B2B - von A bis Z

Bezahlte Umfrage

Umfragen sind ein wichtiges Instrument für die Marktforschung, deswegen gibt es eine Reihe von Unternehmen, die die Teilnahme an Umfragen bezahlen. Eine regelmäßige Teilnahme an bezahlten Umfragen könnte Ihnen also einen ansehnlichen Nebenverdienst sichern: An Anbietern für bezahlte Umfragen im Internet mangelt es jedenfalls nicht.

Bezahlte Umfrage — Ziele

Meist geht es bei bezahlten Umfragen um Dienstleistungen, Produkte oder Produktgruppen und Unternehmen möchten durch die Bezahlung für möglichst viele Menschen einen Anreiz schaffen, an der Umfrage teilzunehmen. Die Auftraggeber bezahlter Umfragen erhoffen sich durch die Teilnehmer wertvolle Anregungen und Verbraucherkritik. So möchten sie das Risiko minimieren, nicht marktreife Produkte oder Dienstleistungen auf dem Markt anzubieten.

Bezahlte Umfrage — Teilnahmemöglichkeiten

Meist müssen Sie sich auf einer Internetseite eines Unternehmens für Meinungsforschung registrieren, um an bezahlten Umfragen teilzunehmen. Dabei machen Sie Angaben zu Ihrer Person. Passen Sie mit diesen Angaben zu einer Zielgruppe, deren Meinung bei einer bezahlten Umfrage abgefragt wird, so bekommen Sie zumeist eine Einladungsmail für die Teilnahme an diesen bezahlten Umfragen. Sie können sich dann für oder gegen die Teilnahme entscheiden.

Bezahlte Umfrage — Themen

Die Themen für bezahlte Umfragen orientieren sich meist an der Kosumwelt, sind in diesem Bereich aber sehr vielfältig. Sie können Ihre Meinung — je nach Anbieter für bezahlte Umfragen — beispielsweise zu Frühstücksprodukten abgeben, zu Büchern oder auch zu unveröffentlichten Kinoplakaten oder Filmtiteln. Für Sie als Verbraucher bieten bezahlte Umfragen neben dem persönlichen Profit auch die Chance, mit Ihrer Meinung aktiv auf die Entwicklung von Produkten Einfluss zu nehmen.

Bezahlte Umfrage — verwandte Angebote

Neben den klassischen bezahlten Umfragen gibt es verwandte Angebote im Netz. So bekommen Sie mitunter auch die Möglichkeit, Produkte zu testen, umfangreichere Bewertungen zu schreiben oder auch gegen Entlohnung an einem Quiz teilzunehmen. Oder Sie werden aufgefordert, ein Online-Tagebuch über Ihre Einkaufsgewohnheiten zu führen.

Bezahlte Umfrage — Ihr Profit

Viele Anbieter von bezahlten Umfragen arbeiten mit einem Punktesystem. Für jede Umfrage, an der Sie teilgenommen haben, bekommen Sie Punkte auf Ihr Konto beim Anbieter gutgeschrieben. Meist gilt: Je länger eine bezahlte Umfrage dauert, desto mehr Punkte bekommen Sie. Sobald die Anzahl der Punkte einen vom Anbieter bestimmten Wert übersteigt, können Sie sich für die Punkte einen Geldbetrag gutschreiben lassen oder Sie bekommen eine andere Prämie.

Bezahlte Umfrage — Geld, Gutscheine, Gewinnspielteilnahmen

Oft bekommen Sie für eine bezahlte Umfrage tatsächlich Geld, aber nicht immer. Manchmal erhalten Sie für Ihre Teilnahme an einer bezahlten Umfrage stattdessen Einkaufsgutscheine, andere Gutscheine oder Testprodukte. Und als zusätzlichen Anreiz bieten manche Organisatoren bezahlter Umfragen Ihnen zusätzlich eine Teilnahme an Gewinnspielen mit attraktiven Preisen.

Bezahlte Umfrage — worauf Sie achten sollten.

Achten Sie genau darauf, was Ihnen für Ihre Meinung bei bezahlten Umfragen angeboten wird und vergleichen Sie die Angebote. Auf der Internetseite oder der Einladungsmail sollte genau stehen, welche Belohnung Sie für Ihre Teilnahme an der bezahlten Umfrage erhalten, und ab welcher Summe Sie eventuelle Geldanreize ausgezahlt bekommen. Um sich ein Bild von den Anbietern zu machen, können Sie auch Vergleichsseiten im Internet nutzen: Hier werden die Prämien, Konditionen und Anreize der Anbieter von bezahlten Umfragen einander gegenübergestellt.

5 Kommentare

  • Ich habe, was Sie beabsichtigen , danke für die Buchung . Woh Ich freue mich , diese Website über Google zu finden. “Seit dem Exodus, hat die Freiheit immer mit einem hebräischen Akzent gesprochen. ” von Heinrich Heine . 😉 😉

  • Oh, da ist was schief gegangen.
    Meldet euch bei Hiving an!
    Ist seriös, geld wird schnell überwiesen und macht dazu auch noch Spaß!

  • Bezahlte Meinungsumfragen im Internet mitzumachen ist zu meinem Hobby geworden. Besonders wichtig ist seine Profildaten bei der Registrierung bei einem Anbieter von bezahlten Meinungsumfragen vollständig auszufüllen, hier liegt der Schlüssel zum Erfolg, nur dann bekommt man viele Meinungsumfragen und verdient gut Geld. Eine Liste seriöser Anbieter von Online Umfragen habe ich z.B. auf https://www.bezahlte-meinungsumfragen.com gefunden.

  • Hallo, guter Beitrag. Da ist für den Einstieg alles mit dabei. Ein wichtiger Hinweis von mir noch. Es gibt bei den bezahlten Umfragen oft “Themen-Umfragen” (Haar-Umfrage, Flug-Umfrage, …). Aufpassen, das sind keine Marktforscher sonder Unternehmen die Adressen sammeln und dann Werbung senden. Auf allen Kanälen! In den AGB, oder Datenschutzbestimmungen steht oft “erlauben Sie uns und unseren Partner Ihnen interessante Angebote zu unterbreiten”. Und wer noch 18 Seite Infos zu bezahlte Umfragen benötigt, der kann sich mal das E-Book von http://www.umfrage4mat.de ansehen. Ist kostenlos und hat mir gut geholfen. Grüße.

  • Im Internet wimmelt es nur so von Anzeigen,die leicht verdientes Geld versprechen.Manchmal sind das aber unseriöse Seiten,bei denen man am Ende nur abgezockt wird.Deshalb habe ich ein Forum zum Thema “bezahlte Online-Umfragen” gegründet.Dort findet man Links zu Meinungsforschungsinstituten (aktuell 36),die Teilnehmer zu Umfragen suchen.Zu den einzelnen Anbietern gibt es auch Erfahrungsberichte und Tipps von anderen Mitgliedern.
    Unser Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund (wir verdienen keinen Cent damit),sondern dient nur dem Erfahrungsaustausch von Teilnehmern an solchen Umfragen.Das alles ist natürlich kostenlos und unverbindlich.Das Forum wird durch Moderatoren betreut,an die man sich jederzeit wenden kann,wenn Fragen oder Probleme auftauchen.Da das Forum erst seit kurzem besteht und deshalb noch nicht allzuviele Mitglieder hat (Stand 3.8.09 = 71 registrierte User),freuen wir uns natürlich immer über weitere “Aktivisten”,die beim Auf- und Ausbau der Seite mithelfen möchten.
    Unsere Adresse:

Kommentar abgeben