B2B - von A bis Z

Detektiv

Einen Detektiv zu beauftragen ist Vertauenssache. Woran Sie einen guten Detektiv erkennen, was ein Detektiv können muss und wie die Zusammenarbeit mit einem Detektiv abläuft, erfahren Sie hier.

Detektiv – Bezeichnung

Die Berufsbezeichnung “Detektiv” ist in Deutschland keine geschützte Berufsbezeichnung. Es kann sich also jeder als Detektiv selbständig machen, lediglich eine Gewerbeanmeldung genügt und schon kann die Ermittlung losgehen. Doch so einfach ist es nicht, denn wer hier wirklich professionell Fuß fassen möchte, sollte sich einer zweijährigen Ausbildung bei der Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD) unterziehen. Hier werden Kriminalistik, Recht, Wirtschaft und Detektivkunde gelehrt. Erst nach Abschluss dieser Ausbildung wird man auch von den Kollegen als ebenbürtig anerkannt. Wenn Sie sich entschließen, die Hilfe eines Detektivs in Anspruch zu nehmen, achten Sie auf dieses “Gütezeichen”. Dann können Sie sicher sein, dass dieser Detektiv kein Hobbydetektiv ist und seinen Beruf ernst nimmt.

Detektiv – Berufsbild

Wenn es Ihnen darum geht, an Informationen zu gelangen, an die Sie ansonsten nicht so einfach herankommen oder wenn Sie einen Verdacht gegen jemanden hegen, den Sie selbst aber nicht beweisen können, kann eine Beauftragung einer von rund 14.000 in Deutschland ansässigen Detekteien helfen. Professionelle Detektive sind darauf spezialisiert, fast jede Art von Informationen zu beschaffen. Im Gegensatz zu ihren “Kollegen” aus den Fernsehserien wie Detektiv Rockford oder Thomas Magnum werden die hierzulande tätigen Ermittler zwar mehr als selten in Schießereien oder sonstige lebensgefährliche Situationen verwickelt, doch bedienen sie sich neuester Techniken, um auch noch so knifflige Fälle zu lösen.

Detektiv – Einsatzbereiche

Große Detekteien ermitteln unter anderem im Bereich der Wirtschaftskriminalität. Hierzu zählt die Mitarbeiterüberwachung, Werks- und Betriebsspionage und die Sabotage. Aber auch Konkurrenzmanipulationen werden durch Detekteien aufgespürt bis zur Aufdeckung vorgetäuschter Krankheiten oder Schwarzarbeiterbeschäftigung.

Die klassische Überwachung von Privatpersonen gehört selbstverständlich auch zu deren Tätigkeiten. Haben Sie den Verdacht, dass Ihr Ehepartner fremd geht, er Unterhalt bezieht, obwohl Sie ahnen, ja sogar wissen, dass er ein eigenes Einkommen besitzt und sie dies nicht beweisen können oder dass er schon lange mit einem neuen Partner zusammenlebt, so können Detektive hier – sofern sich Ihr Verdacht durch die Ermittlungen bestätigt hat – vor Gericht verwendbare Beweise beschaffen. Die von den Detektiven erbrachten Ermittlungsergebnisse und deren Zeugenaussagen haben vor Gericht einen hohen Stellenwert.
Objektschutz, das Aufspüren von Abhörtechniken, Lauschabwehr und sonstige Personenüberwachungen zählen ebenfalls zu deren Repertoire.
Viele Detekteien haben gute Verbindungen im Ausland, so dass auch größere länderübergreifende Ermittlungen durchgeführt werden können.

Detektiv – Auftraggeber

Die Palette der Auftraggeber ist vielschichtig. Vom betrogenen Ehemann, also einem einfachen Privatmann über Rechtsanwälte, Pflegedienste, Großunternehmer, Vereine, Banken oder Immobilienbesitzer – jeder kann die Hilfe der professionellen Ermittler in Anspruch nehmen. 85 % der Kunden stammen aus der Industrie und aus dem Wirtschaftsbereich; lediglich 15 % Privatleute nehmen die Dienste eines Detektivs in Anspruch.

Detektiv – Ausrüstung

Modernste technische Ausrüstungen machen eine erfolg versprechende Ermittlung oftmals erst möglich. GPS-Ortungsgeräte, Navigationssysteme und andere Ortungstechniken gehören zwischenzeitlich zum Standard der meisten Detekteien. Vom umfangreichen Fuhrpark inclusive unauffälliger Observationsfahrzeuge mit eingebauten Überwachungskameras bis zu eigenen Laboratorien stehen den Detektiven oftmals alle Hilfsmittel zur Verfügung, die sie für die Ausführung ihres Auftrages benötigen.

Detektiv – Mitarbeiterstab

In den meisten Detekteien arbeiten Spezialisten. die je nach Fallkonstellation situationsgerecht eingesetzt werden. Sie verfügen meist über fundierte Kenntnisse in den unterschiedlichsten Bereichen wie Technik, Jura, Betriebswirtschaft oder Medizin.

4 Kommentare

  • bitte ich such mein tochter in rostock wenne du mich helfen ich habe alt adresse von muter und nam von mein tochter ich habe auch bild und geboren . wenn du mich helfen ich schik dir die papiren . ich komme aus algerien .

  • bitte ich such mein tochter in rostock wenne du mich helfen ich habe alt adresse von muter und nam von mein tochter ich habe auch bild und geboren . wenn du mich helfen ich schik dir die papiren . ich komme aus algerien .

  • bitte ich such mein tochter in rostock wenne du mich helfen ich habe alt adresse von muter und nam von mein tochter ich habe auch bild und geboren . wenn du mich helfen ich schik dir die papiren . ich komme aus algerien .

Kommentar abgeben