B2B - von A bis Z

Deckenhalter

Deckenhalter benÖtigt man um Videobeamer oder Projektoren an der Decke zu befestigen. Lesen Sie hier welche Arten Deckenhalter es gibt, was einen guten Deckenhalter ausmacht und worauf Sie generell achten sollten bei einem Deckenhalter.

Deckenhalter

Deckenhalter helfen bei einer Festinstallation, Daten- Videoprojektoren (Beamer) Fernsehgeräte, Monitore, Videogeräte usw., in einem Raum Platz sparend zu positionieren. Die Halter bieten perfekte Funktionalität und Sicherheit und sollten in jeden Fall TÜV und GS- geprüft sein. Man kann sie selbst montieren oder von einen Fachmann installieren. Ein Deckenhalter (Standard) besteht aus einer Deckenmontageeinheit, welche unter die Zimmerdecke geschraubt wird, einer Haltestange in verschiedenen Längen, einem Kugelgelenk, welches die exakte Ausrichtung des Geräts gewährleistet sowie einer Grundplatte, die es passend für die meisten auf dem Markt erhältlichen Geräten gibt.

Deckenhalter – Modelle

Deckenhalter in Leichtbauweise:
Schwenkbar eine ideal Lösung für Dachschrägen.

Design Home Deckenhalter:
Mit ausgefallenen Design ideal für jedes Wohnzimmer, jedes Hotel, jeden Präsentationsraum und überall wo Exklusivität erwartet wird.

Universeller Deckenhalter:
Bauweise mit sehr kleiner Kugelgelenkkopf und 4 universell einstellbaren Befestigungsarmen.

Elektromotorisch drehbare Deckenhalter:
Mit einen Drehwinkel bis zu 270° und variablen Einstellmöglichkeiten.

Höhenverstellbare Deckenhalter:
Mit höhen variabel einstellbare Haltestange.

Deckenhalter – Montage

Die vielfältigen Deckenhaltersysteme ermöglichen eine einfache und schnelle Installation. Auch für Spezialfälle wie die Befestigung an schrägen Decken in Rigips- wie auch in Rasterdecken gibt es die passende Lösung. Sie könne daher auch später zwischen verschiedenen Räumen und Standorten wechseln. Die flexiblen Modelle ermöglichen auch die Anbringung an hohe oder niedrige Decken. Die Halterung gestattet in den meisten Fällen eine einfache Installation des Projektors, Fernsehers usw. zu Lagerungs- oder Wartungszwecken. Deckenhalter sind mit Diebstahlschutz als Zubehör erhältlich. Achten sie auf eine stabile, saubere Verarbeitung und eine praktische Kabeldurchführung im Hauptholm sowie bequeme Höhenverstellbarkeit. Besonders leicht zu installieren sind vormontierte Systeme mit passenden Befestigungsschrauben. Stellen Sie vor der Montage das genaue Gewicht des Gerätes fest, was sie an der Decke befestigen wollen. Decke wie Deckenhalter sollten über eine ausreichende Stabilität verfügen um dieses Gewicht standzuhalten. Der passende Halter zum Gerät ist in jeden Fall wichtig um Unfälle zu vermeiden, die durch unsachgemäße Installation entstehen können. Das Internet bietet in vielen Verkaufsshops die passende Lösung an, Funktionalität und Design in großer Bandbreite sowie in allen Preisklassen.

Deckenhalter – Weitere Lösungen für die Deckenmontage

Deckenlift:
In Konferenzräumen und Vortragssälen werden zunehmend moderne Multimedia-Projektoren eingesetzt. Um die Optik dieser Räume nicht zu beeinträchtigen, ist ein Deckenlift die Lösung für eine unsichtbare Montage in der abgehängten Decke. Deckenlifte sind sehr Platz sparend durch ihre geringe Einbauhöhe.

Deckenlift (motorisiert):
Lösungsmöglichkeit für die unsichtbare Deckenmontage in der abgehängten Decke. Spezialkonstruktion aus Metall mit doppelter Sicherheit durch Scherensystem und zweifache Stahlseilführung, geräuscharme Laufbewegung mit optionalen Schnellmontageverschluss für den anzuhängenden Projektor.

Kommentar abgeben