Hobby & Haustier

Briefmarken sammeln

Für Briefmarkensammler ist das Internet ein Glücksfall. Sei es um sich Informationen zu seiner Briefmarkensammlung zu besorgen, sei es um seine Sammlung um die fehlenden Briefmarken zu ergänzen. Das wichtigste zum Thema Briefmarkensammlung.

Briefmarken – Sammelleidenschaft

Das Leben ist hektisch geworden. Im Zeitalter des Internets und des Highspeeds wird alles immer schneller, auch unser Leben. Während wir in der ersten Zeit mit der Schnelllebigkeit mit eilen, wächst in den meisten das Bedürfnis, zur Ruhe zu kommen zu wollen, ohne Hektik, Stress und Lärm. Einfach mal die Ruhe genießen und sich mit den schönen Dingen des Lebens befassen zu können. Hierzu kann das Briefmarkensammeln gehören. Eingefleischte Philatelisten begründen Ihre Leidenschaft mit der Einzigartigkeit und dem Unverwechselbarem einer seltenen Marke. Sie können sich stundenlang mit Ihren Briefmarkenalben beschäftigen und entdecken auch bei wiederholtem Betrachten immer Neues und Aufregendes an einer Marke.

Briefmarken – Die Anfänge

Im Jahre 1837 wurde von der britischen Regierung angedacht, das Postwesen zu reformieren. Es galt, die Zahlungsmodalitäten für den Postverkehr zur vereinheitlichen. Der Postmeister Rowland Hill machte den revolutionären Vorschlag, dass der Absender vorab die Gebühren für die Beförderung der Post bezahlen sollte. Damit es auch für alle erkennbar, sollte eine Quittung gut sichtbar an dem Brief befestigt werden. Dies war die Geburtsstunde der heute bekannten Briefmarke. Am 06. Mai 1840 wurde die erste Briefmarke auf einen Brief geklebt. Es handelte sich um eine "One Penny Black". Der Erfinder dachte aber auch damals schon weiter und brachte zeitgleich die zweite Briefmarke für zwei Pence heraus. Damit die Postwertmarke, die ja lediglich eine Quittungsfunktion hatte, nicht mehr von anderen verwendet werden konnte, wurde sie vom Postmeister entwertet. Beim Adressat angekommen, hatte sie ihren Dienst getan, nämlich den Nachweis erbracht, dass das Entgelt zur Beförderung bezahlt war und konnte vernichtet werden. Doch fanden nach und nach immer mehr Leute gefallen an den "Quittungsblättchen" und fingen an, diese zu sammeln. Die ersten Philatelisten nahmen ihr neues Hobby auf.

Briefmarken – Sammelgebiete

Die wohl am häufigsten vorkommenden Sammlungen sind die klassischen Ländersammlungen. Wenn Sie sich allein auf die deutschen Briefmarken spezialisieren möchten, finden Sie hier eine Fülle von Untergebieten: Die deutschen Staaten vor 1871, das Deutsche Reich, die Ausgaben des 1. Weltkriegs, die Briefmarken der Weimarer Republik, des Dritten Reiches, die Besatzungsausgaben nach 1945, die BRD, die DDR und Berlin. Allein bei dieser Ländersammlung kommen schon sehr viele Briefmarken in Betracht.
Weiter Spezialisierungen können Sie aber auch beispielsweise in den Bereichen Tier-Motive, dokumentarische oder thematische Motive und Heimatsammlungen finden.
Betrachten Sie die oft sehr künstlerisch gestalteten Postwertzeichen einmal mit Hilfe einer Lupe. Sie werden feststellen, dass manche Exemplare es wert sind, nicht nur einmal angeschaut zu werden.

Briefmarken – Raritäten

Der so genannte "Baden-Fehldruck 9 Kreuzer blaugrün" ist die wertvollste deutsche Briefmarke. Es sind lediglich drei Exemplare des Fehldrucks bekannt, die allesamt abgestempelt und entwertet sind. Wie sehr die Sammlerleidenschaft von Philatelisten gehen kann, sieht man am Preis, für den die Briefmarken zuletzt den Besitzer wechselte. Sie wurde für 2,3 Millionen Mark, also 1,18 Millionen Euro versteigert.
Die "Blaue Mauritius" musste schon in so manch einem Krimi als Mordmotiv erhalten. Obwohl sie nicht die teuerste noch die seltenste Marke ist, ist wohl die bekannteste. Auf Sammler übt sie stets einen unwiderstehlichen Reiz aus. Dieser liegt wohl in der Marke selbst und kann von Außenstehenden nicht nachvollzogen werden. Nur wer die Marke kennt und weiß wie sie aussieht, verfällt ihr, so die Philatelisten.

22 Kommentare

  • Die Hundertwasser Briefmarken-Blocks sind:
    Michel KatalogNr. 705 /Block Nr. 34 (arbres noirs) und Nr. 707 / Block Nr. 36 (fenêtres). Es fehlt also der Block Nr. 35 (4 Marken zu 100 Fr. Motiv Kopf / tête). Michel Katalogpreis für den kompletten Satz von 3 Blocks = € 600. Briefmarkenhändler bieten den kompletten Satz zwischen € 480 und 590 an. Der tatsächliche Wert „unter Brüdern“ liegt bei € 70 bis 80 je Block. Dieser Preis wurde auch kürzlich bei eBay erzielt. Ich biete für die beiden zusammen € 150, bzw. für den kompletten Satz von 3 Blocks € 250, sofern die Dinger in feiner Erhaltung und „postfrisch“ sind. (Angebot gilt bis 30. Nov. 2008). Tel. 0043 2252 206566 Wolfgang

  • Im Rahmen der Haushaltsauflösung meines Schwiegervaters haben wir etliche Postkarten aus der Weimarer Republik, Nazi-Reich geerbt. Ebenso Propagandapostkarten aus den Jahren 1936 bis 1942 sowie komplette Bögen mit Inflationsbriefmarken und Heftchen mit Hitler bzw. Hindenburg (alles Postfrisch). Kann mir jemand sagen, welchen Wert diese Marken haben? Vielen Dank.

