Bürotisch

Ein Bürotisch ist ein funktioneller Arbeitstisch im Bürobereich. Neben dem reinen Büro bzw. Bildschirmplatz werden Bürotische als Mischarbeitsplätze verwendet. Hier gibt es die Möglichkeit einer geteilten bzw. höhenverstellbaren Bürotischkombination. Bürotische sind neu und gebraucht, bei Fachanbietern mit verschiedenen Ausstattungen und individuellen Lösungsmöglichkeiten sowie in unterschiedlichsten Dessins erhältlich. Kontaktadressen findet man im Internet und die günstige Gebrauchtversion z.B. bei Internet Auktionen.

Bürotisch – Anforderungen

Ein Bürotisch muss je nach Aufgabe des Benutzers ausreichend Arbeitsfläche bieten, sodass die Arbeitsmittel wie Bildschirm, Tastatur, Vorlagen Schreibuntensilien usw. den Anforderungen entsprechend, individuell angeordnet werden können, wobei noch genügend Arbeitsfläche frei bleiben sollte. Deshalb sollte die Tischfläche mindestens 160 cm breit und 80 cm tief sein sowie die Tischtiefe einen Mindestabstand von 50 cm zwischen Augen und einem Bildschirm ermöglichen. Die Tischtiefe muss aus sicherheitstechnischen Gründen so groß sein, das ein aufgestellter Monitor nicht über die hintere Tischkante hinausragt. Beim Kauf ist zu beachten das das Material der Tischoberfläche nicht spiegelt und frei von Reflexionen ist. Auch die Farbe des Bürotisches kann für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz auch entscheidend sein. Ein grelles Weiß beansprucht z.B. die Augen mehr als eine gedeckte Farbe. Ausreichend Raum für wechselnde Arbeitshaltungen und Bewegung, beispielsweise genügend Beinfreiraum sollte selbstverständlich sein.

Bürotisch – Arbeitshaltung

Bürotisch und Arbeitsstuhl müssen so aufeinander eingestellt werden können, dass eine ergonomisch optimale Arbeitshaltung individuell möglich ist. Verschiedene Modelle lassen sich bei Bürotischen genaustens auf die Körpergröße des Nutzers bzw. der Nutzerin abstimmen, für die optimalste Einstellung sind vor allem Rumpf- und Beinlänge mitentscheidend. Höhenverstellbare Bürotische bieten die Variante von 68 bis 76 cm. Ein Bürotisch ist dann richtig eingestellt, wenn die Unterarme flach auf dem Arbeitstisch liegen, also Unter- und Oberarm einen rechten Winkel bilden und die Muskeln im Schulterbereich dabei völlig entspannt sind. Nicht höhenverstellbare Bürotische haben ein Mittelmaß von 72 cm bei der Tischhöhe. Tipp: Richtige Arbeitsorganisation hilft zusätzlich, unphysiologische Haltungen am Bürotisch zu vermeiden. Dazu häufig genutzte Arbeitsmittel sollten in den „kleinen Greifraum“, das ist der Bereich, der mit herabhängenden Oberarmen und ohne Körperbewegung erreichbar ist, grundsätzlich stehen und weniger genutzte Arbeitsmittel im „erweiterten Greifraum“. Das ist der Raum, der mit ausgestreckten Oberarmen aber ohne Körperdrehungen erreichbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.