DVD Rekorder hier:

  • Mein DVD-Festplattenrecorder von LG ist defekt. Es lohnt sich nicht ihn reparieren zu lassen. Ich habe aber noch unfinalisierte DVD’s. Ist es möglich diese mit dem Computer zu finalisieren? Gibt es sonst einen anderen Weg? Ich würde gerne einen Recorder einer anderen Marke kaufen. Wäre Sony oder Panasonic empfehlenswert?

  • Hallo!
    Dringende frage!!!
    Möchte gern von Vhs auf Festplattenrecorder überspielen.
    Geht das überhaupt,
    und auf was muß ich achten??
    Viele Grüße

  • ein kurzer, knapper einstieg in die materie…. festplattenrecorder
    der beste tipp ist der…der fachhändler soll geräte vorführen…was nutzt es, wenn ich das gerät nicht bedienen kann ? eben…
    ich finde es gut, dass ihr da seid..also keine internet-verschwendung…wie hier einer schrebt…;-)
    danke…

  • Ich habe mir einen DVD-HDD Recorder DVRH65-80 zugelegt,
    habe aber Probleme das er an meinen TV Fernseher mit VHS und AV anzuschließen . Obwohl
    der Recorder 2 Scart Anschlüsse hat .Wer kann mir
    helfen ??????????

  • kann ich mit einen DVD rekorder über sat receiver einen sendung ansehen u. eine andere aufnehmen?
    mfg. friedrich belian

  • Sehr laienhaftes Rumpfwissen und Binsenweisheiten („Manche Rekorder können dies, manche das…“). Alles ist nur kurz angeschnitten und könnte auch aus einem beliebigen Verkaufsprospekt vom Discounter abgeschrieben sein. Technische Feinheiten kommen überhaupt nicht zur Sprache: Für welche Art von Aufnahmen ist z.B. eine höhere Qualität erforderlich? Wie verbinde ich Geräte mit welchen Anschlüssen, um verlustfrei aufzuzeichnen? Wie sieht es mit der Nachbearbeitung von Aufnahmen am Computer aus? HDTV? Soundformate? 16:9?

  • Ich finde die Seite gut, man lernt immer etwas dazu.
    HD-Recorder sind sicher nicht so git zum Bearbeiten geeignet, da sie nur minimale Editierfunktionen anbieten (per Fernbedienung). Das geht am PC wesentlich komfortabler mit viel besserer SW Unterstuetzung

  • Frage:
    Sollte ein DVD Festplatten Recorder DVD Ram
    haben, oder ist es nicht so wichtig da man die Filme auf der Festplatte bearbeiten kann.

Kommentar abgeben