  • wer kann mir helfen? hab ein sehr altes handgebundenes album geschenkt bekommen. leider haben sich die marken im laufe der zeit festgeklebt. wie kann ich diese herauslösen, ohne marken und album zu beschädigen?

  • Hallo!!!Habe zwei alben voll mit briefmarken ab 1902 bis 1982 viele aus deutsches reich allierte beseztung ddr und aus vielen anderen ländern!!ich möchte sie gern verkaufen gern hätte ich aber eine wertschätzung damit ich nicht untern wert verkaufe!!wo kann ich da hingehen??lieben gruß sabrina

  • Hallo,
    habe eine sehr umfassende Briefmarkensammlung meines Vaters erhalten. Wie und bei wem kann ich mich „schlau“ machen, wenn ich einiges Veräußern möchte?

  • Hallo, ich habe von meinem Vater eine chaotisch ungeordnete Briefmarkensammlung geerbt. Ca. 15 dicke Alben mit Marken aus Deutschland und aller Welt gestempelt und ungestempelt. Wie soll ich sie ordnen? Danke für Tipps.

  • Hallo, habe zwei 4-er Satz Briefmarken im Bilderrahmen geschenkt bekommen:
    Hundertwasser Friedensreich – Senegal 1979 Arbres Noirs 03668 von 10000 und Fenetres Arc-en-Ciel 00668 von 10000.
    Welchen Wert haben diese Marken in etwa???
    Danke, Gruss Kalla

  • Hallo!Habe grosse 8 dicke Alben umfassende Briefmarken(z.b. Amerikanische Geschichte usw.! Möchte gerne wissen was die Wert sind und wo ich mich da schlau machen kann! Danke im voraus!!

  • habe beim ausmisten briefmarken aus USA und ganz Europa gefunden aus den Jahren 1970 bis 1980
    würde gern rausfinden was die wert sind
    wer sagt mir bitte wo und wie !!!!!!!!!!!!
    danke im voraus

  • Habe vor Jahren von meinem Opa Alben mit vielen verschiedenen Marken bekommen, welches er selbst von seinem Grossonkel geerbt hat. Laut meines Opas haben diese Alben einen grossen Wert. Wo kann ich diese Marken seriös schätzen lassen? Über E-Mails würde ich mich freuen. Liebe Grüsse Silke

  • Habe ca. 2000 St. weiße Briefumschläge mit Ersttagsbriefmarke und Stempel von 1977-1994 BRD sortiert in Zigarrenkisten. Wer kann mir sagen was diese Sammlung für einen Wert haben könnte? Werde mich über eine Antwort über Mail freuen. Vielen dank für die Mühe.

  • Hallo, ich habe komplette Alben mit allen deutschen Briefmarken inklusiv Sondermarken von 1960-2004 geerbt. Nun wüsste ich gern welchen Wert das alles hat. Bitte schickt mir doch eine mail. Danke!

  • Hallo Michaela,
    dererlei Marken sind meist in der Anschaffung sehr teuer. Wertvoll waren sie nur für den Verkäufer der sie deinem Onkel verkauft hat. Wiederverkaufswert ist gleich null.
    Lass Dir raten, das klingt jetzt natürlich besserwisserisch, bleibe bei den Briefmarken, aber sammle ein seriöses Gebiet.
    Lutz

  • Hallo
    Ich habe 3 Marken von Spanien bekommen die einen sehr hohen Katalogwert haben. Es sind aber Nachdrucke. Welchen Wert haben die dann?
    Vielen Dank fürs antworten.

  • Hallo ! Ich habe vor einigen Jahren Briefkarken bekommen von meinem Vater , dabei sah ich jetzt eine sammlung vom Jahre 1946 salzburger festspiele. kann mir wer sagen wie viel die wert sind.

  • Ich suche Briefe und Marken mit dem Stempel HERBSTEIN und dem Thurn u. Taxisschen-Nr’n. Stempel 122.
    Haben Sie etwas?
    FAX 06182/28278
    Tel. 1894

  • Hallo! Ich habe noch aus meiner Kindheit ein Briefmarkenalbum mit internationalen Briefmarken. Auch ich würde gerne einen ungefähren Wert ermitteln. Kann Bilder per Mail schicken.

  • ich habe verschiedene briefmarken auf einen flomarkt gekauft aber möchte gerne wissen was die ungefähr wert sind! sind alles verschiedene wer kann mir da weiter helfen?

  • GutenTag
    Ich besitze ein
    Erdward Munch, gemälde
    als briefmarke,wie kann ich heraus finden
    ewlchen samler wert er bezitz.Danke

  • Hallo!
    Ich hab mal eine frage, ich habe als ich noch klein war von meinem Olnel oft goldene Briefmarken mit olttimern drauf bekommen habe jetzt ein ganzes album voll mit zertifikaten und jetzt würde mich interessieren was, bzw. ob die was wert sind.

Kommentar abgeben